1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kein Internet

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Waschbaer78, 30.03.10.

  1. Waschbaer78

    Waschbaer78 Jonagold

    Dabei seit:
    13.09.09
    Beiträge:
    22
    Ich bin etwas am verzweifln..ich krieg den Imac meiner Mutter nicht online..bzw.gestern ging der ohne Probleme,aber heute kam ich und es ging "auf einmal und grundlos"nichts mehr..er findet den Wlan Router von unitymedia,aber er verbindet nicht..Ich hb daheim den selben Router und es geht o.P.Meine Mutter hat noch einen Windowscomputer daneben steht,der geht ohne Probleme online.Ehrlich gesagt hab ich keine Ahnunhg wo ich was machen soll,weil es bei mir ja ohne Probleme ging.
    Wahrscheinlich sind das zu wenig Infos für euch..oder könnt ihr mir trotzdem helfen?
     
  2. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.550
    Richtig. Ohne das Wissen, um was genau es sich bei Deiner Konfiguration (Rechner? WLAN-Hardware? Provider?) handelt, wird Dir hier kaum jemand helfen können.
     
  3. Waschbaer78

    Waschbaer78 Jonagold

    Dabei seit:
    13.09.09
    Beiträge:
    22
    Ja Mist,ich kenn mich selber so wenig aus..
    Also der rechner: 3.06GHZ intel core 2 duo
    W-Lan Hardware ist ein Motorolla Modem..Provider unitymedia..
    Eben sagt meine Mutter dass sie versucht hat selber den Drucker anzuschliessen..*augenroll*wer weiss wo sie was gedrückt hat.und ich muss es finden ..
    Mein problem ist,dass ich eben gar nicht weiss wo ich am besten gucken..was macht man den als schritt 1,schritt 2 usw?
     
  4. Waschbaer78

    Waschbaer78 Jonagold

    Dabei seit:
    13.09.09
    Beiträge:
    22
    in den Netzwerkeinstellung sagt er mir,dass Airport eine selbst zugewisene IP hat und aufs Internet nicht zugreifen kann
     
  5. NobiMan

    NobiMan Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    08.09.09
    Beiträge:
    978
    Dann schau mal in den Netzwerk(AirPort)einstellungen ob DHCP aktiviert ist, bzw. ob Dein (Motorola) Router irgendwelche Probleme hat.
    Sorry, aber mehr ist bei den kargen Infos nicht drin!
     
  6. Waschbaer78

    Waschbaer78 Jonagold

    Dabei seit:
    13.09.09
    Beiträge:
    22
    Danke,ja ich weiss..aber ich weiss gar nicht wie ich es besser erklären soll,da ich echt ziemlich hilflos bin..ich werd das mal veruschen und sonst frag ich hier nochmal..
     
  7. Waschbaer78

    Waschbaer78 Jonagold

    Dabei seit:
    13.09.09
    Beiträge:
    22
    Was mir aufgefallen ist..in meinen Netzwerkeinstellungen(und heir funktioniert alles)ist unter der registerkarte DNS die iPv4 Adresse drin,und noch ein die wahrscheinlich die iPv6 Adresse ist?das ist beim anderen rechner leer..
     
  8. Waschbaer78

    Waschbaer78 Jonagold

    Dabei seit:
    13.09.09
    Beiträge:
    22
    Das Problem ist anscheinend wirklich,dass im DNS keine Ipv4 und 6 Adressen drin sind..woran kannd asliegen?
     
  9. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    Zuerst einmal die Frage, welche Verschlüsselung Du im WLAN einsetzt. WEP? WPA? WPA2? WPA PSK?

    Dann die üblichen Verdächtigen:

    1.)
    Nutzt Du WEP Verschlüsselung kann es sein, dass bei nur einem falsch eingegebenen Zeichen im Passwort die Verbindung zwar zustande kommt, aber genau das von Dir beschriebene Problem auftritt.

    Also Passwort checken! Groß- und Kleinschreibung ist zu beachten!

    2.)
    Sonderzeichen in der SSID (WLAN-Netzwerkname) oder im Passwort können zu den seltsamsten, unnachvollziehbaren Fehlern führen.

    Also nur Buchstaben und Zahlen benutzen. Keine Umlaute (äöüß) oder irgendetwas anderes (@€!&%§)! Der Sicherheit zuliebe bei den Buchstaben aber gerne wild gemischt mit Groß- und Kleinschreibung! Musst Du dann aber genau so auf den Rechnern eingeben! Also aufschreiben!


    Falls das nicht geholfen hat:

    Welches Mac OSX benutzt Du denn? (Im Apfelmenü auf "über diesen Mac klicken. da steht's ;))

    Wenn es 10.6.x ist, dann schau mal nach, ob unter Apfelmenü/Systemeinstellungen/Netzwerk/Airport/Weitere Optionen/TCP-IP IPv4 konfigurieren auf "Automatisch" steht. Wenn nicht, dann liegt da der Hund begraben.

    Wenn Du hingegen aus gutem Grund die Einstellungen alle er Hand machen möchtest (Weil z.B. das Motorola-Gerät kein DHCP zur automatischen Verteilung der Adressen unterstützt oder das nicht mit Deinem Mac funktioniert) Dann musst Du eine passende IPv4 Adresse, eine passende Subnetzmaske und einen DNS Server per Hand eingeben. Um Dir dafür passende Adressen zu nennen, müsstest Du allerdings mal schauen, welche IP der funktionierende Windows-Rechner hat. Ausserdem ist es dafür wichtig zu wissen, ob noch andere Geräte (Rechner, WLAN Drucker, iPhone, Streaming Clients...) an das Netz angeschlossen sind. Was dranhängt solltest Du ja wissen ;)
     
  10. Waschbaer78

    Waschbaer78 Jonagold

    Dabei seit:
    13.09.09
    Beiträge:
    22
    Danke fuer diese liebe und ausfuehrliche antwort..es war punkt 1..wie doof Von Mir ...jetzt laeuft alles..ich bin happy..danke
     
  11. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    Freut mich! Ein Problem weniger auf der Welt :)
     

Diese Seite empfehlen