1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kein Starvolumen, obwohl der Rechner hochfährt?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von fotuwe, 05.03.09.

  1. fotuwe

    fotuwe Carola

    Dabei seit:
    25.04.08
    Beiträge:
    111
    Hi,

    habe da ein seltsames Problem.
    Weil mein MBP relativ lange zum Hochfahren benötigt, habe ich mal unter "Startvolumen" nachgeschaut - oh je - das ist ja garkein Laufwerk angegeben? Hochfahren tut er aber und auch sonst gibt es keine Fehler.

    Wie kann das sein? Habe bereits von der DVD gebootet und Zugriffsrechte + Volumen überprüft und repariert. Keine Besserung..

    Jemand irgendwelche Tipps?
     
  2. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    ... meinst du Systemeinstellungen-->Starvolume o_O Viellei mal mit gedrückter ALT-Taste starten und schauen, ob das Startvolumen angezeigt wird o_O und dann auswählen
     
  3. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Wenn kein Startvolumen eingetragen/ausgewählt ist, sucht der Rechner halt. Das dauert natürlich, da er auch schaut, ob er ein Netzwerkvolume findet zum Booten.
    Also einfach in den Systemeinstellungen die interne Platte auswählen.
    Oder meinst du, daß bei dir überhaupt kein Volume zur Auswahl steht in den Systemeinstellungen?
     
  4. fotuwe

    fotuwe Carola

    Dabei seit:
    25.04.08
    Beiträge:
    111
    Genau das ist das Problem
     
  5. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.930
    Hast du schon einen Pram Reset gemacht(Apfel+Alt+P+R beim Start gedrückt halten, bis der Startgong 2x gongte)?
    Wie ist denn das OS X auf deinen Rechner gekommen?
    Was hat sich in der Vergangenheit an ungewöhnlichem abgespielt, das das Verschwinden erklären könnte( häufige KernelPanics oder festgefahrenes System etc, neuinstallierte Programme oder benutzt du Systemverschlimmbesserungstools wie Onyx und Konsorten)?
    Hast du nur 1 Benutzer oder mehrere auf der Platte?(richte dir doch einen neuen jungfräulichen Account ein(kannst du nach dem Test auch wieder löschen) und schaue mal, ob du dort auch kein Startvolumen siehst)
     

Diese Seite empfehlen