1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Keine Antwort von - Kundenservice@t-mobile.de !!!???

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von mac63, 24.08.08.

  1. mac63

    mac63 Golden Delicious

    Dabei seit:
    24.05.08
    Beiträge:
    9
    Hallo,

    ich habe da mal eine frage...

    vor genau zwei wochen habe ich an t-mobile (Kundenservice@t-mobile.de) einen beschwerde mail gesand ( lieferung iphone 3G...).
    bis heute habe ich, bis auf die automatisch erstellte mail, noch keine antwort bekommen!!!

    das kann doch nicht sein oder??? :( ich habe auch schon zweimal per mail nachgefragt, aber es tut sich nichts...!

    was habt ihr für erfahrungen? - was kann ich außer warten noch machen?



    danke+gruß
    mac63
     
  2. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Ich habe denen auch schon Beschwerden geschrieben(T-Mobile Deutschland)...da kam nie ne Antwort!
    Ist da nunmal so...o_O
     
  3. heykonsti

    heykonsti Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    12.02.08
    Beiträge:
    830
     
  4. keen

    keen Boskop

    Dabei seit:
    20.11.06
    Beiträge:
    207
    Brief > Telefon > Mail
     
  5. Bully Bull

    Bully Bull Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    08.04.07
    Beiträge:
    412
    Ich denke, T-Mobile erhält so viele Beschwerden, dass die den Kundenservice nur mehr als Phantom existieren lassen. Es gibt ja für die lebenden Anrufbeantworter und E-Mail-Leser wichtigeres zu tun, wie z. B. Kaffee trinken...;)

    Ich hab schon viele Beschwerden gesandt und einmal was zurückbekommen. Es ging um die iPhone-Netzeinstellungen, weil mein als "offiziell entsperrtes" angepriesenes iPhone nicht funktionierte. Die schrieben mir was über die EDGE-Einstellungen zurück... Alles Quatsch. Möglicherweise ist dort am anderen Ende der Glasfaserleitung auch ein Computer, der vorgefertigte Antworten durchwürfelt und verschickt. :p
     
  6. Phate

    Phate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.05.06
    Beiträge:
    795
    Die haben doch sicher einen ähnlichen Telefonsupport wie T-Home, oder?
    Dort kann man anrufen, "Beschwerde" säuseln und landet bei einem - meist erfahrenerem - Hotlinemitarbeiter.
    Dieser nimmt dann die Beschwerde direkt auf und wenn man sich gleich zu Beginn seinen/ihren Namen aufschreibt und ihn/sie konsequent persönlich anspricht, sind die Chancen gut, dass sie einem zwar nicht helfen, aber "aus Kulanz" Geldbeträge auf der Rechnung gutschreiben - je teurer der Vertrag, je länger man schon Kunde ist, desto mehr ist da auch möglich...
     

Diese Seite empfehlen