1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Keine Chance Drucker über Airport Express zum Laufen zu bringen

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von janez, 22.06.08.

  1. janez

    janez Empire

    Dabei seit:
    13.06.05
    Beiträge:
    88
    Hallo Leute!

    Seit genau 27 Tagen sitze ich jetzt in meiner Freizeit hinterm Rechner und versuche einen Drucker über Airport Express für alle 3 Rechner im kabellosen Netzwerk zum laufen zu bringen. Ich habe sämtliche Foren durchsucht, gegooglet usw. - auch englische Seiten. Auch habe ich alle möglichen Konfiguirationen und Möglichkeiten probiert. Ohne Erfolg. Vielleicht kann mir ja jemand von euch einen Tipp geben oder mir sagen, wo ich welche Einstellung vornehmen soll bzw. welches Häckchen ish anklicken bzw. nicht anklicken soll.
    Hier alle facts:

    DSL Modem Speedtouch 546 als Router
    Airport Express (per Ethernet mit dem Router verbunden)
    1 eMac G4 mit 10.3.9
    1 iBook G4 mit 10.4.11
    1 Sony Vaio mit Windows XP (inkl. bonjour)
    Internet und auch sonst alles funktioniert!

    Drucker: HP Deskjet 5940 per USB an der Airport Express
    Hab auch schonn Gutenprint und foomatic installiert / probiert.
    Auch habe ich es über HP Jet Direct - Socket versucht.
    Keiner der 3 Rechner kann drucken, egal welche Konfiguration.
    Habe auf allen 3 Rechnern den Drucker per USB angeschlossen und installiert - das funktioniert.

    Hier mal alle Einstellungen:

    Für Hinweise die zur Lösung des Problems beitragen ist eine Prämie von 1 Bierchen ausgesetzt :)
     

    Anhänge:

  2. dusty1000

    dusty1000 Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    1.508
    Laut den Einstellungen der Airport-Station in Bild 3 hast du weder NAT noch DHCP eingeschaltet.
    Auf welchem Weg gehen denn deine Clients online? Hast du dort eine Verbindung mit deinen Providerdaten über PPPOE eingerichtet?
    Das würde so einiges erklären und ist bei vielen Providern auch eine Kostenfalle, falls du eine Flatrate hast.
     
  3. janez

    janez Empire

    Dabei seit:
    13.06.05
    Beiträge:
    88
    hei!

    wenn ich das aktiviere, funktioniert die internetverbindung nicht mehr. keine ahnug was da los ist. aber so wie es ist funktioniert alles prima - bis auf den drucker eben.
    warum finden den drucker alle rechner - kommuniziern mit ihm ist jedoch nicht möglich?
     
  4. dusty1000

    dusty1000 Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    1.508
    Scheinbar verwendest du im Moment dein DSL Modem als Router. Wenn dem so sein sollte, ist es kein Wunder, dass du auf dem Drucker nicht drucken kannst, da die IP der Airport-Station nicht über deine Clients erreichbar ist.
    Wie sieht die IP-Konfiguration der einzelnen Clients aus ?
    Wo hast du die Zugangsdaten deines Providers hinterlegt? In der Airport-Station, im Modem, auf den Clients?
     
  5. janez

    janez Empire

    Dabei seit:
    13.06.05
    Beiträge:
    88
    ja genau - hab ein alcatel speedtouch 546 als router - von dem hab ich ein ethernet kabel zur airport express - von da bekommen dann alle rechner ihr signal.

    Die Zugangsdaten hab ich ins Modem (den Router) selbst hineingeschrieben - er verbindet sich auch selber und auch sonst ist alles in ordnung.

    ip-konfiguration der einzelnen clients:

    Airport Express:
    Informationen

    Status: Aktiv

    Typ: Generic Device

    Verbunden mit: ethport1 (Ethernet)

    Adressierung

    Physische Adresse: 00:14:51:6d:38:42

    IP-Adresszuweisung: DHCP

    IP-Adresse: 10.0.0.1

    Immer dieselbe Adresse verwenden: Ja

    DHCP-Leasedauer: 0 Tage, 2:00:00

    Gemeinsame Nutzung der Verbindung
    Diesem Gerät ist kein Spiel oder Dienst zugeordnet.
     
  6. janez

    janez Empire

    Dabei seit:
    13.06.05
    Beiträge:
    88
    ok, ich hab die einstellungen jetzt verändert (siehe bilder).

    jedoch kann ich mit dem printer nicht kommunizieren :(
     

    Anhänge:

  7. dusty1000

    dusty1000 Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    1.508
    Wenn die IP Adresse deines Routers 10.0.0.138 ist, dann sollte die Einstellung in der Airport so lauten:
    IP Adress: 10.0.0.250 ( oder ähnlich )
    Subnet mask : 255.255.255.0
    Router Adress: 10.0.0.138
    DNS : 10.0.0.138

    Distibute IP Adresses

    Share a single IP Adress ( DHCP and NAT )

    Die Subnetzmaske, die du im Moment verwendest, würde nur Sinn machen, wenn du mehrere lokale Netzwerke hast, bzw. eine sehr große Anzahl Rechner.
     
  8. janez

    janez Empire

    Dabei seit:
    13.06.05
    Beiträge:
    88
    zunächst mal - vielen dank, dass du mir hilfst - hab deine ratschläge alle befolgt.

    ES FUNKTIONIERT - FAST! von meinem ibook funktioniert's schon mal. jedoch vom eMac mit der gleichen konfiguration funktioniert es nicht - warum? ok - wenn ich ihn dort als rendezvous drucker konfiguriere dann geht er komischerweise? seltsam... wird es da keine konflikte geben?

    am windows rechner muss ich es erst testen.

    :(
     
    #8 janez, 24.06.08
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.08

Diese Seite empfehlen