1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Kein Mac OS X Rechner mehr unter den Top500

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von .holger, 23.06.09.

  1. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    [preview]Heute wurde die Liste der Top500 Supercomputer der Welt veröffentlicht. Während in den letzten Jahren nicht nur Cluster aus Macs mit Linux, sondern auch noch Supercomputer mit Mac OS X in der Liste zu finden waren, ist dieses Jahr weder das eine, noch das andere zu finden. Eine große Rolle spielte Apple bei den Top500 der Supercomputer noch nie, jedoch war es immer wieder erfreulich Produkte aus Cupertino in dieser Liste zu finden - diese Freude bleibt dieses Jahr aus. Immerhin: Mit 29 Supercomputern ist Deutschland auf Platz 3 hinter den USA und Großbritannien.[/preview]

    Wer sich für die Details der aktuellen und den vergangenen Listen mit Supercomputern interessiert, dem sei die Seite top500.org ans Herz gelegt. Hier finden sich die Listen, Statistiken und Hintergrundinformationen zu den Supercomputer ab 1993.
     

    Anhänge:

  2. Turkey1976

    Turkey1976 Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.07
    Beiträge:
    1.101
    Danke für die Info. Cluster und verteiltes Rechnen finde ich eine spannende Sache. In der Zukunft wird das immer wichtiger werden.

    Gut, dass mein Mac durch Apples Abwesenheit in der Liste nicht langsamer wird... :)
     
  3. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    Die haben mein MacBook nicht getestet :D
     
  4. robert11

    robert11 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    21.01.09
    Beiträge:
    317
    :D So wirds gewesen sein ! :)
     
  5. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Bildet das ein Cluster mit dem iPod und dem iPhone?
    Gruß
    Andreas
     
  6. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Dass Computer für Privatanwender keine Supercomputer sein können, sollte eigentlich jedem bewusst sein…
     
  7. SoundAuthority

    SoundAuthority Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    1.122
    In der Liga kann und will Apple gar nicht mitspielen...wobei...."Ein Satz mit X - AIX" ;)
     
  8. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    War das nicht IBM?
    Dass Apple eher ein Livestyle-Unternehmen ist, sollte sich wohl herumgesprochen haben, daher bieten sie so etwas erst gar nicht an. Es sei denn, man kann einen Supercomputer designen und ihn dann an einen Telefonvertrag gekoppelt über die Telekom an iPhone-Kiddies gewinnbringend vertreiben...
    Gruß
    Andreas
     
  9. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    Ach Leute, ist noch gar nicht soo lange her:

    http://www.tomshardware.com/de/apple-cluster-jetzt-drittschnellster-superrechner,news-7523.html

    http://www.zdnet.de/news/wirtschaft...it_apple_cluster_story-39001021-2138985-1.htm

    http://www.heise.de/newsticker/US-A...r-mit-Apples-XServe-G5-Update--/meldung/48461

    [YT]vLujLtgBJC0[/YT]

    :p

    Gruß
    pacharo
     
    circa gefällt das.
  10. Reflashed

    Reflashed Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    17.02.09
    Beiträge:
    374
    Na der Meinung bin ich doch auch ... die Zeiten von Apple in der "Überliga" dürften wohl erledigt sein.
     
  11. Ragnir

    Ragnir Adams Parmäne

    Dabei seit:
    18.10.08
    Beiträge:
    1.320
    Da bindet pacharo doch einfach ein Bild meines Serverraums ein, ohne mich zu fragen!! :) ;)
     
  12. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    :innocent:
     
  13. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Das ist trotzdem kein Super Computer von Apple. Sondern einfach eine große Anhäufung von G5 Prozessoren von den PowerMacs. Seit dem Umschwung auf Intel: Warum sollte man teure Macs dafür nehmen? Macs sind halt nur noch 'stylische' PCs.
     
  14. Diey

    Diey Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    18.11.06
    Beiträge:
    675
    Das glaube ich auch :p Sag denen doch mal bescheid, vielleicht ändern die ja da noch was ... :cool:
     
  15. iReiher

    iReiher Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    1.779
    Der deutsche Supercomputer "Jugene" ist übrigens auf dem dritten Platz der Liste vertreten, der schnellste Rechner Europas.
     
  16. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Ja, Jugene ist schon ein tolles Ding und war auch bei seiner Eroeffnung auf Platz 2. Habe selbst auch schon drauf simuliert, allerdings seit der Petaflop-Umruestung noch nicht.

    Dass Apple in dem Markt keine Schnitte hat unter die Top 500 zu kommen ist klar. Die haben zwar ein wenig 'scientific computing'-Propaganda auf ihren Seiten, aber praktisch kaum jemand simuliert auf einem Xserve, obwohl die eigentlich auch ganz brauchbar fuer mid-scale Simulationen sind. Large-scale simuliert man allerdings auf anstaendigen Clustern.
     
  17. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Xserve unanständig

    Was will uns Walli damit sagen? :oops: o_O :(:-c
     
  18. Mac-Ianer

    Mac-Ianer Starking

    Dabei seit:
    21.05.08
    Beiträge:
    219
    Wer Wert auf solche Statistiken legt, der solls bitte und liebend gerne tuen.
    Ich finde mein MacBook sowas von scharf, dass ich absolut nicht das Bedürfnis nach was anderem habe:-D
     
  19. MaXxX-gt

    MaXxX-gt Antonowka

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    353
    das ist doch auch klar... die meisten computer und laptops haben schon quad core als standard mit 4gb ram und den dicksten grafik karaten... da kommt apple ganz sicher nicht gegen an mit seinen 2 ghz core 2 duo prozesoren und on bord grafikkarten. apple liegt was die hardware angeht finde ich im moment sowieso ganz weit hinter der konkurrenz
     
  20. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Dass Xserves vielleicht gute Server sind, aber fuer large-scale Simulationen (z.B. Stroemungssimulationen in komplexen Geometrien mit hoher Aufloesung) nicht in einer Liga mit den Top 500 spielen. Da rechnet man teilweise mit mehreren tausend Prozessoreinheiten und ich habe noch keinen Xserve in der Groessenordnung gesehen. Die haben meist deutlich unter hundert CPUs. Persoenlich habe ich nur mal auf einem mit 44 PPC G5 gerechnet.

    Quatsch! Gerade was das Gesamtkonzept angeht, ist Apple ganz gut positioniert. Zeig mir bitte andere Laptops in der Kategorie, die solche Akkuleistungen, Gehaeuse und Performance bringen und dann sag mir, was die besser koennen als die MacBook-Familie. Aber Billigkisten vom Lebensmitteldiscounter mit lieblos reingezimmerten und aufeinander nicht abgestimmten High-End-Komponenten lasse ich nicht gelten.
     

Diese Seite empfehlen