1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kein Ton bei gestreamten avi - Dateien

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von -Maccle-, 02.01.09.

  1. -Maccle-

    -Maccle- Gala

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    51
    Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mac-User/Innen,
    ich danke euch allen jetzt schonmal, dass ihr
    euch zu diesem Beitrag eingefunden habt:

    Das Problem
    Ich möchte in Firefox oder Safari auf meinem Mac im Stream
    Filme ansehen. Meistens sind dies avis deren Video-Anteil
    DivX-codiert ist. Beim Audio-Teil ist die Codierung wohl
    häufiger mal unterschiedlich.
    Nun sehe ich IMMER das Video nur leider habe ich nicht immer Ton.
    Bei manchen AVIs geht es und bei manchen eben nicht.

    Die Vorbedingungen
    (am heutigen Tag)
    Mac OS X 10.5.6
    Firefox 3.0.5
    Safari 3.2.1
    DivX Web Player Version 1.4.0.233 (von divx PUNKT com)
    Perian Version 1.1.3

    (wenn noch was fehlen sollte, kurz nachfragen)

    An einem Beispiel einer gestreamten Datei ohne Ton (unter Mac OS)
    habe ich es auf meinem virtualisierten Windows XP probiert.
    Dort lief zunächst auch nur das Video. Bei meiner bisherigen
    Recherche bin ich aber häufiger auf den AC3codec gestoßen,
    der wohl manchmal nötig sein soll... Den hab ich dann für XP runtergeladen,
    installiert, neu gestartet und TADAAAA: die gestreamte Datei
    hat nun auch Ton.

    Meine Fragen
    Ich dachte immer, mit der Installation von Perian bekommt man
    den - anscheinend nötigen - AC3 codec. Muß ich den noch
    irgendwie aktivieren? Oder kann womöglich der DivX web player
    nicht auf den codec zugreifen?
    Bei meinen Recherchen hab ich mal eine .component Datei
    gefunden: AC3codec.component Laut entsprechender Anleitungen
    habe ich diese auch in den Ordner /Library/Audio/Plug-Ins/Components
    kopiert. Jedoch hat dies auch nichts geholfen...

    Was mache ich also falsch? Muß ich in Firefox und Safari evtl noch etwas
    einstellen? Ist der Ort für diese *.component Datei falsch?

    Ich weiß, dass Perian nicht immer die beste Wahl ist. Möchte auch
    dazu keine Grundsatzdiskussion lostreten. Mir wäre - und, wie ich bei
    meinen "Untersuchungen" feststellen durfte, auch SEHR SEHR VIELEN
    anderen Nutzern - geholfen, wenn jmd mit ähnlichen Problemen dort
    mal eine gangbare Lösung gefunden hat.

    Schon jetzt vielen Dank,
    ich hoffe, die Länge des Beitrags schreckt nicht allzu sehr ab,
    an einer Lösung für mich mitzuarbeiten.

    Tschö, -Maccle-
     
  2. -Maccle-

    -Maccle- Gala

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    51
    Kann es sein? Dass ich in diesem Thread mit diesem Thema falsch bin?

    Wenn JA, könnte ein Mod vielleicht den Beitrag in einen passenderen Thread verschieben?
    Möchte den ungern 2x posten (soll man ja nicht....)

    DANKE,
    -Maccle-
     
  3. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.563
    Du bist nicht im falschen Bereich, allerdings kommt es vor, dass es ein wenig dauert, bis jemand eine Lösung für ein Problem parat hat. Deine Frage ist nicht einmal 24 Stunden alt ;)

    Ansonsten lohnt es vielleicht, mit den Suchbegriffen "divx stream" hier im Forum zu stöbern. Bin kein Fachmann, habe aber eine Reihe von Threads gefunden, die vielleicht hilfreich sein könnten.

    Ergänzung:
    Lies doch hier einmal nach :)
     
    #3 Nathea, 03.01.09
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.09
  4. -Maccle-

    -Maccle- Gala

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    51
    Neee, Nathea,...

    .....das ist leider nicht wirklich das, was ich suche und brauche.

    Aber danke trotzdem. Ich hoffe sehr, dass sich noch jmd bewandertes
    hierhin verirrt...

    Ciao,
    -Maccle-
     
  5. -Maccle-

    -Maccle- Gala

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    51
    Also, es löst das Problem beim Streamen nicht wirklich, aber ich mach es jetzt so:

    der komplett gestreamte Film wird ja auf der HD irgendwo gespeichert. Die Datei
    mache ich ausfindig und ändere die Datei-Endung auf .avi
    Die dann erhaltene Datei kann ich mir im VLC Player angucken UND anhören.

    Anscheinend gibt es also irgendwelche Konflikte mit dem Audio-Dekoder, wenn
    ich mit dem DivX Web Player "on-the-fly" nen Film anschauen will.
    So wird zwar meine Flexibilität eingeschränkt, was das "mal eben nen Film
    angucken" angeht, aber wenigstens hab ich dann Ton.

    Natürlich wäre es toll, wenn doch mal irgendwann jmd zu des Pudels Kern
    vorstoßen könnte und dem ursächlichen Problem auf meinem MB den
    Garaus machen könnte.

    THX & Greetz

    -Maccle-
     
  6. pToker

    pToker Erdapfel

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    4
    Kann man denn nicht den VLC als Plugin für den Firefox installieren und den Film (Stream) direkt damit abspielen? (Ich war lange Windows Nutzer und dort hatte ich, wenn ich mich recht erinnere, diese Möglichkeit.)

