1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kein Internetzugang über WLan

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von FrodoBodo, 07.01.10.

  1. FrodoBodo

    FrodoBodo Golden Delicious

    Dabei seit:
    07.01.10
    Beiträge:
    6
    Hallo Leute,
    ich habe folgendes Problem:
    Mit meinem neuen iPhone komme ich nict über WLan ins Netz.
    Folgende Hardware ist vorhanden:
    Im Keller (Büro) steht ein "Draytek Vigor 2500W" , an diesen sind folgende Geräte über Lan angeschlossen:
    1. Lananschluss = meine normaler PC im selbe Raum wie der Draytek (192.168.1.1)
    2. Lananschluss = ein Multifunktionsgerät (Drucker, Scanner, Fax) steht ebenfalls im Büro
    3. Lananschluss = ein Hub, der in der 1.ten Etage steht und an dem meine Kinder mit Ihren 3 PC hängen
    4. Lananschluss = ein Speedport W500V (192.168.1.100), steht in der 2. Etage und dient nur als WLan-Router

    In der 2.ten Etage betreibe ich einen Laptop (192.168.1.115) über WLan am Speedport. Ich arbeite mit festen IP-Adressen.
    Weitgehend snd alle Funktionen (DHCP, Repeater, PPPoE, NAT, DynDNS, UPnP) ausgeschaltet.
    Als Verschlüsselung ist WPA/WPA2 mit Pre-shared key eingestellt, MAC-Filterung ist aus, Firewall ist ebenfalls aus.
    Mit meinem Laptop komme ich ohne Probleme ins Internet, mein Sohn übrigens mit seinem Laptop über WLan auch. Die Einstellungen in den Routern müssten eigentlch stimmen.

    Mein iPhone (192.168.1.117) erkennt den Router, ich gebe mein Key ein und die Verbindung wird auch erstellt, das "E" verschwindet und das WLanzeichen (3 Bögen) erscheint.
    Über dem gefundenen, angezeigten WLan blickt "Netzwerk wählen" aber immernoch.
    Wenn ich nun über Safari eine die Google Startseite aufrufe bekomme ich eine Fehlermeldung die lautet:
    Seite kann nicht geöffnet werden, da der Server nicht antwortet.

    Kann mir jemand weiterhelfen ???.

    Gruß FrodoBodo

    PS: Ich habe noch einen Speedport W701V, bei dem das gleiche passiert. Noch was, wie bekomme ich ein Bild in meinen Text ???

    Sorry, habe gerade bemerkt das ich im falschen Forum bin. Ich bin um eine Postion nach oben verrutscht. Kann das jemand korrigieren ????















    [​IMG]
     

    Anhänge:

    • Bild1.jpg
      Bild1.jpg
      Dateigröße:
      98,2 KB
      Aufrufe:
      576
  2. Absinthkind

    Absinthkind Boskoop

    Dabei seit:
    28.09.09
    Beiträge:
    40
    Geh mal in die Konfiguration von dem Draytek, ob der die angemeldet (im Netzwerk befindlichen) Geräte anzeigen kann. Wahlweise auf dem Speedport mal nachsehen.
    Hast du am iPhone auch den DNS Server korrekt eingetragen? Da müsste ja dann der Draytek stehen ( auch als Gateway)
    Versuch mal von einem Laptop (sollte was im WLAN am Speedport sein) die IP des iPhones anzupingen, wenn es verbunden ist. Geht das nicht, besteht da schon ein Problem beim routing.
     
  3. FrodoBodo

    FrodoBodo Golden Delicious

    Dabei seit:
    07.01.10
    Beiträge:
    6
    Ich habe die Einstellungen vom Laptop abgenommen, bis auf die IP, eine höher.

    IP-Adresse = 192.168.1.117
    Teilnetzmaske = 255.255.255.0
    Router = 192.168.1.1 (Standardgateway / Adresse vom Draytek)
    DNS = 195.20.224.234 (lt. Laptop Adresse vom Provider, oder irre ich mich da)
    Such-Domains = leer (wobei mir bis jetzt noch niemand sagen konnte was das sein soll)


    Weiß jemand was "Such-Domains" ein soll, wenn ich darauf gehe kommt die Tastatur mit dem Alphabet also keine Zahlen und unten ist eine Taste mit ".com"?????

    Ich versuche mal unter DNS das gleiche einzutragen wie unter Router, melde mich wieder.

    Gruss FrodoBodo
     
  4. FrodoBodo

    FrodoBodo Golden Delicious

    Dabei seit:
    07.01.10
    Beiträge:
    6
    Hallo an alle,
    Problem gelöst.
    Also Danke an Absinthkind für den Hinweis, der für andere vielleicht logsch ist aber da die Einstellungen im Laptop anders sind, für mich nicht ganz klar, zumal beide am selben WLAN-Router hängen.
    Unter "DNS" mußte ich beim iPhone ebenfalls die IP des Routers im Keller (Draytek) eintragen ???

    Bei meinem Laptop ist das aber anders, dort steht die IP-Adresse des Providers(vermutlich).
    Warum ist das so, kann mir das jemand erklären ???
    Was bedeutet "Such-Domains" in den iPhone Netzwerkeinstellungen/Statisch ???
    Ich habe zwar gegooglt, aber nichts brauchbares gefunden.

    Gruß FrodoBodo
     
  5. Absinthkind

    Absinthkind Boskoop

    Dabei seit:
    28.09.09
    Beiträge:
    40
    Du kannst wahlweise die Adresse von dem Draytek oder vom Provider eintragen. Trägst du den Draytek ein, leitet er die Anfragen an deinen Provider weiter. Geht also beides. Dies ist übrigens die Möglichkeit sich gegen Zensursula zu wehren. Man googelt nach nem freien DNS Server, der nicht speichert (im Gegensatz zu T-Offline und Konsorten) und trägt diese IP dann ein.

    Hier was aus der OS X Hilfe zu mThema Suchdomain ;)

    Die Such-Domains, die Sie in der Systemeinstellung "Netzwerk" eingeben, werden automatisch an Namen angefügt, die Sie in Internetprogrammen eingeben.

    Beispiel: Wenn Sie die Such-Domain "apple.com" angeben, gelangen Sie durch Eingabe von "store" in Ihrem Webbrowser zu "store.apple.com". Oder wenn Sie "campus.university.edu" als Such-Domain verwenden, können Sie "server1" im Finder-Dialogfenster "Mit Server verbinden" eingeben, um eine Verbindung mit "server1.campus.university.edu" herzustellen.
     

Diese Seite empfehlen