1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Keine benutzerdefinierte Playlist auf dem iPod Classic? Bin ich zu dumm??

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von NLS, 04.12.07.

  1. NLS

    NLS Querina

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    181
    Hallo zusammen

    Ich bin stolzer Besitzer eines ganz neuen iPod Classic, doch das Gerät muss mich erst noch überzeugen. Musik im Umfang von mehreren Tagen Spieldauer hab ich draufkopiert, und ich würde das nun sehr gerne in einer (oder auch mehreren) eigenen Playlist ein bisschen organisieren. Klingt einfach und logisch, oder? Nur: es gibt dabei ein sehr kleines Problem: das Gerät ist eben ein iPod.

    Im Bereich "Wiedergabelisten" gibt es doch ganz unten die Option "On-The-Go", die mir diesbezüglich zuerst Hoffnungen geweckt hat. Ich habe mir die Mühe gemacht und einige Dutzend Tracks aussortiert und in diese Liste gepackt, danach als "Neue Liste 1" mal gespeichert. Doch was nun, kann man eine solche einmal abgespeicherte Liste nachträglich nicht mehr verändern? Und kann man die nicht irgendwie anders benennen?

    Doch es kommt noch schlimmer. Neben dieser eigenen Playlist begann ich dann wieder, weitere Musikstücke in die "On-The-Go"-Liste aufzunehmen. Und heute Abend, als ich die "Neue Liste 1" durchsehen wollte, war die plötzlich einfach nicht mehr da. Zuerst dachte ich, ich spinne. Doch dann hab ich gesehen, dass auch die "On-The-Go"-Liste wieder leer ist. Alle Songs sind wieder draussen, 0 Einträge. Alle benutzerdefinierte Playlisten sind offenbar gelöscht. Hallo?

    Mein Verdacht: beim Aufladen des iPod-Akkus am MacBook sind auf dem iPod alle Playlisten zerschossen und weggeputzt worden. Ich hab aber nur USB eingestöpselt, ansonsten gar nichts gemacht daran.

    Irgendwie komme ich mir sehr dumm vor. Was macht ein Informatiker wie ich in einem solchen Fall? Na klar doch, zum Handbuch greifen, das mit dem iPod Classic doch sicher mitgeliefert wurde. Ich öffne die Schachtel. Doch ausser einem simplen Faltblatt, auf dem nur das in den ersten 5 Minuten Selbsterklärende sehr knapp erklärt wird, ist gar nichts zu finden. Kein Handbuch! Und keine Playlist. Hallo? Ich bin Informatiker und der Umgang mit störrischen (Windows-) Computern und Servern gehört zu meinem täglich Brot! Doch so ein einfaches Gerät wie der iPod ist mir offenbar zu hoch.

    Hab ich den falschen mp3-Player gekauft, soll ich ihn wieder verkaufen? Was soll ich jetzt ohne eigene Playlist? Kann mir einer die Funktionsweise dieses Geräts ein bisschen erklären? Ich würde mich sehr freuen wenn man damit was Kluges anstellen könnte, ansonsten werde ich den iPod wohl bald wieder verkaufen.

    Grüsse
    NLS
     
  2. Kang00

    Kang00 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.275
    Geh mal auf iTunes und klick unten links auf das Plus.

    [​IMG]

    Dort ziehst du nun alle Titel rein, die du gerne in deiner persönlichen Wiedergabeliste haben möchtest (einfach Titel der Bibliothek markieren und mit der Maus "auf die Playlist ziehen"). Dort kannst du sie auch benennen. Wenn du dann deinen iPod anschließt, wird sie auf diesen synchronisiert.
    Das Prinzip der On-The-Go-Playlist ist quasi ein "Wegwerf"-Mechanismus. Du sitzt in der Bahn und hättest gerne das, das und jenes Lied. Du packst sie schnell in eine Playlist und hörst sie dir an. Aber zwei Monate später interessiert sie dich wahrscheinlich nicht mehr. Verstehst du? :)
    Normalerweise sollten die aber auf den Computer zurücksynchronisiert werden...
     
    #2 Kang00, 04.12.07
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.07
  3. NLS

    NLS Querina

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    181
    Hi Kang00

    Vielen Dank für den Hinweis. In iTunes hatte ich noch gar nicht geschaut. Die vermissten Playlisten sind tatsächlich dort drin aufgetaucht. Auf dem iPod waren sie jedoch nicht mehr.

    Ich hab die Listen mal vereint und umbenannt, funktioniert tatsächlich!

    Der Sinn der Listen ist für mich nicht nur sammeln, was ich gerade gerne höre, sondern z.B. auch Sortierung nach Musiktyp, Themen etc. Aber ich denke, dem steht nun nichts mehr im Weg.

    Der Umgang mit so einem technisch komplexen Gerät will auch gelernt sein... danke nochmal für die Erklärungen!

    Grüsse
    NLS
     
  4. Johnmatrix

    Johnmatrix Tokyo Rose

    Dabei seit:
    06.06.07
    Beiträge:
    68
  5. Kang00

    Kang00 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.275
    Für Wiedergabelisten, die bestimmte Typen von Musik enthalten sollen, hat Apple auch was in petto, die "intelligente Wiedergabeliste". Einfach mal den ALT-Knopf auf dem Computer bei gleichzeitig geöffnetem iTunes gedrückt halten und schon wandelt sich das "Plus" für normale Wiedergabelisten in ein Zahnrädchen. Draufklicken und Kriterien für Musikstücke einstellen - schwups, iTunes packt alle Songs, die den gesetzten Voraussetzungen entsprechen in die Liste. :)
     
  6. Habe das selbe Problem, wie dieser Nutzer hier auch, bin auch mit ein bischen Inteligenz gesegnet, aber ich kriege das nicht hin. Ich kann Wiedergabelisten erstellen, aber auf dem I Pod auch 80GB, finde ich keine Wiedergabelisten. Ich kann "nur" alle .. Titel abspielen, aber einzelne Titel oder gar Wiedergabelisten finde ich auf dem Gerät nicht. Wer weiß an was das liegt .. außer an mir?
     
  7. Kang00

    Kang00 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.275
    Öhm, wenn du deinen iPod anschaltest und den Menüpunkt "Musik" auswählst, sollte eigentlich eine Übersicht kommen, wo "Playlist", "Interpret", "Alben" und so weiter erscheinen. Was passiert denn, wenn du einen dieser Punkte auswählst?
     

Diese Seite empfehlen