Kein Zugriff auf Fotos aus einer verschlüsselten App bei neuer Ios...

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von XY00, 23.08.18.

  1. XY00

    XY00 Golden Delicious

    Dabei seit:
    29.07.18
    Beiträge:
    10
    Hallo,

    folgendes Problem:

    Ich nutzte jahrelang auf meinem 5s eine App, in der ich Fotos reinlegen konnte, die dann mit einem Passwort vor dem Zugriff geschützt waren.
    Dort waren ca. 100 Fotos.

    Backup auf iTunes des iPhone wurde gemacht.

    Nun das Backup auf mein neues iPhone drauf gespielt, dort wird die App auch geladen, doch ich kann sie nicht öffnen. "Der Entwickler muss die App für diese Ios Version aktualisieren".

    Nun Dachte ich mir, ich habe noch ein altes 4s rumliegen, könnte ich doch einfach das besagte Backup dort drauf spielen, um auf meine Fotos zugreifen zu können, oder?
    Das Problem ist halt, dass das Backup aus einem 64GB iPhone stammt, mein 4s aber nur 8 hat.

    Gibt es keine spezielle Möglichkeit, aus besagtem Backup die Fotos raus zu ziehen und separat zu speichern?

    Die App heißt übrigens One Safe Photos, die gibt es aber nicht mehr im Store.

    Ich danke für jede Hilfe.

    Gruß
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    29.468
    Von den Fotos existiert kein Backup auf einem Rechner, es existiert also nur ein gesamt Backup des iPhones?
    Mit Tools wie iPhone Backup viewer könntest du zumindest dir die im Backup liegenden Daten anzeigen lassen, vielleicht auch das verschlüsselte Verzeichnis des Programms, ob du dieses dann allerdings öffnen kannst, k.A. Vermutlich nutzt das Programm eigene Verschlüsselungsmethoden.
     
  3. XY00

    XY00 Golden Delicious

    Dabei seit:
    29.07.18
    Beiträge:
    10
    Hallo,

    also früher war es so, dass ein Gesamt Backup erstellt wurde, und auf dem anderen neuen Handy dann die App erschien samt all den Fotos! Das war in der App auch so eingestellt glaube ich.

    Wenn ich das Backup nun also auf ein mindestens 64 GB iPhone mit älterer Ios drauf spiele, müsste die App samt den Fotos doch auch vorhanden sein, oder?
     
  4. doc_holleday

    doc_holleday Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    9.711
    Nur wenn gleichzeitig die App auch noch in einer passenden/alten iTunes Version (< 12.7) vorgehalten wird.

    Apps sind kein Bestandteil des iPhone-Backups.
     
  5. Martin Wendel

    Martin Wendel stellv. Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    40.132
    Ich sehe da persönlich der schwarz für deine Bilder. Folgende Umstände müssten erfüllt sein:

    Die betreffende App müsste sich in deiner iTunes-Mediathek am Computer befinden, da (wenn ich mich nicht irre) alle 32-Bit-Apps aus dem App Store entfernt wurden.

    Du bräuchtest ein iPhone, auf dem Platz für das Backup ist.

    Du bräuchtest ein iPhone, auf dem mind. jene iOS-Version installiert ist, mit der das Backup erstellt wurde, jedoch kein iOS 11 oder neuer.
     
  6. NorbertM

    NorbertM Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    03.01.15
    Beiträge:
    5.136
    Zunächst würde ich prüfen, ob du die App auf dem 4s unter deinen Einkäufen findest, da kann man ggf. auch Apps laden, die nicht mehr im Store sind. Vielleicht ist sie sogar noch in iTunes oder dem Rechner-Backup zu finde. Dann müsstest du ein "altes" iPhone mit 64GB besorgen, um das Backup zu laden.
     
  7. XY00

    XY00 Golden Delicious

    Dabei seit:
    29.07.18
    Beiträge:
    10
    Hallo,

    und danke für eure Hilfe !

    Meine iTunes Version ist: 12.7.5.9

    Also, ein iPhone mit weniger als Ios 11 zu finden wäre ja theoretisch möglich.
    Eins was 64 GB hat auch.

    Nur finde ich auf iTunes überhaupt keine Apps von mir, um dem einen Tipp nachzugehen und zu schauen, ob die App in iTunes auch aufgelistet ist.

    Also wo genau in meiner iTunes Mediathek sehe ich die ganzen Apps?

    Habe gesehen, dass es die App wohl doch noch gibt, eben erneuert. Erkennt man an der Seite.

    http://www.onesafe-apps.com/apps/onesafe-photos

    Habe dort den Support angeschrieben, vllt haben die ja eine Idee.

    Ansonsten muss ich halt schauen, ob ich die App in iTunes finde.

    So blöd, hätte ich all das gewusst, hätte ich einfach alles in die Foto App exportiert und hätte jetzt alles in meiner normalen Foto app -.-

    Danke soweit.
     
  8. doc_holleday

    doc_holleday Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    9.711
    Mit der Version in der Mediathek über iTunes gar nicht mehr.

    Du kannst man in den Ordner schauen, in dem deine Mediendaten abgelegt werden (nachzuschauen unter iTunes > Einstellungen > Erweitert > "Speicherort von iTunes Media"). Gibt es dort einen Ordner namens "Mobile Applications"? Wenn ja, da rein schauen. Wenn nein, (so vorhanden) die Time Machine-Applikation starten, in der Zeit schrittweise zurückreisen und schauen, ob der Ordner dort auftaucht.
     
  9. XY00

    XY00 Golden Delicious

    Dabei seit:
    29.07.18
    Beiträge:
    10
    Danke dir und auch den andren für eure Hilfe.
    Man merkt richtig, dass hier hardcore Experten am Werk sind :D

    Ich war im besagten Ordner, der Ordner ist auf meinem Desktop als XY gespeichert.
    Dort gibt es die Mobile Applications und dort gibt es auch die Datei namens " oneSafe Pix 1.3.3.ipa ", geändert am 17.08.2015 und sie ist knapp 50MB groß... ich dachte anfangs, dass die Fotos wohl dann auch nur bis 2015 dort sind (und keine die danach in der App gespeichert wurden), aber jede App dort ist von 2015, also in dem besagten Ordner, daher kann das nicht sein, meine Sorge.

    LG
     
  10. XY00

    XY00 Golden Delicious

    Dabei seit:
    29.07.18
    Beiträge:
    10
    Update:
    habe nun ein Backups aus 2017 auf mein ip 4S gespielt, hat geklappt, die App ist auch da samt Inhalt.
    Das Backup aus 2018 hat er leider nicht akzeptiert, "da das Backup nicht mit dem iPhone kompatibel ist."
    Das ist natürlich besser als nix!, doch ist es leider so, dass zwischen 2017 und 2018 noch wichtige Fotos dazu gekommen sind... auf die ich so ja neun quasi keinerlei Zugriff habe...

    Bräuchte glaube ich ein altes ip5 oder 5s..