Keine Datenübertragung via GPRS mit O2

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Brooser, 24.04.09.

  1. Brooser

    Brooser Golden Delicious

    Dabei seit:
    15.04.09
    Beiträge:
    8
    So, ich hab mir die Kritik einiger Forenmember zu Herzen genommen und auf eine Turbo-SIM zum Betrieb eines T-Mobile iPhones verzichtet :) Nun habe ich ein 16GB iPhone aus Italien ohne SIM-lock :p

    Habe nun aber folgendes Problem: Mit O2 im UMTS-Netz kann ich ohne Probs online gehen (z.B. Youtube-App). Wenn das iPhone sich aber via GPRS einbucht (kleines Kreis-Symbol), dann erhalte ich in der Youtube-App einen Fehler, dass für das Betrachten von Videos eine WiFi- oder andere Netzwerkverbindung notwendig ist.

    Ich habe von O2 ne Multicard und nutze dort das Internet-Pack-L. Mit meinem alten Handy konnte ich ohne Probleme UMTS, Edge und GPRS nutzen (lt. Anzeige im Display)

    Meine Fragen insb. an O2-erfahrene Leser:
    - Woran kann das liegen?
    - Wie ist die Erfahrung bzgl. Edge-Adeckung? Ich habe bisher nur an einem Standort getestet, funzt die Kombi O2+Edge?

    Vielen Dank schonmal vorab,
    Brooser
     
  2. iYassin

    iYassin Galloway Pepping

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    1.365
    Den APN hast du richtig eingegeben? Benutzername/Passwort (weiß jetzt nicht, ob man das bei O2 braucht) auch?
    EDIT: Okay, hab überlesen, dass UMTS geht... Damit hat sich die APN-Frage eigentlich erledigt. Geht Safari im GPRS Netz?
    @Andere: Oder kann es sein/ist es so, dass GPRS und UMTS Netz andere APNs haben?
     
  3. Brooser

    Brooser Golden Delicious

    Dabei seit:
    15.04.09
    Beiträge:
    8
    Hi iYassin,
    UMTS konte ich auch ohne die Eingabe eines APN nutzen. Ich hab dann mal "Internet" als APN bei O2 eingegeben - dadurch ging aber auch nicht mehr.
    Safari geht, zwar langsam, aber es geht. Ich vermute nun eher, dass die Youtube-App mit GPRS gar nicht geht. Kann das sein?
    Thx,
    Brooser