[10.14 Mojave] Keine Internetverbindung trotz funktionierendem WLAN u Ethernet

Unwissende mac

Jonagold
Mitglied seit
13.04.13
Beiträge
23
Hallo
ich selbst nutze keinen Mac, aber mein Vater tut es und wir haben nun das Problem, dass seit heute das Internet nicht mehr funktioniert.
Das WLAN und auch das Ethernet sind aber an und ping funktioniert auch. Was nicht funktionert ist Safari, also online gehen, Siri und eben alles was mit "Internet" zu tun hat.
Ich habe schon ziemlich viel ausprobiert, aber es klappt einfach nichts.
Hat jemand eine Idee, wo es hängen könnte?


CPU-ModellCore i5
Speichergröße des Computers8 GB
Größe des installierten RAM-Speichers8 GB
ModellnameIMac
Grafik-CoprozessorIntel HD Graphics
FarbeSilber
RAM-Typ der GrafikkarteSDRAM
Auflösung3840 x 2160
RAM-Größe der Grafikkarte8 GB
 

Unwissende mac

Jonagold
Mitglied seit
13.04.13
Beiträge
23
Ping zu Heise.de,. ja ins Internet. Das ist ja was ich nicht verstehe.

Ein anderer Browser ist leider nicht installiert und runterladen ging ja nicht...neuen Benutzer, nein das könnte ich nochmal versuchen.

Appstore und google earth ging auch nicht, daher liegt es wohl nicht an Safari
 

Unwissende mac

Jonagold
Mitglied seit
13.04.13
Beiträge
23
Was ich noch gemacht habe, mehrfach neu gestartet, cleanmymac ausgeschaltet, DHCP leash, mehrfach, WLAN an und aus nur WLAN nur Ethernet, mit und ohne IPv6 Adresse, anderen DNS Server eingetragen und dann ist mir nichts mehr eingefallen...

...und Router mehrfach neu gestartet, Kabel umgesteckt... danke @ottomane das hatte ich noch vergessen zu erwähnen.
 

kolvi

Jerseymac
Mitglied seit
08.08.17
Beiträge
455
schon mal eines von beiden (WLAN, Ethernet) ausgeschaltet? Mitunter kommen die sich ins Gehege...
 
  • Like
Wertungen: dg2rbf

m4d-maNu

Fauliger Sekai Ichi
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
17.535
ich wäre sehr dafür! aber mein vater gibt den nicht her und lässt ihn ständig laufen. ich weiß nicht, wie ich ihn davon überzeugen soll, das ding zu entfernen
Der ist so Tief im System, dass ich nicht ausschließen will dass der irgendwas blockiert. Zum testen würde ich den komplett entfernen und wenn es dann wieder geht ist gut und du kannst ihn sagen Internet oder CleanMyMac beides zusammen ist nicht mehr möglich 😉

Wenn es dann immer noch nicht geht müssen wir weiter suchen.
 

Unwissende mac

Jonagold
Mitglied seit
13.04.13
Beiträge
23
Also dann werde ich das mit dem anderen Nutzer mal versuchen und zuvor cleanmymac deinstallieren. Ich hoffe, es funktioniert dann....
Angenommen, es ginge auch mit dem anderen Nutzer nicht, würde neu installieren dann helfen? Der neue Nutzer ist ja praktisch wie ein neues System, oder?
 

Unwissende mac

Jonagold
Mitglied seit
13.04.13
Beiträge
23
Also nochmal eine kurze Rückmeldung, anderer Nutzer geht nicht, denn dafür brauche ich auch die Verbindung ins Internet wegen der appleID.
Ethernet ist weiterhin grün, ping funktioniert auch weiterhin, cleanmymac und irgendwas mit gemini2 ist deinstalliert, der alte Mac läuft auch, also mit dem Rounter/Ethernet/WLAN hat es nichts zu tun. Mit dem alten kann ich ins Internet.

Also falls noch jemadn eine Idee hat...sonst muss ich auf Werkseinstellung zurücksetzen, ich weiß sonst nichts mehr...
 

m4d-maNu

Fauliger Sekai Ichi
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
17.535
Gemini2 wäre harmlos, das sucht nur Duplikate am Mac 😉 Ein neuer Nutzer sollte sich schon einrichten lassen, die Apple ID wird dafür eigentlich nicht benötigt und falls sie doch angeben werden möchte, könnte dies auch später gemacht werden.


Etre Check wäre ein Möglichkeit und die Log dann hier posten, eventuell sehen wir noch andere möglichen Übeltäter. Weiß nur nicht wie du an diesen Ran kommst, wenn der Mac nicht richtig ins Netz kann, ist eventuell noch ein andere Rechner daheim mit den du Etre Check laden könntest?
 
  • Like
Wertungen: Unwissende mac

Unwissende mac

Jonagold
Mitglied seit
13.04.13
Beiträge
23
Ob man diese ID braucht weiß ich nciht, es kam als nächster Schritt und es gab keine Möglichkeit, diesen zu überspringen. Ein Klick auf "Fortfahren" hat gleich Null gebracht. Ich habe es auch nur 1x versucht.

Mein Vater hat bei sich zu Hause den alten Mac mit Snowleopard, den benutzt er jetzt erstmal, der geht auch ins Netz... aber ich glaube, die beiden sind untereinander nicht verbunden... aber da kann ich nur aus der Ferne raten gerade...
Gemini2 wäre harmlos, das sucht nur Duplikate am Mac 😉 Ein neuer Nutzer sollte sich schon einrichten lassen, die Apple ID wird dafür eigentlich nicht benötigt und falls sie doch angeben werden möchte, könnte dies auch später gemacht werden.


Etre Check wäre ein Möglichkeit und die Log dann hier posten, eventuell sehen wir noch andere möglichen Übeltäter. Weiß nur nicht wie du an diesen Ran kommst, wenn der Mac nicht richtig ins Netz kann, ist eventuell noch ein andere Rechner daheim mit den du Etre Check laden könntest?
dann darf er Gemini behalten :) ich war jetzt einfach rigeros bei allem, was mir komisch vorkam a:t