1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kein Vista für Intel Macs

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 11.03.06.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Hallo! Laut diesem Briefing von dieser Seite wird es keinen EFI Support in den ersten Versionen von Vista geben, was meine Vermutungen unterstützt (In den aktuellen Betas war auch nix mit EFI vorhanden).

    Laut Plan soll jedoch EFI Support in die Server - Versionen implentiert werden, was von dem Punkt an schwer nach Hacks schreien wird, welche logischerweise deutlich einfacher werden sollen.

    Ist die Quelle glaubenswürdig? Ja. Es handelt sich um den Produktmanager, der die News veröffentlicht hat.
     
  2. FloydThreepwood

    FloydThreepwood Stechapfel

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    161
    Habs auch öfter gelesen...Scheint ja, als würde MS die Features immer weiter zusammenstreichen um den Termin noch zu schaffen. Mal schen ob das neue GUI tatsächlich kommt ;)

    cu ft
     
  3. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    und das unterstützt meine Ansicht von VISTA, dass da nicht viel neues kommen wird, außer leere Versprechungen und es dann bei einem XP mit neuem Design bleiben wird. Was ich schon für tolle Vorhersagen etc. von VISTA gehört habe, und bis jetzt ist nichts so richtig realisiert worden als das neue Design! Die haben es nicht mal geschafft ein bisschen was von OSX abzuschauen und dieses reinzusetzen. Das ist doch einfach nur traurig... wofür haben die Programmierer die letzten 5 Jahre überhaupt Geld bekommen? Trauriger Verein...
     
  4. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    hat nicht der jetzige server schon efi? oder hab ich da was falsch verstanden?
     
  5. AmishBit

    AmishBit Gast

    Aber nur für Itanium-Prozzis.
     
  6. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    das stimmt nicht so ganz.
    n arbeitskollege hat seit monaten die aktuellen betas auffm rechner zuhause

    und laut dem muss das alles supertoll sein.
    viel schöner zu bedienen und viel schneller alles.

    und systemtechnisch sind in den betas auch massig tolle features drin, von denen man als normaler mensch nix mitkriegt.
     
  7. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    ja wahrscheinlich, vielleicht ist alles unter der Haube versteckt und man kriegt erst beim näheren Arbeiten mit. Eine oberflächliche Betrachtung lässt mich ja auch nur zum Schluss kommen, da ich selbst keinen PC zu Hause habe, den ich mit Windows knechten würde. Bei mir herrscht Unix, und wird auch noch lange so bleiben ;)
     
  8. svenbrixx

    svenbrixx Gast

    Also mich stört es überhaupt nicht das VISTA ohne EFI kommt. Wir Mac User sind es ja gewönnt das wir vieles führer bekommen als Windows Nutzer. Aber es ist wie immer bei Microsoft : GROSSE KLAPPE und nicht viel dahinter !!
     
  9. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Klar. Wir sind es ja auch gewohnt alles viel teurer zu bekommen :D



    Und ich rede von seeeeeeeehr viel teurer...
     
  10. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    hm, wer will vista auf seinem mac haben?
     
  11. Sir Q

    Sir Q Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    12.04.05
    Beiträge:
    921
    Vor über einem Jahr habe ich auf einer Webseite die Produktankündigungen zu Vista gelesen und ich war hin und weg. So lange würde meine alte Hardware sicherlich noch durchhalten - dachte ich.

    • Ein komplett neues Dateisystem - wie eine objektrelationale Datenbank. Damit sollte es möglich sein die gleiche Datei in unterschiedlichen Verzeichnissen ablegen zu können. Wow. Eine Suche sollte sofort Ergebnisse liefern, weil es ähnlich wie in SQL-Datenbanken eine Datenbanksuche ist - nicht wie bisher bei Windows, das die Suche in jedes Verzeichnis schaut und evig auf der Platte rödelt.

    • Sie wollten den gesamten Systemcode neu schreiben. Managed code sollte es verhindern, das jemals wieder Schadcode programmierbar sein sollte. Die .NET-Engine selbst würde schädliche Programmanweisungen verhindern (also, ein Programm das eine Datei ohne den standard „wollen sie wirklich”-dialog löschen will, würde nicht laufen).

