1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

KDE und nun Gnome....Suse 10.3

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von Hallo, 28.01.08.

  1. Hallo

    Hallo Gast

    Hallo,

    wenn ich Gnome nachinstalliere. Wie rufe ich es auf?

    Grüße
    Hallo
     
  2. helge

    helge Pomme Miel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    1.475
    normalerweise meldest du dich ab (nur Benutzer abmelden, nicht Computer ausschalten) und kannst im anschließend folgenden Anmeldedialog den Fenstermanager (also GNOME oder KDE) auswählen, mit dem du nun arbeiten willst. Dort sollte man auch den Standard einstellen können.
    Ich hoffe nur, die Auto-Anmeldung bei Suse macht dir da keinen Strich durch die Rechnung. Sollte die aber nicht...
     
  3. Hallo

    Hallo Gast

    genau so habe ich es auch gedacht. Geht aber leider nicht. Bei der Wiederanmeldung ist sogar KDE4 auswählbar, nur kein Gnome.

    Hmmmm.....
     
  4. eet

    eet Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    14.09.06
    Beiträge:
    935
    Bist du sicher, dass du GNOME auch vollständig installiert hast? Im Installer Schemata/Patterns anzeigen lassen und 'Gnome-Desktop-Umgebung' installieren.
     
  5. Hallo

    Hallo Gast

    Es könnte sein, das ich Gnome nicht richtig installiert habe. Ich habe einfach unter Yast2 Gnome aufgerufen und alles für mich relevante nachinstallieren lassen.

    Installer? Schemata/Patterns???????

    Oh man, wie wenig Ahnung ich doch habe.......

    Grüße

    Hallo
     
  6. tfc

    tfc Ontario

    Dabei seit:
    21.07.07
    Beiträge:
    348
    Du könntest mal eine Konsole aufrufen und nach Befehlen suchen, die etwa so lauten wie "startgnome" oder "gnome" oder so in der Art. Wenn es sowas gibt, dann öffne (oder leg sie an wenn sie nicht existiert) die Datei ~/.xinitrc und schreib rein: "exec startgnome" (oder wie der Befehl eben heißt).

    Danach kannst Du den X-Server beenden und von der Konsole aus als User eingeben: startx

    Und schon sollte GNOME starten. Allerdings kannst Du das System so nicht per Klick herunterfahren, weil Du den Anmeldungsmanager (welcher mit Rootrechten läuft und den Windowmanagern die Berechtigung zum Herunterfahren per Mausklick gibt) umgangen hast.

    Eigentlich müsste GNOME jetzt jedoch bei Dir auch im Anmeldungsmanager installiert sein, so dass Du es auswählen kannst. Das ist bei jeder Distribution so, dass die Pakete auch an diese Stelle im System denken
     
  7. Hallo

    Hallo Gast

    Ich habe jetzt mal im yast2 das Schema "gnome" ausgewählt, Jetzt installiert er noch einmal 300 MB nach. Ich denke dann geht es.

    Danke für die Anregungen zur Lösung,

    Hallo
     
    #7 Hallo, 29.01.08
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.01.08

Diese Seite empfehlen