    Danke.

    mfg pToker
     
  7. fragender

    fragender Carola

    Dabei seit:
    10.09.08
    Beiträge:
    115
    Wie genau hast du das gemacht, bzw. weisst du wo der gestreamte Film gespeichert wird? Und da müsste man ja noch eine Einstellung ändern, dass der ganze Film in einer Datei erscheint und nicht nur Fragmente?
     
  8. -Maccle-

    -Maccle- Gala

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    51
    Also, ich habe den DivX-Player von www PUNKT divx PUNKT com installiert.
    Wenn der bspw ne *.avi streamt, erscheint die Datei unter /Filme/DivX Movies/Temporary Downloaded Files
    und zwar ungefähr so (kann variieren): Dateiname.avi.divx.part
    Ich lasse dann den Download vollständig werden (ansonsten muß die Datei später bei jedem
    Öffnen vom VLC Player repariert werden), entferne alles hinter .avi
    Dann noch bestätigen, dass die Datei jetzt mit .avi enden soll und schon hat man die
    gestreamte Datei auf dem Rechner.

    GENERELL: vielleicht hast Du ja nen anderen Player. Dann hilft vielleicht, dass Du in die Einstellungen
    des DivX Player gehst (zB Rechtsklick in das Fenster des gestreamten Films) und dort nachschaust,
    wo bei Dir die Datei temporär lagert.

    Hoffe, geholfen zu haben!

    Ciao, -Maccle-
     
  9. fragender

    fragender Carola

    Dabei seit:
    10.09.08
    Beiträge:
    115
    super Beschreibung, danke! Bin gerade bei der Arbeit und kann es daher nicht ausprobieren, werd das Ergebniss jedoch noch posten...
     
  10. Constantin84

    Constantin84 Erdapfel

    Dabei seit:
    17.01.09
    Beiträge:
    1
    Danke, war sehr hilfreich! Hab nämlich auch das selbe Problem und steh genauso da...


    Also um Streamdaten die durch den Divx Webplayer empfangen werden anzusehen, menötigt man tatsächlich diesen AC3 Pack... Nur bietet der Divx Webplayer keine Schnittstelle für das Quicktime-Plugin. Aber man kann das Umgehen! Genauso wie dus oben beschrieben hast, nur dass das warten zur vollendung des Streams unnötig ist.

    Wenn man den Stream zeitnah betrachten will (wie z.B. Spontan frei verfügbare Medieninhalte mit längerer Abspieldauer) dann kann man die Part Datei mit dem aktuellen VLC player öffnen. Der Divx-Webplayer sollte das Bild im hintergrund auch wiedergeben, wodurch der Buffer weiterläuft.
    Wenn man nun die Part datei öffnet, klickt man auf "nicht reparieren" und der Film läuft mit Ton.

    Wir der Film im VLC-Player vorzeitig beendet, liegt das an einem Bufferunderrun... Da muss einfach der Webplayer noch ein bisschen cachen... Einfach neu aufrufen und wieder zu der stelle hinspringen... Funktioniert einwand frei *gg*

    gruß Cobain
     
  11. Antagonist

    Antagonist Jonagold

    Dabei seit:
    12.05.07
    Beiträge:
    23
    Hi@all,

    bin nun auch am recherchieren. Bisher hat es eine Menge workarounds gegeben, dennoch muss es doch eine Möglichkeit geben, avi streams mit ac3 in einem divx web player MIT Ton wieder zu geben. Auf der Seite kino punkt to heisst es:

    "Einige Videos sind in Dolby (AC3) Sound. Dieser Codec wird jedoch nicht als Standard vom DivX Player mitgeliefert. Den AC3 Filter findest Du bei uns unter Tools zum Download."

    Der Download ist jedoch für dosen (.exe) und ich kann nicht akzeptieren, dass es Lösungen NUR für Dosen gibt! Gibt es analog dazu keine mac Variante?
    Wiedergabe der Streams erfolgt über DivX Web Player. DivX Player und Perian sind auch installiert, sollten m.e. nichts damit zu tu haben (bitte korigiert mich). Desweiteren OS 10.6.2

    Wer kann helfen?

    P.S. Constantin84 kommt der Sache schon verdächtig nah dran, dennoch nur ein workaround. Kann VLC den Web Player nicht ersetzen, also Streams direkt abspielen?
     
  12. Dingil

    Dingil Boskoop

    Dabei seit:
    19.07.09
    Beiträge:
    41
    Ich wollte nur mal PUSHen, das ist immer noch ein aktuelles Problem für nen Mac...

    wer eine Lösung gefunden hat bitte an die anderen denken und hier posten....
     
  13. cyprus

    cyprus Gala

    Dabei seit:
    17.04.08
    Beiträge:
    51
    Ich pusche hier gerne mal mit zumal das Workaround mit .avi Endung und VLC bei mir nicht immer funktioniert. Sozusagen gerade eben. Das sind so Augenblicke an denen ich zurück zu Win möchte. Multimedia geht da irgendwie problemloser.
     
  14. Sirhcnailuj

    Sirhcnailuj Braeburn

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    46
    ja push ist dringend notwendig ... es kann überhaupt nicht angehen dass der mac für dieses ac3 divx problem keine lösung hat! was ist diese divx firma eigebtlich für ein quatsch? die sind mir schon seit windows zeiten extrem suspekt ... nur gibt es ja auch kein funktionierndes vlc oder quicktime plugin das divx streams abspielt ... versteh ich auch nicht.

    also bitte ... hilfe hilfe!
     

Diese Seite empfehlen