1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kein Internet nach langer Autofahrt (800 km) - schon mal einer gehabt?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von macgroupie, 02.07.08.

  1. macgroupie

    macgroupie Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    385
    Hallo!

    Mir ist neulich etwas passiert, was Apple gleich als "können wir nicht reproduzieren" abgetan hat, ich kann es aber auch nicht mehr so einfach reproduzieren. Drum möchte ich mal fragen, ob es schon mal anderswer erlebt hat.

    Also, ich war mit einem ungeknackten original T-Mobile iPhone vom Ruhrgebiet aus nach Hamburg unterwegs. Während der Fahrt und am Ziel habe ich diverse Male meine Mails gecheckt, das Internet ging also mindestens auf der ersten Hälfte der 800 km-Fahrt.

    Auf dem Rückweg habe ich das dann nicht mehr gemacht, aber wieder am Ziel angekommen schon. Und da ging dann auf einmal keinerlei Internet mehr im iPhone. Kein Wetter, keine Stocks, keine Karten, keine Mail, kein Safari, kein nichts. iPhone ausgeschaltet und sofort wieder eingeschaltet und viola: Alles wieder in Ordnung!

    Finde ich etwas merkwürdig.
     
  2. Richi0038

    Richi0038 Goldparmäne

    Dabei seit:
    08.03.08
    Beiträge:
    570
    vl hast du unbemerkt einen Netzwechsel gehabt, der dann beim zurückwechseln eine Komplikation verursacht hat.

    Aber da ja nach nem Neustart alles wieder passt, würd ich mir solange keine Gedanken drüber machen, bis dies häufiger auftritt. ;)
     
  3. macgroupie

    macgroupie Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    385
    Was meinst denn du mit Netzwechsel? Ich habe doch immer nur T-D1...
     
  4. kiw1408

    kiw1408 Damasonrenette

    Dabei seit:
    09.01.07
    Beiträge:
    488
    Das ist purer Zufall. Das iPhone hat ab und an unerklärliche Macken. Kannste nix dran machen. Solange nach dem Neustart alles läuft ist doch allen in Ordnung. Ist halt ein "Prototyp". Und die machen bekanntlich öfters mal Probleme
     
  5. nachholer

    nachholer Boskop

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    208
    Was hast Du für ein Problem? Du hast einfach Deinen Netzwerk-Stack nervös gemacht. Der ist von einem Sender zum nächsten gehopst und irgendwann hat er sich vergnaddelt. Das passiert nun mal, wenn man mit etwas, ursprünglich, örtlich fixierter Technik mit 120 durch die Landschaft braust. Früher oder später schafft man das auch mit einem Macbook und einem Netzwerkwchsel in ähnlicher Geschwindigkeit.
    Wenn nach einem Neustart alles i.O. ist, ist es doch schön? Einmal im Jahr wirst auch Du Dein Handy mal neustarten müssen. Andere müssen das täglich. Somit ist das iPhone immer noch besser, als der "beliebte" Stand der Technik.

    Gehst Du in den Schuhladen und beschwerst Dich, dass Dein Schnürsenkel aufgegangen ist?
     
  6. Richi0038

    Richi0038 Goldparmäne

    Dabei seit:
    08.03.08
    Beiträge:
    570
    harte Worte.. aber wo er recht hat, hat er Recht !;)
     

Diese Seite empfehlen