1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kein Sound mehr unter Leopard

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von flave, 08.03.08.

  1. flave

    flave Idared

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    27
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem:

    Wenn ich auf meinem mit Leopard die F-Tasten für die Lautstärkeregelung drücke bekomme ich folgendes Symbol:

    [​IMG]

    Auch nach einem Neustart bleibt es so, ich habe keinen Sound. Der Systemton beim Starten funktioniert.

    Kann mir jemand ein paar Tipps geben was das sein kann?!

    Vielen Dank
    Gruß
    Flave

    OS: MAC OSX Leopard 10.5.2 / Macbook 2.Generation
     
  2. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    ... ich bin mir nicht ganz sicher, ob auf der OS X StartCD irgend ein Tool zum Töne machen ist, aber ich würde das mal versuchen von dieser CD zu starten.
    Wenn das auch nichts nützt dann den Apple Support kontakten.

    Gruß
    cosmic
     
  3. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Pram resetten oder Rechte reparieren hat bisher immer geholfen
     
  4. SHiNjide

    SHiNjide Idared

    Dabei seit:
    17.08.06
    Beiträge:
    26
    Ist in den Systemeinstellungen unter "Ton" noch ein Gerät unter "Ausgabe" gelistet?
     
  5. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
  6. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    .. PRAM-Reset sollte helfen :)
    (Neustart, cmd+alt+p+r-Tasten gedrückt halten und mehrmals gongen lassen) ;)
     
  7. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Und sonst einmal das Audio-/MIDI-Setup-Programm starten und dort alles auf 44100 kHz stellen (das Programm ist in deinem Bild gleich das neben dem Bildschirmfoto mit dem Klavier).
     
  8. flave

    flave Idared

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    27
    Erst mal vielen Dank für de vielen Antworten. Es sieht für mich so aus als wenn der Anschluß ne Macke hat. User streuobstwiese hat mich auf die richtige Fährte gebracht.

    Mit Kopfhörern hab ich Sound. Wenn ich die iPod-Kopfhörer rausziehe, sehe ich das rote Lämpchen am Audioausgang (üblich bei einem opt.Ausgang), so dass das Macbook denkt, das noch ein externes Gerät angeschlossen ist.

    Ich habe mir den Link http://www.macfixitforums.com/showfl...5&o=31&fpart=1 von streuobstwiese komplett durchgelesen, aber nichts hat etwas gebracht. Kein mehrfaches Rein- und Rausziehen von den Kopfhörern oder ein Reinigen mit Druckluft. Wahrscheinlich hängt der Sensor oder Schalter der entscheidet intenre/extenre Lautsprecher. Auch ein PRAM-Reset hat nix geholfen

    Wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben das Mcbook zu dem Fachhänder meines Vertrauens zu bringen.

    Danke für die Hilfe.

    Falls noch einer ne Idee hat, einfach posten.

    Gruß
    Flave
     
  9. CARN

    CARN Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    765
    Hast Du ein optisches Audiokabel? Ich würde das Rein- / Rausziehen mal mit einem Glasfaserkabel probieren.
     
  10. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Hi Flave, ich würde da nicht so schnell aufgeben! Wie Carn schon geschrieben hat, würde ich auch erstmal mit einem optischen Kabel probieren, das Problem zu beheben. Das ist halt eine Kombi-Buchse mit kleinen "Schaltern" (Metallzungen), die anscheinend gerne mal hängen bleiben.
    Ein Austausch ist deshalb auch keine Garantie, dass dir das nicht gleich wieder passiert.
    Google nochmal "red light doesn`t go off" o.ä., da gibt es sicher noch ein paar Tipps aus der Praxis.
    p.s.: kannst du bitte das Foto deines ersten Postings etwas verkleinern?:)
     

Diese Seite empfehlen