1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

keine lernfähige Autokorrektur auf Mac?

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von tippa, 07.10.08.

  1. tippa

    tippa Jamba

    Dabei seit:
    07.10.08
    Beiträge:
    59
    Hallo, ich habe seit kurzem einen IMac und auf Empfehlung iWork dazu gekauft. Ist soweit alles gut, aber... die Autokorrektur!!! Die lernt ja nur in einer Richtung!? Daß die Schreibprogramme unter Mac eine neue "Schreibweise lernen" können, finde ich vergleichsweise unwichtig. Hingegen war ich es von Word her gewohnt, daß man nach einem "Vertipper" mit einem Rechtsklick in das Angebot der Korrekturwörter eben schnell das Ändern der falschen in die richtige Schreibweise in die Autotextliste der Normal.dot übertragen konnte. Auf die Art habe ich mir unter Windows für meine Manuskripte nach und nach eine prima automatische Wortkorrektur zusammen gestellt, die beim Schreiben ständig von selber zuschlägt.

    Wo gibt es das auf einem Mac??? :mad: Kann mir jemand vielleicht ein Schreibprogramm nennen, das dieses Feature hat? Ich bin leider ziemlich tippfehler-behaftet :innocent: und vermisse das schrecklich.

    Grüße
    tippa
     

Diese Seite empfehlen