1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Keine SMTP Verbindung zu mobileme Server vom iPod touch

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von Gerhard59, 25.01.09.

  1. Gerhard59

    Gerhard59 Jonagold

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    18
    Hallo zusammen,

    ich habe zur Zeit noch einen Testzugang von MobileMe.
    Alles klappt bisher auch recht gut, nur vom iPod touch aus kann ich keine Mails über mobileme versenden. Ein zweites T-Online Mailkonto funktionert dafür absolut einwandfrei.

    Es kommt beim Versenden einer Mail über mobileme die Meldung, dass die Verbindung zum Server smtp.mac.com fehlgeschlagen sei.
    Auf meinem MacBook unter Mail ist das gleiche Konto eingerichtet (per iTunes synchronisiert) und dort klappt es problemlos.
    Ich habe das Konto schon einmal gelöscht, neu synchronisiert, sogar einmal per Hand auf dem iPod touch eingerichtet. Kein Erfolg. Password ist ebenfalls eingerichtet und per Schlüsselbund übertragen (hoffe ich).

    Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

    Vielen dank für Hilfe.

    Gerhard
     
  2. Condomi

    Condomi Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    13.04.08
    Beiträge:
    911
    Wie wäre es mit :

    smtp.me.com
     
  3. Gerhard59

    Gerhard59 Jonagold

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    18
    Das war meine ursprüngliche Einstellung. Ging damit genauso wenig. smtp.mac.com funktioniert auf dem Book ja auch....
     
  4. Condomi

    Condomi Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    13.04.08
    Beiträge:
    911
    Dann wäre evtl. noch (Mail, MobileMe, Account Info, Erweitert):
    SSL verwenden
    Server-Port 993
    Identifizierung Kennwort

    und unter den SMTP Einstellungen :

    SSL
    Kennwort
    Server-Port 587

    so läuft es zumindest bei mir mit Push 1a.
     
  5. Gerhard59

    Gerhard59 Jonagold

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    18
    Danke erst mal für die Hinweise und Hilfsversuche...... leider bisher auch vergeblich. Habe jetzt den Ausgangsserver wieder auf smtp.me.com zurückgesetzt. Senden vom iPod geht nach wie vor nicht, vom MacBook dagegen problemlos. Ratlos......

    Welche Möglichkeiten gäbe es noch?

    Gerhard
     
  6. Condomi

    Condomi Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    13.04.08
    Beiträge:
    911
    Dann wäre ich auch ratlos.
    Wende dich doch mal an Apple ? Evtl. gibt's bei Testphasen eine Begrenzung ?
    Wenn du es per iTunes synchronisiert hast, kann es ja eigentlich keinen Fehler in den Einstellungen geben.

    Höchstens mal den iPod Touch Soft-Reset ausführen.

    Beim iPhone die Home-Taste und die An/Aus-Taste solange halten, bis das weiße Apple Symbol erscheint.
    Bei der Abfrage "Ausschalten" nichts machen, nur die 2 Tasten halten.
    Beim Touch evtl. mal in der Anleitung nachschauen.
     
  7. Gerhard59

    Gerhard59 Jonagold

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    18
    Dann sag ich mal Danke.... an eine mögliche Beschränkung in der testphase habe ich auch schon gedacht, obwohl das in meinen Augen so keinen Sinn macht, man verunsichert den angehenden Kunden damit ja nur. Dennoch frage ich mal beim apple nach.
     
  8. Condomi

    Condomi Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    13.04.08
    Beiträge:
    911
    Joa fände ich auch seltsam, immerhin werden die meisten wohl den Push & Sync Dienst testen wollen, wofür man zweifelsfrei 2 Geräte braucht.
    Aber es ist leider wirklich alles was mir persönlich einfällt.
     
  9. Gerhard59

    Gerhard59 Jonagold

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    18
    Geschafft

    wollte schon längst abschliessend eintragen, dass es jetzt funktioniert.

    Die Lösung:
    email Konto auf dem iPod löschen und manuell neu einrichten. Die Sync Option der Mailkonten auf dem iTunes abschalten.... seitdem klappt es einwandfrei.

    Danke an die Apple Support Chat-Line. Hier wird ihnen geholfen :)
     

Diese Seite empfehlen