1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kein Fiepen/Pfeifen mehr - ich hab die Lösung

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von t3ddy, 03.06.06.

  1. t3ddy

    t3ddy Gast

    Moin!

    Einigen oder sogar den meißten wird schon das nervige Fiepen/Piepen des MacBooks bzw (noch extrermer beim) Mac Book Pro aufgefallen sein.

    Dieses kommt vom 2. nicht beanpruchten Prozessorkern.
    Manchmal ist das Geraeusch auch weg, naemlich wenn der beschrieben 2. Kern beschaeftigt, also voll ausgelastet ist.

    Somit hat man gerade im Office Betrieb, also beim Surfen oder Texte schreiben dieses nervtoetende Geraeusch wo es zumindest mir schwer faellt mich richtig z konzentrieren.

    Es gibt also eine ganz einfache Loesung: Den 2. Prozessorkern abschalten!
    Man lade sich dieses Tool hier und instalilere es:
    http://developer.apple.com/tools/download/
    -> "Computer Hardware Understanding Development (CHUD) Tools Version 4.3.3 (DMG)"
    Sobald das instaliert ist geht man in die eigene Systemsteuerung unter "Pocessor" und macht das Häkchen bei der 2. CPU weg.
    Un TATAAA, das Geraeusch ist weg.

    Wenn man aufwendigere Sachen macht kann man ihn ja einfach wieder dazuschalten . Ich fuer meinen Teil mach lieber mal en Haekchen hin oder wieder weg anstatt staendig mit dem Geraeusch zu arbeiten.

    Ich hoffe ich konnte euch ein wenig helfen.
    Vielleicht gibts ja nen PIN nach oben da ja sehr viele das Problem haben ...

    mfg t3ddy
     
  2. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    Moin,

    die Idee mit CHUD haben schon mehr gehabt. Schau doch mal hier und hier oder auch hier

    Einfach mal "suchen" benutzen.

    gruß
     
  3. t3ddy

    t3ddy Gast

    schade ... hatte nie was in der richtung gelesen ...
     
  4. platinenkoenig

    Dabei seit:
    30.05.06
    Beiträge:
    51
    erstmal,
    gut gemacht t3ddy!

    Wie wäre es damit Apple einmal anzuschreiben, Ihnen das Problem zu erleutern und vorzuschlagen,
    das Ganze in die Treiber zu integrieren?

    Also Abschalten bei Nichtbeanspruchung des 2. Cores
     
  5. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Na das finde ich mal einen guten Vorschlag! Hallo Apple?
     
  6. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    finde ich auch schade, dass du keine PNs liest :(
     
  7. stefan.m

    stefan.m Gast

    In den Apple Foren wurde dieser Workarround bereits oft durchgetestet mit dem Ergebnis, dass auch dies die Akku-Leistung negativ beeinflusst... leider finde ich gerade die Quelle nicht mehr...
     
  8. sAiKo

    sAiKo Cripps Pink

    Dabei seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    152
    Ich habe bei mir die Erfahrung gemacht, dass mein MBP mit nur einem Kern deutlich wärmer wird als wenn ich es mit beiden betreibe. :oops: Selbst ohne Last.
     
  9. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Genau, wenn mein Auto bei einer Berfahrt etwas wärmer wird schalte ich auch immer ein paar Zylinder ab... *kopfschüttel*
    Pepi
     
  10. cyberchriss

    cyberchriss Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    07.04.06
    Beiträge:
    339
    Kann pepi nur zustimmen - das ist vielleicht eine Notlösung bis das Hardwareproblem gelöst ist - ich für meinen Teil werde in 2 Wochen mein MBP zum Boardtauschen einschicken. Die neuen Logicboards sollen wenn überhaupt nur ein sehr leises fiepen haben.
     
  11. t3ddy

    t3ddy Gast

    mit welcher begruendung schickst dus ein?
    und wie finde ich heraus was fuer ein logic board hier verbaut ist?
     
  12. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Zerlegen!

    Gib' mir die ersten 5 Stellen der Seriennummer Deines MacBook Pros und ich sage Dir ob ein Motherboardtausch für Dich sinnvoll ist.
    Gruß Pepi
     
  13. t3ddy

    t3ddy Gast

    [​IMG]

    danke dir :)
     
  14. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Das wird sich sowohl akustisch als auch thermisch auszahlen. Warte noch gut 2 Wochen und bring es dann zum MLBD Tausch. (Bis dahin sollten die "guten" MLBDs auch im Service verfügbar sein!)

    Wer sein MacBook Pro einschickt muß unbedingt VORHER ein komplettes Backup seiner Daten machen! Apple garantiert nicht, daß die Festplatte unberührt wieder zurückkommt!
    Gruß Pepi
     
  15. t3ddy

    t3ddy Gast

    was is MLBD tausch?
    und krieg ich dann sofort ein austauschgeraet oda sitz ich dann wochenlang ohne rechner da?
    backup is kein prob ...
     
  16. chihan

    chihan Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    05.01.06
    Beiträge:
    913
    @teddy: hatte die aufregung um den Verkauf deines MacBooks mitbekommen, aber jetzt könnte man aus diesem Thread eher schließen das du das Teil noch hast oder ein neues?!
     
  17. ibox

    ibox Carola

    Dabei seit:
    29.11.05
    Beiträge:
    115
    Boah, das kann doch dir shiceegal sein!!! Man Man, immer das gleiche. Immer in Sachen einmischen die nicht zum Thema dazugehören:mad:
     
  18. t3ddy

    t3ddy Gast

    ich haette wohl kaum nen derartigen thread offen wenn ich net ein geraet hier haette, das dieses problem betrifft.

    wer infos will -> pn
    (nicht schonwieder irgendnen thread zuspammen, danke)
     
  19. SkyWombat

    SkyWombat Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    370
    Ja genau, ich kaufe mir ein Dualcore Notebook um dann den zweiten Kern abzuschalten damit's nicht fiept??? Hallo???
    Nur meine bescheidene Meinung.
     
  20. t3ddy

    t3ddy Gast

    es ist eine uebergansloesung bis es (hoffentlich) einen fix gibt.
    aber mach dochn alternativvorschlag.
     

Diese Seite empfehlen