1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

kein Ton über Lautsprecher

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von tomze, 04.07.08.

  1. tomze

    tomze Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.07.08
    Beiträge:
    10
    Hallo Gemeinde,
    seit ein paar Tagen plagt mich ein neues MacBook Problem.
    Über die eingebauten Lautsprecher kommt kein Mucks. Über die Buchse schon.
    Letzte Woche hab ich mal einen Stecker angeschlossen, der relativ schwer reinging.
    Auch hat die Buchse jetzt einen Wako auf dem re Kanal, was durch drehen des Stecker zu beseitigen ist. Bei Normalbetrieb erscheint am Display bei Lautstärkenänderung die Aneige mit dem Zusatz eines durchgestrichenen Lautsprecher.
    Im Mac Laden meinte der Verkäufer, ich muß das System neu aufspielen, da wäre was verloren gegangen.
    Ich meine, es ist ein Hardwareproblem der Buchse. Auch leuchtet eine rote LED in der Buchse, als ob sie jetzt optisch wäre und kein Glasfaserkabel dran.

    Hat da jemand einen Tip?
    Danke im Vorraus, der Tom
     
  2. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Hallo

    Was hast den du da für einen Stecker reingesteckt, der so schwer rein ging?
     
  3. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Ja, das kann definitiv ein Hardware-Problem sein! Es gibt in der Buchse einen kleinen Draht, der beim Einstecken des Steckers zwischen analog und optisch umschaltet. Das ist bei den MacBooks ein neuralgischer Punkt. Dieser Draht verbiegt leicht und man hat dann dauerhaft "Optisch" als Ausgang. Dann kann man auch in der Systemeinstellung nichts mehr ändern.

    In US-Foren gab es mal einen Tipp mit einem kleinen Holzzahnstocher. Aber die sicherere Lösung ist vermutlich der Gang zum Händler wg. Reparatur. Du kannst vorher auch nochmal vorsichtig (!) mit einer 3,5mm Klinke versuchen, das MacBook zum zurückschalten zu bewegen.

    Ein Softwarefehler ist es nicht! Und das Problem ist in diversen Foren bekannt!

    *J*
     
  4. tomze

    tomze Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.07.08
    Beiträge:
    10
    na einen 3,5 mm stereo Klinkenstecker, der sogar vergoldet war.
    Ich bin Informationstechniker und montiere Multimediasysteme.
    Das Problem war bei einer Montage einer Bose Soundanlage beim Kunden.
    Das Macbook war vor einem Jahr das einzige tragbare Notebook mit VGA und DVI
    und geht ja sonst auch recht gut.
    Ich will blos nicht zu viel Zeit ruminstallieren und dann doch zum Service gehen.
    Das "Z" geht nämlich auch träg, muß wohl ne neue Tastatur rein. Das war aber von Anfang an

    Gruß Tom
     
    #4 tomze, 04.07.08
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.08
  5. tomze

    tomze Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.07.08
    Beiträge:
    10
    Hai crossinger,
    Danke für die schnelle Antwort!!!!!!
    Das wollte ich hören. Leider hab ich bei der Suche im Form nix direkt gefunden.
    Also: Ab zum Händler, neue Tastatur bestellen und zugleich Buchse reparieren.
    Oder?

    nochmal merci, Tom
     
    #5 tomze, 04.07.08
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.08
  6. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Such mal mit den Begriffen "optischer" und "Ausgang" hier im Forum. Da sind einige andere Hilferufe. Ich selbst hatte auch schon damit zu kämpfen.

    Wieso Tastatur? Haben wir hier von Tastatur gesprochen? ;)

    Und geh nicht zu dem Händler (oder Verkäufer), von dem Du berichtet hast - der hat offenbar keine Ahnung und wird Dich vielleicht abwimmeln.

    *J*

    EDIT: Strange - jetzt sehe ich erst den vorherigen Beitrag, in dem auch über die Tastatur gesprochen wurde. o_O (vorher wurde der in meinem Browser nicht angezeigt)
     
    #6 crossinger, 04.07.08
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.08
  7. tomze

    tomze Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.07.08
    Beiträge:
    10
    nochmal

    crossinger, Du warst zu schnell (siehe obriger Text).
    Die Softwareinfo war im Apfelladen in München, wo ich gestern einen Ipod fürs Frauchen gekauft hab. Dachte mal, fragen kann man ja. Hier in Ottobrunn gibts einen Distributor, bei dem ich den Mac gekauft hab. Die reparieren auch und wissen aber noch nichts vom Tonproblem, wohl aber vom Z. Müssen aber die Tastatur wg seriennummer bestellen.
    Weißt Du, ob man das Board tauschen muß oder die Buchse erneuern kann?

    Danke nochmal, Tom
     
  8. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Nein, kann ich Dir leider nicht sagen. In Anbetracht der Bauweise moderner Boards wird's nach meiner Vermutung ein Austausch werden müssen, da man nicht sooo einfach darauf herumlöten kann.

    Solange ich meine Buchse immer wieder hinkriege, schiebe ich diese Frage auch weit von mir. :eek:

    *J*
     
  9. tomze

    tomze Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.07.08
    Beiträge:
    10
    Lösung

    nochmal servus

    Jetzt war ich also doch beim Dealer.
    Problem erklärt; externe Festplatte von ihm angesteckt und gebootet.....
    Fehler immer noch da = Buchse defekt = neues Motherboard
    Glück: noch Garantie
    Von einem digitalen Audioausgang wußte er aber auch noch nichts.

    Tastatur kurz getestet = Fehler nachvollziehbar = neue Tastatur.
    Doch gut, wenn Mann den Mac reparieren lassen kann, wo man ihn gekauft hat.
    Als Belohnung darf er ihn von 1GB auf 4GB hochrüsten, Preis ist glaub ich ok (ca.60€ + 19%).

    So, dann schaun ma mal nächste Woche, wenn die Teile da sind.
    Gruß Tom und nochmal danke;)


    PS: wer Fehler findet, wo das "Z" fehlt, darf ihn behalten
     
  10. tomze

    tomze Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.07.08
    Beiträge:
    10
    erledigt

    Hallo zusammen.
    durch den Tausch des Boards ist jetzt alles wieder ok. Es war noch Garantie.
    Auch die Tastatur läuft jetzt fehlerfrei, siehe: zzzzzzzzzzzzzzz!
    Das MacBook ist auch nur ein PC und gehört halt pfleglich behandelt.
    Wenn der blöde Audiostecker nicht reingeht, LASSEN!!!
    Dann überlegen wir mal, ob ich eine Garantieverlängerung mahen soll?

    Danke dieses Forum erstmal für die fachmännischen Tips,
    bis irgendwann
    Tom
     

Diese Seite empfehlen