[7] Kein Zugriff auf Dokumente & Daten

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Djings79, 11.01.17.

  1. Djings79

    Djings79 Jonagold

    Dabei seit:
    10.11.10
    Beiträge:
    19
    Hallo zusammen,

    Ich verzweifle langsam. Über den File Explorer habe ich mir ein mp3 (eine gerippte CD) vom NAS auf mein Handy laden wollen. Die App bot mir an, das File unter "Documents" zu speichern, habe ich auch gemacht. Als ich es dann auf dem iPhone suchen wollte habe ich es nirgends gefunden und dachte, der Kopiervorgang hat wohl nicht geklappt. Tja und auf einmal habe ich einen 6GB großen "Dokumente & Daten" Balken laut iTunes! Aber ich komme nicht dran um es zu löschen.

    Hat jemand eine Idee? In der Speicherauflistung unter Einstellungen/Allgemein taucht es auch nicht auf. Ich will mein iPhone nicht zurücksetzen oder aus einem Backup wieder herstellen weil ich andere Daten noch dringend brauche, die im letzten Backup nicht enthalten sind.

    Bitte um Hilfe.


    LG
    Julia
     
  2. machmahinda

    machmahinda Harberts Renette

    Dabei seit:
    19.04.13
    Beiträge:
    6.989
    Hallo Julia,

    ein Mordsweg, den Dein geripptes Album da marschiert ist... Über den File-Explorer vom NAS aufs Handy...
    Einfach über iTunes wäre keine Lösung für Dich?
    Über iTunes bringt ein Großteil der Nutzer seine Musik auf das iPhone, weil diese App unter anderem extra dafür geschaffen ist.
     
    Hujo gefällt das.
  3. ChrisW90

    ChrisW90 Roter Seeapfel

    Dabei seit:
    17.09.14
    Beiträge:
    2.113
    Hi,

    das Dokument muss jetzt irgendwo in der FileExplorer App rumliegen und kann auch nur von da gelöscht werden. Hast du alles abgesucht?

    Schau ansonsten auch nochmal in den iCloudDrive Ordner, vielleicht hat die App es auch dahin kopiert bzw. einen Ordner erstellt.

    Bevor du das iPhone zurücksetzt, lösch erstmal die App, damit sollten auch die verbundenen Dateien gelöscht werden.

    Meld dich mal, wenn du all das ausprobiert hast.

    Viele Grüße!
     
  4. Djings79

    Djings79 Jonagold

    Dabei seit:
    10.11.10
    Beiträge:
    19
    Danke für den Tipp mit der Löschung des File Explorers. Allerdings hat das leider mein Problem nicht gelöst. Klar, ich könnte nun hier und da Daten von Apps löschen wie die Medien von WhatsApp aber das ist nicht mein Ziel da ich ja die Apps schon immer drauf hatte (und der Speicher trotzdem entspannt aussah) und der Speicherplatz erst jetzt so explodiert ist. Ich komme aber nicht an das Root Verzeichnis dran. Hat hier jemand eine Idee, wie man das anderweitig identifizieren kann?

    Über iTunes sehe ich da leider nichts, habe auch nichts in der Mediathek:

    Audio: 1,4 MB
    Fotos: 1,92 GB
    Apps: 5,60 GB
    Dokumente und Daten: 6,28 GB

    Gruß
    Julia
     
  5. ChrisW90

    ChrisW90 Roter Seeapfel

    Dabei seit:
    17.09.14
    Beiträge:
    2.113
    Wenn nichts mehr hilft erstelle ein verschlüsseltes (!!!) Backup per iTunes und stelle das iPhone danach daraus wieder her. Es geht nichts verloren, aber der Dokumente und Daten Ordner wird deutlich kleiner ausfallen.

    Bedenke dabei nur das zB Musik nicht in dem Backup gesichert wird.
     
    #5 ChrisW90, 13.01.17
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.01.17