    • Eine revolutionäre neue grafische Oberfläche sollte das arbeiten noch einfacher und schöner machen. Bildverwaltung im System, Musikverwaltung medienintegration - einfach so …

    ~

    Das neue Dateisystem wird frühestens die zweite Generation nach Vista fertiggestellt werden - ein update, ein nachträgliches installieren dieses Dateisystems ist nicht möglich, da das System natürlich auch auf dem Dateisystem laufen muß, und da es anders funktioniert als NTFS, muß das Windows damit umgehen können. Wenn es kein Windows/System64-Verzeichnis gibt, funktioniert das mit den festen Pfadangaben nicht mehr.

    Der WMF-Bug aus Windows95 ist auch in Vista gefunden und per Patch noch vor Erscheinen von Vista geschlossen worden. ABER, der Bug war in Vista drinn - also können sie das nicht komplett neu geschrieben haben, wie sie dann auch bestätigten. Also verwendet Vista einen größeren Teil des XP-Codes. Es wird nicht komplett auf managet code gesetzt und die Programme müssen nun doch nicht nur in .NET geschrieben werden.

    Die neue Oberfläche ist quietschig bunt, hat halbtransparente Fensterrahmen. Ich finde, das MacOS mit UNO um längen benutzerfreundlicher ist, als halbtransparente Fensterrahmen … iPhoto6 ist einfach nur geil geworden und kann picasa endlich das Wasser reichen, iTunes ist der defakto standard für private-Musik-Archive. Die Integration in MacOS ist nahezu perfekt - das Microsoft das in Longhorn auch ähnlich gut schaffen wird, ist anzunehmen - da sie ja auf wirkliche innovationen verzichten bleibt mehr platz für gimmics …

    Unbestreitbar ist jedoch eines: Apple hat 7 verschiedene GUI-Stile - Microsoft ist da wesentlich konsistenter. Mit UNO hat MacOS auch nur einen GUI-Stil. Bis auf die neue GUI hat keines der von MS für Longhorn angekündigten Vorteile es in das neue OS geschafft. Das war dann auch der Grund, warum ich nicht noch ein Jahr gewartet habe, sondern vor ca. einen Jahr komplett auf Mac gewechselt bin. Ich hab es nicht bereut und so wie es aussieht, werde ich auch Vista nicht vermissen …

    ~

    Als Web-Entwickler muß ich den Internet-Explorer verwenden. Mit VirtualPC geht das auf dem 2x2.5 G5 recht gut. Ich gehe davon aus, das auch Vista irgendwann in der VM laufen wird. Das reicht mir dann …
     
  12. Windows Vista wird in 8 Versionen auf den Markt kommen, erst die letzte bzw. groesste Version "Areon" wird alle deise tollen Grafik features haben. Allerdings wird man allein einen Dual Core Prozessor benoetgen so wie 2 GB Ram um diese Version auszufahren.

    Home Basic, Home Pro und Home Areon werden die Privat anwender Versionen sein von der Vista Reihe. Ob eine nutzlose Vista N Version kommen muss wie das Windows XP N fuer Europa denke ich mal nicht.

    Gruss,
    Rabe
     
  13. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Ich kann das durchaus nachvollziehen. Diverse Programme sowie absolute Anerkennung in allen nichtgrafischen Bereichen...
     
  14. FloydThreepwood

    FloydThreepwood Stechapfel

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    161
    Ich hättees auch gerne, nur um mich sicher zu fühlen, das ich auf nichts verzichten muss. Manchmal kommt eben nicht alles auf OSX raus. Z.B. gibt es keine Informationen ob und wasnn das Borland Java Line-Up für Universal Binary erscheint..

    cu ft
     
  15. Hani90

    Hani90 Ontario

    Dabei seit:
    08.11.05
    Beiträge:
    349
    Ich hätte es auch gerne aber nur fürs Spielen für mehr nicht.
     

Diese Seite empfehlen