1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kein Bios unter Win?! Bitte um hilfe...

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von joker82, 01.03.08.

  1. joker82

    joker82 Gast

    Hallo zusammen,

    nach ein paar minuten einlesarbeit, habe ich festgestellt das es anscheinend kein BIOS gibt das beim Windows start auf einem MacBook Pro augerufen werden kann, sondern nur ein emuliertes und in wirklichkeit gibt es ein EFI.

    Ich müßte aber auf das Bios zugreifen. Hier der grund.

    Beim dem Spiel Gothic III (Windows) aktiviert sich automatisch die Num-lock taste, und zwar immer wieder. D.h. auf die taste F6 drücken zum Abschalten der funktion hat keinen sinn da sie sofort wieder aktiviert wird.

    Daraus folgt das die zehner tastatur auf das keybord gelgegt wird und somit viele tasten nicht mehr funktionieren (L wird 5 zum beispiel, oder so ähnlich). Dies ist der fall bei allen Laptops.

    Leider hat Jowood keine Lösung für das problem. Die einzige Lösung die in diversen Foren forgeschlagen wurde, war im Bios die Numloch funktion zu deaktivieren.

    Vorschlage wie halt die fn taste zu drücken waren nicht wirklich sinnvoll, da sie ständig gedrückt werden müsste und so der spielfluß und spaß verloren gehen.

    Was kann / könnte ich tun? Bitte um hilfe, vorschläge und anweisungen zu deren durchführbarkeit, da ich kein Mac experte bin.

    mfg und dank,
    Joker
     
  2. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Kann es sein das du die num (f6) Taste aktiviert hast??
     
  3. Corvi

    Corvi Alkmene

    Dabei seit:
    20.11.07
    Beiträge:
    33
    Hast dus auch schon mal mit fn+F6 versucht ? Bei mir geht das ein/ausschalten. Auch wenn der Ziffernblock automatisch eingeschalten wird.
     
  4. joker82

    joker82 Gast

    @designergay: die f6 tast wird vom spiel automatisch aktiviert.

    @corvi: ein-/ausschalten mit fn+f6 habe noch nicht versucht, bisher nur direkt via f6. werde es probieren und mich gleich zurückmelden.
     
  5. joker82

    joker82 Gast

    nein. fn+f6 funktioniert nicht, es deaktiviert nicht einmal die numlock funtion.
     
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.969
    es ist zwar ein Win Problem, und dieser Tipp wird nichts bringen, aber unter Mac OS X sind die Sondertasten( Lautstärke, Helligkeit etc) vordefiniert als F1,F2 etc Taste. Mit der Kombination der fn Taste kann man dann die Softwarebasierten Tasten(schießen bei F1 oder Waffenwechsel bei F2) aktivieren. Dieses kann man auch umschalten, so dass dann die Systemfunktionen eben durch die Kombi fn+F1 erreicht werden und die Spielfunktionen eben nur auf der F1 etc Taste liegen. Dann geht das Umschalten auf das Numpad auch nur noch mit fn+F6.
    Es ist hier einzustellen:
    Systemeinstellungen-Tastatur&Maus-Tastatur und dort den Haken setzten bei: Die Tasten F1,F2……
     
  7. joker82

    joker82 Gast

    danke für den tipp, jedoch reacitivert sich die numlock funktion sofort nachdem sie manuell ausgeschalt wurde, unabhängig ob sie durch f6 oder fn+f6 deactiviert wurde.

    Gibt es eine möglichkeit die numlock funktion permanent zu deaktivieren im EFI evt.?
     

Diese Seite empfehlen