1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kein MobileMe, sondern immer noch .Mac!!

Dieses Thema im Forum "Synchronisationsprogramme und -dienste" wurde erstellt von Mini-Leopard, 27.03.09.

  1. Mini-Leopard

    Mini-Leopard Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    476
    Hallo liebe Apfeltalker.


    Habe folgendes Problem:
    Auf meinem MacBook habe ich immer noch kein MobileMe.
    In den Systemeinstellungen heißt es noch .Mac und in Mail werden alle Adressen nicht als .me.com sondern als :mac.com angegeben.

    Scheinbar hat Apple auch jetzt noch keine saubere Trennung der beiden Dienste durchgeführt:
    Die Synchronisation und alles funktioniert prima.

    Nur folgende Mängel treten auf.
    Wenn ich eine Mail verfasse (ungewollt software.weinert.mac.com) dann kommt sie so auch beim Empfänger an. Wenn nun aber der Empfänger ⌘-R drückt, um mir zu antworten, versucht Mail die e-mail an software.weinert.mac.com zu senden. Leider existiert diese Adresse nicht und die Mail kommt zurück (weil software.weinert.me.com).

    Auch können meine Signaturen nicht mehr zugeordnet werden.
    Der Grund steht mehrmals obig.


    Habe gehört, dass dieses Problem bekannte ist und Apple auch einen Patch dafür veröffentlicht hat. Nur leider habe ich NICHTS dazu finden können.

    Hat jemand von euch auch dieses Problem?
    Oder kennt jemand von euch diesen Patch oder weiß was darüber?


    Vielen Dank und liebe Grüße
     
  2. purzel

    purzel Hibernal

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.991
    Erstmal scheint bei deiner Adresse das @ zu fehlen. Ein Tippfehler?
    Die @mac.com Adressen gibt es ja immer noch - nur werden keine neuen vergeben. Ich nutze auch noch meine @mac.com Adresse. Alle mails gehen an das MobileMe-Postfach, egal an/von welche(r) Adresse.

    Hast du auf deinem MB noch Tiger? Dann bleibt es in den Systemeinstellungen auch bei . mac
     
  3. Mini-Leopard

    Mini-Leopard Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    476
    Ich und Tiger?! ^^

    Nein nein, weder Tiger, noch Tippfehler.
    Das Problem liegt irgendwo im System.

    Das Problem ist einfach, dass Mail, auch wenn ich @me.com eingebe einfach @mac.com macht.
    Äquivalent in den Systemeinstellungen.


    Grüße
     
  4. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Alle Updates installiert?
     
  5. Mini-Leopard

    Mini-Leopard Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    476
    Und wie ich alle Updates installiert hab!
    Ich hab ja schon gehofft, dass es mit dem letzten Update verbessert wird.

    Ich habe auch schon von einem patch gehört, der das ausbessern sollte.
    Weiß da jemand was drüber??
     
  6. soulride

    soulride Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.05
    Beiträge:
    382
    Du hörst von irgendwelchen Fehlern, findest aber nichts dazu. Wo hast du die dann gehört? Desweiteren ist .Mac und Mobile das gleiche, nicht zwei getrennte Dienste. Patches kommen über die Softwareaktualisierung, andere gibt es nicht. Für mich klingt es nach einem Einstellungsproblem, das die Mail nicht beantwortet werden kann. Schließlich fehlt da auch ein @-Zeichen. Das in den Systemeinstellungen noch . Mac steht ist komisch, sollte aber an sich nichts ausmachen.
     
  7. Mini-Leopard

    Mini-Leopard Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    476
    NEIN - Keine Einstellungssache.

    Ich bin weder Consumer, noch Leie, was Computer angeht.
    Und ich hab auch kein @ vergessen...

    Das Problem ist, dass Mail selber, wenn ich @me.com eingebe @mac.com draus macht, wenn man es schließt.
    Und nein, .Mac und MobileMe sind nicht zu 100% das Gleiche.

    Tatsache ist, dass Mailadressen mit @mac und Mailadressn mit @me existieren.
    Und wenn Du nun versuchst eine Mail an "max.mustermann@me.com" zu senden und statdessen "max.mustermann@mac.com" eintippst, wird Dir auffallen, dass das nich funktioniert.
    Also ein Fehler in der Software.

    Es gibt Auch Patches, die nicht in Softwareaktualisierung zu bekommen sind.
    Habe ich selber schon installiert. Bekommt man auch auf der Apple Seite


    Trotzdem vielen Dank für die Bemühungen...
    Grüße
     
  8. computerschreck

    computerschreck Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    1.142
    Such bei Google mal nach MobileMe.pkg. Idealerweise landest Du auf der Apple Supportseite. Lad das pkg no chmal runter und installier es. Besteht das Problem immer noch?
     
  9. Mini-Leopard

    Mini-Leopard Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    476
    Super, danke!
    Genau danach hab ichbgesucht.

    Hab jetzt grad mein MacBook nicht zur Hand, werde es also heute im Laufe des Tages testen
    und dann wieder berichten.

    Grüße
     
  10. Mini-Leopard

    Mini-Leopard Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    476
    Nix gefunden.
    Weder bei Google, noch auf der Apple Support Seite selber.

    Kannst Du mir mal 'nen Link dazu schicken?
     

Diese Seite empfehlen