1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Keine Angst kein Akku-Thread - nur kurze Frage :-)

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von MacNew, 02.01.10.

  1. MacNew

    MacNew Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    22.11.09
    Beiträge:
    103
    Hallo,

    ich habe nun alles bei Apple durchgelesen....aber eine Frage beschäftigt mich noch immer....wie ist das mit dem Arbeiten am Netz zu Hause....muss ich dann immer den Akku rausnehmen ? Oder muss ich nun einfach wenn voll geladen ist den Stecker ziehen ? Oder einfach arbeiten als wäre nichts ???

    Danke und Gruß

    MacNew
     
  2. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Genau so. Die haben heute alle eine intelligente Ladeelektronik integriert.
     
  3. MacNew

    MacNew Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    22.11.09
    Beiträge:
    103
    Danke,

    alle meine Bekannten ziehen immer nach dem LAden den Stecker ab und arbeiten dann bis Akku leer, dann wieder Stecker ran !

    Gruß

    MacNew
     
  4. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Ist arbeit die man sich zumindest bei aktuelleren Geräten schenken kann...

    Mehr noch: Mit dem Vorgehen deiner Bekannten werden nur unnötig die Ladezyklen erhöht, und der Akku macht schlapp wenn man ihn dann wirklich mal braucht.
     
  5. mcxreflex

    mcxreflex Zabergäurenette

    Dabei seit:
    25.08.09
    Beiträge:
    603
    Keine Angst, diese Leute meinen auch, dass die Welt untergeht, wenn sie 1% Akku-Kapazität verlieren.
     
  6. mib4ever

    mib4ever Morgenduft

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    165
    Einfach arbeiten als wäre nichts...wenn du den akku rausmachst wird die cpu leistung gedrosselt

    edit: @Zeisel: tja, was soll ich darauf antworten? Hast Recht mit Link ist gut. :D und ich kann nicht schlafen falls es wen interssiert...
     
    #6 mib4ever, 02.01.10
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.10
  7. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    http://support.apple.com/kb/HT2332?viewlocale=de_DE

    Also lieber drin lassen ;)

    Edit: mib4ever war schneller, aber ich hatte den Link... :cool:
     
  8. MacNew

    MacNew Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    22.11.09
    Beiträge:
    103
    Vielen Dank euch allen....beruhigt mich doch ungemein....

    Gruß

    MacNew
     
  9. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    wenn die doch alle so eine krasse intelligente ladeelektronik haben wieso ist meine akku health dann trotzdem nach 300 cyklen bei 55%? ist mittlerweile der zweite akku.
     
  10. vierundvierzig

    vierundvierzig Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    30.08.07
    Beiträge:
    794
    Ist eben auch schwierig bei den aktuellen Geräten den Akku auszubauen.
     
  11. VisioNOIR

    VisioNOIR Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    23.08.09
    Beiträge:
    1.870
    Weil Akkus nach wie vor verschleissen. Auch Lithium-Polymer-Akkus altern mit der Zeit, und jetzt kommt's, auch (oder gerade dann), wenn man den Akku nicht benutzt.

    Tröste Dich damit, dass Lithium-Ionen-Akkus (oder sonstige "ältere" Generationen) bei 300 Zyklen schon tot wären...
     
  12. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Den Netzstecker abzuziehen nur um den Akku zu schonen, dafür aber jedesmal wieder einen Zyklus draufzuhaben ist jedenfalls kontroproduktiv.
     
  13. computerschreck

    computerschreck Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    1.142
    Dem ist nichts mehr hinzuzufügen ;)
     
    #13 computerschreck, 02.01.10
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.10
  14. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    300 Zyklen bleiben 300 Zyklen. Das ist nun mal recht viel. Diese tolle intelligente (!!!) Ladeelektronik macht ja im Prinzip auch nur folgendes: Lädt den Akku nicht immer permanent auf, wenn das Gerät am Netz hängt sondern nur dann, wenn der Akku sich um einen gewisse Mindestmenge entladen hat.

    Ansonsten musst du einfach mal dein doofes altes MBP gegen ein neues cooles mit den neuen Wunderakkus ersetzen!
     
  15. comfreak

    comfreak Roter Stettiner

    Dabei seit:
    05.11.08
    Beiträge:
    959
    Ich müsste mal neu kalibrieren, aber so siehts bei mir momentan aus:

    [​IMG]

    Gruß comfreak
     

    Anhänge:

  16. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Das kann ich Dir nicht beantworten. Aber ich hatte noch kein Notebook, dessen Akku wie jetzt bei meinem MacBook nach über 2 Jahren noch deutlich mehr als 90 % seiner Kapazität bringt.
    [​IMG]
     
  17. Schaf

    Schaf Königsapfel

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    1.203
    Bin auch nicht so froh um meinen Akku.

    [​IMG]
     
  18. xScorpiex

    xScorpiex Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    02.02.06
    Beiträge:
    596
    oh man, also doch wieder so Akku Thread.....
     
  19. valentin

    valentin Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    105
    Mein Akku hat bei 717 Zyklen lt. coconutBattery noch 90 % seiner Kapazität, was ungefähr auch mit seiner tatsächlichen Laufzeit pro Ladung übereinstimmt.
     
  20. mcxreflex

    mcxreflex Zabergäurenette

    Dabei seit:
    25.08.09
    Beiträge:
    603
    Bin jetzt nach 199 Zyklen bei 96-98%. Und nehme bei der Nutzung keine Rücksicht auf den Akku.
     

Diese Seite empfehlen