1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kein Kopieren bei Privatfreigaben 2er Mediatheken

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von Steffen_S, 21.11.09.

  1. Steffen_S

    Steffen_S Jonagold

    Dabei seit:
    30.07.07
    Beiträge:
    21
    Hallo zusammen,

    heute wohl ich mal beginne, 2 Mediatheken miteinander abzugleichen. Leider kann ich auf einmal keine Lieder von einer zur anderen kopieren. Zudem fehlt die Option zum automatischen Abgleichen beider Mediatheken. Ich war mir sicher, diese Anzeige vor einigen Wochen in iTunes noch gesehen zu haben.

    Ich habe ein MacBook und (mindestens) einen WindowsPC.

    Alle laufen mit iTunes 9.0.2. Bei allen sind die Privatfreigaben erteilt und bei allen sehe ich die anderen Mediatheken und kann auch aus diesen Musik abspielen. Alle Rechner sind auf den gleich AppleID-Account aktiviert.

    Nur funktioniert kein Abgleich und noch nicht mal die einfache 'Drag and Drop'-Kopie.

    Irgendwie mache ich etwas falsch oder iTunes hat die Funktion wieder gesperrt. Hoffentlich nicht! Im Forum habe ich nichts aktuelles dazu gefunden.

    Thanx 4 helping me, Steffen
     
  2. Teo

    Teo Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    1.380
    Soweit ich weiss ist die Privatfreigabe lediglich zum Abspielen gedacht und das Kopieren der Dateien ist gar nicht vorgesehen.
     
  3. Steffen_S

    Steffen_S Jonagold

    Dabei seit:
    30.07.07
    Beiträge:
    21
    Mag sein, aber ich bin sicher, dass ich dieses Feature in den letzten Monaten ab und an nutzen konnte. Sonst würde ich es ja jetzt nicht vermissen.
     
  4. Teo

    Teo Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    1.380
    Du könntest auch lediglich den Musik-Ordner deiner iTunes-Mediathek im Finder freigeben. Dann könnte vom anderen Rechner aus die Musik recht einfach kopiert werden.
     
  5. Steffen_S

    Steffen_S Jonagold

    Dabei seit:
    30.07.07
    Beiträge:
    21
  6. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Innerhalb des Heimnetzwerkes kann man auch kopieren, sofern beide Rechner für den selben iTunes Account aktiviert sind.
     
  7. Steffen_S

    Steffen_S Jonagold

    Dabei seit:
    30.07.07
    Beiträge:
    21
    Wie in meinem ersten Beitrag dargestellt, ist dies der Fall und daher liegt der Hund woanders vergraben. Nur wo?
     
  8. alex_neo

    alex_neo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    26.04.05
    Beiträge:
    965
    Das Abspielen anderer Mediatheken ging ja auch schon in etlichen Vorgängerversionen von iTunes, da wäre die Privatfreigabe ja überhaupt keine Neuerung gewesen. Der Clou dieses Features ist ja gerade, dass man Songs hin und her importieren kann, bzw. iTunes sogar neu hinzugefügte Songs in der einen Mediathek automatisch auch in die andere synchronisiert.

    Kann dem Threadersteller leider auch nicht helfen, nur sagen, dass es bei mir vor einer Woche mit einem MacBook und einem Windows XP Laptop noch funktioniert hat. Vielleicht die Privatfreigabe in iTunes einfach nochmal deaktivieren und anschließend nochmal einrichten?
     
  9. Steffen_S

    Steffen_S Jonagold

    Dabei seit:
    30.07.07
    Beiträge:
    21
    Ja, so einfach ist es. Einfach die Privatfreigaben auf den beteiligten Rechnern deaktivieren und wieder aktivieren und siehe da, man kann wieder stundenlang Musik hin und her kopieren oder 'getrennte' Einkäufe auf einer Apple ID synchronisieren. Klasse. Danke!
     

Diese Seite empfehlen