1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

kein automatische Internet-Einwahl mehr

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von helmut3, 03.11.09.

  1. helmut3

    helmut3 Granny Smith

    Dabei seit:
    27.06.09
    Beiträge:
    15
    Hallo zusammen
    seit ein paar Wochen ist die Automatische Interneteinwahl mit meinem I Mac nicht mehr möglich. Eine Manuelle Einwahl hält nur ein paar Tage und muß dann wieder erneut vorgenommen werden. Stundenlange Telefonate mit dem Mac Service konnten mir nicht wirklich helfen. Vieleicht weis von Euch jemand einen Rat.
    Vielen Dank im voraus !

    MfG Helmut3

    PS: der Router wurde ohne erfolg erneurt !
     
  2. joe024

    joe024 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.04.05
    Beiträge:
    540
    Mal ne Frage: Dein Rechner hängt an einem Router. Und der wählt sich bei Bedarf (also wenn z.B. der Browser gestartet wird) selbsttätig ein; daher brauchst du keine manuelle Einwahl.
    Eine solche Konfiguration existiert zumindest bei mir.

    Ich gehe mal davon aus, das du irgendeinen DSL-Tarif hast. Wenn der Router ordnungsgemäß eingestellt ist, dann wählt der auch selbsttätig ein.
    Hast du in der Systemeinstellung "Netzwerk" PPPoe aktiviert?
     
  3. helmut3

    helmut3 Granny Smith

    Dabei seit:
    27.06.09
    Beiträge:
    15
    Hallo
    ich habe einen Router von O2 es hat auch alles von Anfang mit Automatischer Einwahl (Kabelverbindung) wunderbar geklappt, bis vor cà zwei Wochen, dauerte die Einwahl in`s Internet erst ein paar Sekunden dann immer länger bis garnichts mehr ging. Ein Techniker meines Händlers konnte mit einer externen IP Nr. die Internetverbindung Manuell wiederherstellen, diese hielt leider nur ein paar Tage. Nach Stundenlangen Telefonaten mit dem MAC Service, konnte ich mich wieder Manuell einwählen, was jedoch nur bis heute Morgen hielt, dann musste ich mich wieder neu mit viel hickhack Manuell einwählen.
    Sollte ich vieleicht die Kiste, über meinen Händler an Macintosh zurückschicken ?

    MfG Helmut
     

Diese Seite empfehlen