1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

kein Loginbildschirm mehr unter Tiger

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Mr. Anderson, 03.01.06.

  1. Guten Abend,
    ich habe seit heute Mittag ein Problem mit einem G5 dual 2,0 der unter 10.4 Tiger läuft. Der Mac hängt gleich nach dem Start, also der Finder war ausgelastet von einem Epson Printer Utility. Ich habe dann das Programm, das im Autostart gelegen hat daraus entfernt uns den Rechner neu gestartet. Da die Maschine immer noch relativ träge auf Benutzereingaben reagiert hat und auch sonst ein paar Kleinigkeiten schief gegangen sind habe ich von der Tiger CD gebotet und einen Festplattencheck durchgeführt der eine Reparatur vorgeschlagen hat aber immer mit einer Aufforderung zur Passworteingabe abgebrochen wurde weil nicht genügend Rechte vorhanden waren. Dieses Passwort das dort abgefragt wurde war aber nicht das des Benutzers mit dem ich eingeloggt war sonder das des zweiten Benutzers auf diesem Rechner der eigentlich nichts zu tun hat und irgendwann einmal angelegt aber nie weiter genutzt wurde. .oO( komisch )

    Nun gut, da der Benutzer nicht verwendet wird habe ich entfernt und den Festplattencheck erneut durchgeführt, der jetzt ohne Probleme zu Ende gelaufen ist und eine erfolgreiche Reparatur gemeldet hat. Ich habe darauf hin die Platte nochmal überprüft, diese Überprüfung war ebenfalls ohne Fehler.

    Anschließend habe ich den Rechner neu gestartet, jetzt bekomme ich keinen Anmeldebildschirm mehr!
    Der Rechner hört auf zu Booten und der Bildschirm bleibt blau. Ich habe versucht mich aus dem Netzwerk heraus auf dem Rechner anzumelden, das funktioniert ohne Probleme.

    Was kann ich jetzt tun, oder noch viel interessanter ist, was habe ich falsch gemacht?

    Ich bin zur Zeit etwas ratlos....


    Grüße


    Jürgen
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
    AW: kein Loginbildschirm mehr unter Tiger

    Was bitte hat der Finder mit einem anderen Programm zu tun?
    Und - woher weisst du denn das, hm?

    Dazu nur ein Wort: unmöglich.

    (Zu wenig Rechte für den root-Benutzer? Aber klar doch...)

    Das System auf den CDs/DVDs fragt *niemals* nach Kennwörtern. Period.

    Du hast Apfeltalk mit der Heise-Trollwiese verwechselt?
     
  3. Re: AW: kein Loginbildschirm mehr unter Tiger

    Ich meine mit Finder ausgelastet das ich nur noch das bunte Rad drehen sehe und ich nichts mehr machen kann außer dem Rechner dabei zusehen wie das bunte Rädchen vor sich hindreht.

    Das mit der Passwortabfrage kenne ich eigentlich von einer System CD auch nicht, aber er hat es gemacht, mehr kann ich nicht sagen.

    Es tut mir leid das ich euch mit diesem Problem belästigt habe, ich werde mich in Zukunft davor hüten das Forum zuzuspammen.

    Dann mach ich den Rechner jetzt platt und setzte ihn neu auf, dann kann ich wenigstens wieder Arbeiten.

    Nochmal Entschuldigung für meinen unqualifizierten Beitrag.
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
    Re: AW: kein Loginbildschirm mehr unter Tiger

    Und ich kann dir sagen, dass das nicht stimmt.
    Denn auf der CD (die eine DVD ist) gibt es gar keine Benutzerdatenbank, wo deine Accounts eingetragen wären.
    Ausserdem braucht man zum Check eines Volumes gar keine Benutzerrechte.
    Als 'root' schon gar dreimal nicht, für den sind Dateirechte so interessant wie der berühmte Sack Reis in China.

    Könntest mir also auch erzählen, deinem Mac würden um Mitternacht immer Flügel wachsen und er fliegt dann pfeifend und singend um die Nachttischlampe. Wäre ähnlich plausibel.
    Cheers.
     
  5. Gut danke das du mir meine Blödheit und Fehler vor Augen führst und dich mit solchem unwissenden Abschaum wie mir beschäftigst. Ich habe jetzt den Rechner gelöscht und neu installiert. Nun hoffe ich das es wieder ein Jahr lang keine Probleme mit der Maschine gibt.

    Grüße

    Jürgen
     
  6. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Wieso? Macht das Dein Mac nicht? ;) Aber mal ehrlich: Deine Beiträge klingen viel mehr nach "Heise-Trollwiese" als die ursprüngliche Frage von Mr.Anderson, der - nur mal zur Erinnerung - hier ja um Hilfe gebeten hat. Don't forget: nicht jeder wird als Genie geboren...

    Schade, dass das Problem bereits mit dem Vorschlaghammer gelöst wurde (Neuinstallation), sonst hätte es vielleicht eine weniger aufwändige Lösung gegeben.
     
    MACRASSI gefällt das.
  7. MACRASSI

    MACRASSI Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    1.754
    Jaja...
    So schnell können sich die Menschen verändern...
    Erst den einen niedermachen, der vielleicht ein ernstes Problem hatte, und dann selber komische Beiträge schreiben.
    Ich finde soetwas ja nicht angemessen im Apfeltalk.
    Können wir denn nicht alle freundlich miteinander umgehen? Und nicht immer den anderen niedermachen? (ausgenommen sind öde Spamer)

    Soviel dazu von meiner Seite.

    Gruß Rasmus
     
  8. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Erstes gebot: Peace, Love, and Unity... natürlich gelegentliche Wortgefechte und Meinungsverschiedenheiten... alles in allem aber Objektivierung durch Einbeziehen möglichst vieler (unterschiedlicher) Sichtweisen... und, oh, schon wieder donnert eine Wortlawine in Richtung Offtopic ;)
     
  9. babalouw

    babalouw Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    6
    Hallo Mr. Anderson,
    mit Deinem Posting bist Du wohl ganz schön auf die Schnautze gefallen. Rastafari wollte wohl nicht helfen - nun habe ich vielleicht eine Lösung für die Zukunft.
    Hatte grad ein ähnliches Problem.

    Lege Dir immer einen 2. User mit Admin-Rechten an, dass Du noch auf die Kiste kommst. Wenn nicht hilft Dir nur die InstallationsDVD und das Terminal.
    Meistens ist das ein Fehler mit den FontCaches.
    Diese finden sich unter /Librarys/Caches - das komplette com.apple.ATS Verzeichnis löschen und es sollte wieder gut sein.
     

Diese Seite empfehlen