1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kein Runterfahren nach Softwaraktuallisierung mehr möglich

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von muggooz, 20.03.08.

  1. muggooz

    muggooz Tokyo Rose

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    68
    Hallo,
    habe gestern die Softwareaktuallisierung laufen lassen, und seit dem lässt sich mein iMac alu 2007 20" 2,4 Ghz nicht mehr ordnungsgemäß runterfahren. Wenn ich Ihn dann ohne Runterfahren ausschalte, bootet er aber wieder normal, die Softwareaktualisierung zeigt die Updates aber immer noch als nicht installiert an. Ich hab dann versucht den iMac im sicheren Modus zu starten, nachdem ich ihn wieder gewaltsam aus geschaltet hatte, und das geht seltsamer weise auch nicht, -- wie gesagt, ohne Shifttaste bootet er ganz normal. Im abgesicherten Modus passiert das selbe wie beim runterfahren, er zeigt irgendwann einen blauen Bildschirm (Macbluescreen ~:[ ) in dem manchmal der Mauszeiger, dann mal wieder der Beachball und manchmal das Pinweel zu sehen sind, immer in einer Endlosschleife, und das hab ich gester dann mal zwei, drei Stunden laufen lassen, in der Hoffnung das er irgend wann dann mal neu startet. Kann sich da jemand einen Reim drauf machen? Bitte dringend um hilfe! :-c

    ps. die Updates die ich installieren lassen wollte waren:

    AIRPORT 5.3.1
    Safari 3.1
    Security Update 2008-002
    Time Machine mit Time Capsule

    Hab auch mal probiert nur das Security Update zu installieren, passiert aber das selbe.
     
  2. Bier

    Bier Pomme au Mors

    Dabei seit:
    24.08.07
    Beiträge:
    867
    sudo shutdown -r now

    wenn das nich geht hast du wirklich ein Problem.
     
  3. muggooz

    muggooz Tokyo Rose

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    68
    Na super!

    sudo: can't open /private/etc/sudoers: Permission denied

    Wird im Terminal angezeigt.
     
  4. muggooz

    muggooz Tokyo Rose

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    68
    sudo und permission denied geht doch eigentlich garnicht, oder?
     
  5. smer

    smer Erdapfel

    Dabei seit:
    08.02.08
    Beiträge:
    2
    Hallo muggoz,

    ich habe exakt das gleiche problem. ich habe sogar mit apple telefoniert, nach einigem hin und her lies sich mein macbook wieder herunterfahren, allerdings war die aktion einmalig. das problem besteht also weiterhin. da ich den support noch kostenlos nutzen kann, werde ich nach ostern wieder anrufen.

    gruß an die leidensgenossen
     
  6. muggooz

    muggooz Tokyo Rose

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    68
    Hallo smer,
    das macht mir ja Hoffnung. Habe echt keine Lust ein komplett neues System zu installieren. Wie gesagt, außer dass er nicht mehr runter fährt und dadurch keine Updates mehr möglich sind, funktioniert alles tadellos. Ausgerechnet jetzt ist auch meine externe Festplatte für Time Machine respektive Ihr Gehäuse als Garantiefall unterwegs. Wäre nett, wenn du eine eventuelle Lösung des Problems hier posten könntest.
     
  7. smer

    smer Erdapfel

    Dabei seit:
    08.02.08
    Beiträge:
    2
    Problem behoben!!!

    Ich bin mir nicht sicher welcher Schritt zur Lösung geführt hat, aber ich habe folgendes gemacht:

    über den Bereich Support auf der Offiziellen Seite habe ich alle Updates "manuell" herutergeladen und installiert. Danach das MacBook gewaltsam ausgeschaltet - so wie in den letzten Tagen notwendig. MacBook wieder eingeschaltet schnell die OS X Disc eingelegt und den AUSFÜHRLICHEN Hardwaretest durchgeführt (Du kommst in das Menü in dem Du während des Startvorgangs, bei eingelegter Disc die Taste "D" gedrückt hältst).

    Ich hoffe das ist auch Deine Lösung - über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.

    Gruß
     
  8. muggooz

    muggooz Tokyo Rose

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    68
    Hallo smer,
    danke für den Tipp. Hat bei mir genau 1 mal funktioniert. Die Updates sind jetzt auch alle installiert, aber beim zweiten Versuch ging er schon wieder nicht mehr runter zu fahren.angry:
     
  9. muggooz

    muggooz Tokyo Rose

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    68
    Problem hat sich, wie schon öfter mal, einfach in Wohlgefallen aufgelöst. Werde sobald mein Garantiefall FW-Gehäuse wieder da ist aber dann doch wohl mal einen Cleaninstall machen. Das jetzige System, das jetzt seit 2003 schon in einem PM G4 dann G5 und jetzt in einem Alu iMac läuft wird wohl doch langsam ein bisschen anfällig. ~;P
     

Diese Seite empfehlen