1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Kein Bild nach Einbau neuer Grafikkarte in altem G4

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Tobi1051, 01.12.08.

  1. Tobi1051

    Tobi1051 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    371
    Hallo,

    habe gerade in einen alten G4 PowerMac (Modell Gigabit Ethernet) eine Radeon 9000 eingebaut. Der Rechner startet. Es ertönt der Signalton und dann bleibt er wohl hängen. Es erscheint auf jeden Fall kein Bild. Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann. Ist die Karte nicht kompatibel mit dem Mac? Oder kann das noch andere Ursachen haben? Werden die Fehlermeldung in ein Log geschrieben?

    Tobi
     
  2. lol

    lol Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    26.01.07
    Beiträge:
    366
    Mac-Grafikkarten haben im Vergleich mit der baugleichen PC-Grafikkarte eine andere Firmware.
    Diese läßt sich an einem Windows PC mit AGP-Slot und PCI Grafikkarte umflashen.
     
  3. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.749
    Die Karte sollte schon eine für den Mac gebaute ATI Radeon 9000 sein, es gibt zwar irgendwo in Netz Anleitungen diese WIN Karten zu flashen, (hier...) aber lieber die Finger weg von solchen Basteleien wenn du dich net auskennst.

    Gruß Schomo
     
  4. Tobi1051

    Tobi1051 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    371
    Sorry, hatte vergessen dabei zu schreiben, dass es die Mac-Version des Modells ist. Die Grafikkarte war vorher in einem jüngeren Mac drin.
     
  5. joe024

    joe024 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.04.05
    Beiträge:
    540
    Ich hatte damals, als ich den G4 aufrüsten wollte, ebenfalls den Gedanken, eine geflashte Karte einzubauen.
    Mein Haus-und-Hof-Händler hat mich dann aber vom Gegenteil überzeugt.
    bei mir werkelt eine ATI Radeon 8500 Mac ohne Probleme mit 64 MB.
     
  6. lol

    lol Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    26.01.07
    Beiträge:
    366
    Ach, flashen ist halb so wild.
    Nun ist das Thema Flash ohnehin obsolet.
    - Musst du evtl. eine neue Firmware auf den Mac spielen, damit dieser die Grafikkarte erkennt?
    - Karte korrekt eingesteckt, sitzt fest? - Extra Strom-/Lüfterstecker wird diese ja nicht haben.
    - Welches OS läuft? Nach dem hier brauchst du 9.1.1, Panther (10.3) oder später

    Vonden AGP Geschwindigkeiten tippe ich, dass die Karte und der Mac kompatibel sein müssten. Kannst du evtl, um das zu untermauern die AGP-Xe des Macs und der Karte posten?
     

Diese Seite empfehlen