1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

kein start nach crash (LEOPARD)

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Red_, 10.01.08.

  1. Red_

    Red_ Golden Delicious

    Dabei seit:
    02.01.08
    Beiträge:
    11
    Hallo apfeltalker, ich habe jetzt seit gut einem Jahr mein Macbook und war bisher sehr zufrieden.
    Leider ist mir gestern ein kleines Hopperla passiert, nun startet mein Macbook (seit kurzem mit Leopard) nicht mehr richtig!

    Wenn ich es einschalte, kommt der klassische Gong und der kreis lädt ein paar runden, dann kommt der wechsel auf den blauen Bildschirm und der Kreis lädt kurz.
    Dann sollte der Wechsel zum Anmeldefenster kommen doch es beginnt der blaue Bildschirm von neu zu laden (geht endlos so weiter)

    wenn ich mit Apfel+S starte kommt auch der blaue Bildschirm dann schreibt er ein paar Meldungen am Bildschirm und lädt von vorne (Blauer Bildschirm ... Meldungen .... Blauer Bildschirm .... Meldungen)

    Ich habe jetzt mal die Leo-CD eingelegt und das HD-Diagnose Programm gestartet und folgende Meldungen bei der Zugriffsrecht Überprüfung bekommen.

    Code:
    Warnung: DIE SUID-Datei "usr/libexec/load_hdi" wurde geändert und wird nicht repariert
    Warnung: Die SUID-Datei "System/Library/PrivateFrameworks/Diskmanagement.framework/Version/A/Ressources/DiskmanagementTool wurden geändert und nicht repariert
    Warnung die SUID Datei ""System/Library/PrivateFrameworks/DesktopServicesPriv.framework/Version/A/Ressoruces/Locum wurden geändert ...
    Warnung die SUID Datei ""System/Library/PrivateFrameworks//Install.framework/Versions/A/Ressources/runner" wurden geänder und ...
    Die Zugriffsrechte unterscheiden sich für private/var/log/secure.log, Soll-Wert -rw------. Ist-Wert -rw-r----.
    Warnung die SUID Datei ""System/Library/PrivateFrameworks/Admin.framework/Version/A/Ressources/readconfig" wurden geändert und ...
    Warnung die SUID Datei ""System/Library/PrivateFrameworks/Admin.framework/Version/A/Ressources/writeconfig" wurden geändert und ...
    Warnung die SUID Datei "usr/libexec/authopen" wurden geändert und ....
    Warnung die SUID Datei ""System/Library/CoreServices/Finder.app/Contents/Ressources/OwnerGroupTool" wurden geändert und ..
    Warnung die SUID Datei ""System/Library/CoreServices/RemoteManagement/ARDAgent.app/Contents/MacOS/ARDAGent" wurden geändert und wird nicht repariert.
    
    Wenn ich auf Zugriffsrechte des Volumes reparieren klicken, sagt er zwar er hat es erfolgreich erledigt, allerdings funktionierts trozdem nicht und beim nächsten HD-Diagnosecheck kommen die Meldungen wieder!

    auch "Volume überprüfen" bringt keine Lösung!


    Das ganze ist passiert weil mir ein anderes Notebook halb auf mein MacBook geflogen ist und dieses dann einen unerwarteten Fehler (dieses halbtransparente Fenster in mehreren Sprachen) gemeldet hat.


    Was kann ich in so einem Fall tun?
    Kann ich die Daten irgendwie wiederherstellen? oder Überschreiben?

    ich hoffe ihr könnt mir helfen, habe leider keinen verlängerten Support (nur das eine Jahr, das per 30.12.2007) ausgelaufen ist und kann somit nicht bei der Support-Line anrufen!

    danke, danke, danke

    Patrick
     
  2. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Überprüfe den Sitz deiner Rams,
    die könnten sich durch den Aufprall gelockert haben.
    Dies:
    "Das ganze ist passiert weil mir ein anderes Notebook halb auf mein MacBook geflogen ist und dieses dann einen unerwarteten Fehler (dieses halbtransparente Fenster in mehreren Sprachen) gemeldet hat."
    lässt auf einen Fehler, verursacht durch das Ram, schließen.
    Die Meldungen "Warnung die SUID Datei" kannst du getrost vergessen,
    die sind ein Bug von Leopard.
     
    #2 G5_Dual, 11.01.08
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.08

Diese Seite empfehlen