1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Keine Startvolume-Auswahl beim Boot via alt

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von DerOwie, 11.06.09.

  1. DerOwie

    DerOwie Raisin Rouge

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    1.175
    Seitdem ich meine Festplatte im iMac gewechselt habe (ganz ehrlich, so was will man danach einfach nie wieder machen), kann ich meine Boot Camp-Partition nicht mehr über den Startvolume-Wähler direkt nach dem Einschalten (alt drücken) auswählen.
    Es funktioniert nur noch über die Systemeinstellungen.

    Das ist natürlich auch in der Hinsicht doof, weil ich jetzt keine CD zum Booten, bzw. auch keine externe Festplatte mehr auswählen kann.
    Und das ist mir nicht ganz geheuer.

    Hab im Netz nur einen ähnlichen Fall gefunden, dort gab es allerdings keine Lösung.
    Ich hoffe also mal auf euch. ;)
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    NVRAM zurückgesetzt vor der Neuinstallation?
     
  3. DerOwie

    DerOwie Raisin Rouge

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    1.175
    Potenziell nicht. Außer das geht beim Beten vor dem Einschalten von selbst.
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    Nein, tuts nicht.
    Punkt 2: Platte korrekt partitioniert oder nur mit Programm XYZ geklont?
     
  5. DerOwie

    DerOwie Raisin Rouge

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    1.175
    Bringt ein Zurücksetzten jetzt noch was?
    Und ist das bei meinem iMac Core Duo (erster Intel-Mac) auch nur durch diese Mehrere-Taste-Drück-Orgie machbar?

    Also Platte ist aus'm Mac OS X-Setup partitioniert und hat natürlich auch die GUID Partitionstabelle.
     

Diese Seite empfehlen