1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Keine automatische Ethernet-Verbindung

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von emuay, 14.11.08.

  1. emuay

    emuay Erdapfel

    Dabei seit:
    14.11.08
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen,

    ich habe ein kleines aber sehr ärgerliches Problem mit meiner Internet-Verbindung:
    Unter Mac OS 10.5.5 funktioniert seit wenigen Tagen (ohne bewusstes Verändern der Netzwerkerk-Einstellungen) die automatische 802.1X-Authentifizierung bei der Anmeldung nicht mehr. Ich habe nur einen Benutzer (mit Administrator-Rechten) eingerichtet und nur eine (im Falle der eigenhändigen Verbindung) funktionierende 802.1X-Konfiguration. Wo und wie kann ich diesen Zustand ändern?

    Im Einzelnen:

    Ich nutze ein LAN unseres Studentenwerks - also Kabelverbindung - und habe eigentlich seit längerer Zeit alles problemlos am Laufen. Seit einigen Tagen wird die Verbindung allerdings nicht mehr automatisch hergestellt. Wenn ich den Rechner starte, wird zwar der Kontakt zum Ethernet (durch den grünen Punkt und den Hinweis auf eine selbst zugewiesene IP) angezeigt, allerdings wird die 802.1X-Verbindung nicht automatisch hergestellt - auch nicht nach längerem Warten. Wenn ich also nach einem Systemstart in die Netzwerkeinstellungen schaue, sieht es folgendermaßen aus:

    [​IMG]

    Klicke ich nun auf "Verbinden", wird die Verbindung innerhalb weniger Sekunden problemlos hergestellt:

    [​IMG]


    Woran kann das liegen? Ich finde keine Einstellungsoption, um das automatische Verbindung zu (de)aktivieren. Die Konfiguration unter 802.1X dürfte ja auch in Ordnung sein, da sie ja im Falle einer manuellen Verbindung zum gewünschten Ergebnis führt. Im Vergleich zu einigen in anderen Beschreibungen gezeigten Screenshots fällt mir auf, dass ich kein Einblendemenü "Domain" im 802.1X-Fenster habe (siehe unten). Ich weiß aber nicht, ob das etwas zur Sache tut, denn meines Wissens war es auch nie da. Im Hinblick auf die Identifizierungsmethoden habe ich nahezu alle erdenklichen Konfigurationen ausprobiert - ohne zufriedenstellendes Ergebnis.

    [​IMG]

    Inwzischen habe ich dort nur noch PEAP aktiviert, da dies in der Beschreibung der Netzwerk-Einrichtung angegeben ist. Ich weiß mir nun auch nicht mehr zu helfen. Hat jemand von Euch eine Idee, wie ich zu meinem alten Status zurückkehren kann, dass die Verbindung beim Systemstart von selbst ausgeführt wird? Wie und wo kann ich darauf Einfluss nehmen?

    Viele Grüße
    Emuay
     
    #1 emuay, 14.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.08

Diese Seite empfehlen