1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

kein Internet obwohl Funk ok

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Pantalaimon, 25.06.09.

  1. Pantalaimon

    Pantalaimon Erdapfel

    Dabei seit:
    25.06.09
    Beiträge:
    5
    Hallo zusammen,
    wir haben internet über einen w-lan router. der internetstatus ist voll angezeigt und in den systemeinstellungen wird die airportverbindung mit dem netzwerk angezeigt und bestätigt. trotzdem öffnet safari keine seite und mail läd keine emails herunter.
    bin auf netzwerkdiagnose gegangen, habe das netzwerk ausgewählt und passwort eingegeben(habe da eventuell 3 varianten, da wir das passwort vergessen haben :), weil es im schlüsselbund gespeichert wird und ist), aber da erscheint ein text mit verbindung fehlgeschlagen. also ich kann das netzwerk auswählen und mir wird voller funk etc angezeigt, aber safari und mail machen nichts und behaupten, dass die verbindung fehlgeschlagen ist.​

    es wäre super, wenn einer/e nen tipp oder sogar die lösung für das problem kennen würde und es schreibt.​

    an den einstellungen habe ich nichts verändert und heute morgen funktionierte noch alles. ein laptop mit windows vista kommt immer noch ins internet als wäre nie etwas gewesen.
    schönen abend noch
    lg pan​
     
  2. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Eventuell hat dein Mac zwar den W-Lan empfang, aber der Router kein Internet. Schau' mal auf der Konfigurationsseite des Routers ob dort alles ok ist. Es würde auch helfen, wenn du uns sagen würdest was für ein Router und Mac du benutzt.

    mfg thexm
     
  3. Pantalaimon

    Pantalaimon Erdapfel

    Dabei seit:
    25.06.09
    Beiträge:
    5
    Hallo!

    Habe ein Macbook mit OS X Betriebssystem. Der Router nennt sich "D-Link" . Wir gehen über Arcor ins Internet.

    Man merkt vielleicht, dass wir nicht wirklich "die" Ahnung haben, dass installieren damals war ein riesiger Akt und wie wir das gemacht haben können wir nicht mehr nachvollziehen.

    Auf unserem 2.ten Laptop (von dem ich gerade schreibe) funktioniert alles ganz normal wie immer. Beide Laptops sind sonst auch die letzen 9 Monate parallel gelaufen ohne das es jemals probleme gab.

    lg
    pan
     
  4. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Habt ihr darmals eventuell MAC-Adressen (nicht Mac-Adressen!) auf dem Router gespeichert und alle anderen Zugänge gesperrt? Oder habt ihr das W-Lan mit einem Passwort geschützt? Es wäre hilfreich, wenn du uns die genauen Modellbezeichnungen nennen könntest. MacBook und D-Link sagt einem nicht viel. D-Link ist eine Firma und MacBook ist eine ganze Produktreihe von Apple. Ist es das alte weiße, oder das neue aus Aluminium-Unibody? Wann hast du es denn gekauft?
    Der Name vom Router müsste sich irgendwo auf der Rückseite des Geräts finden lassen, oder klein vorne drauf.
    Hat das Internet denn schonmal funktioniert auf dem "Problem-MacBook", oder ist es neu?

    mfg thexm
     
  5. domi_k87

    domi_k87 Boskoop

    Dabei seit:
    01.05.09
    Beiträge:
    40
    Starte mal dein Macbook neu bzw. deaktiviere Airport aktiviere es wieder und schau ob du eine IP Adresse und einen DNS server zugewiesen bekommst: dazu gehst du bei Airport auf weitere Optionen und dort auf TCP/IP, schaust nach ob dort eine IP Adresse steht, ganz wichtig wenn Airport eine selbstzugewiesenen IP Adresse hat gehst nicht denn der DHCP sprich der Router muss dir eine IP Adresse zuweisen. Wenn dort schonmal alles passt kannst du noch in den Reiter DNS schauen ob dort ein DNS Server eingetragen ist wenn nicht trag mal die IP Adresse (meist 192.168.1.1) deines Routers dort ein.
     
  6. Pantalaimon

    Pantalaimon Erdapfel

    Dabei seit:
    25.06.09
    Beiträge:
    5
    also unter tcp/ip ist dhcp eingetragen und eine ip-adresse habe ich auch. der dsn server hat aber eine andere eingetragen als die router ip.
    131.152.1.1 anstatt 192.1168.0.1

    was ist den eine dhcp client id??? da ist das feld leer
     
  7. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Das ist keine IP-Adresse. die gehen "pro Block" nur bis 255.
     
  8. domi_k87

    domi_k87 Boskoop

    Dabei seit:
    01.05.09
    Beiträge:
    40
    Das Feld DHCP Client ID darf ruhig Leer sein wird nicht benötigt.
    131.152.1.1 ist wahrscheinlich die IP Adresse des DNS Server deines Providers ist also auch in Ordnung.
     
  9. Pantalaimon

    Pantalaimon Erdapfel

    Dabei seit:
    25.06.09
    Beiträge:
    5
    ok ne zahl mit 255. steht unter teilnetzmaske
     
  10. Pantalaimon

    Pantalaimon Erdapfel

    Dabei seit:
    25.06.09
    Beiträge:
    5
    und nun??? da ist also alles wo es hin soll, aber safari öffnet nix obwohl der airport vollen funk anzeigt
     

Diese Seite empfehlen