1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Kaufentscheidungshilfe please :(

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von padabing, 10.02.09.

  1. padabing

    padabing Gala

    Dabei seit:
    06.02.09
    Beiträge:
    49
    Hallo Leute,
    ich möchte mir ein iPhone kaufen und es mit meinem o2-Vertrag nutzen.
    Ich habe zwar schon einige FAQ´s und Helper hier gelesen, aber so richtig 100%ig sicher bin ich mir jetzt in einem Punkt nicht. Und zwar geht es um die Garantie bzw. Gewährleistung eines Gerätes, welches ich nicht von T-Mobile kaufe.

    Nehmen wir an:

    1. Ich kaufe bei redcoon ein iPhone, welches "ab Werk unlocked" ist und es geht kaputt. Wie läuft es dann ab? iPhone an redcoon oder Apple schicken? Dauert die Reparatur oder der Tausch wohlmöglich länger als wenn ich es bei T-Mobile gekauft hätte?

    2. Ich kaufe bei ebay von einem privaten Verkäufer ein iPhone, welches "frei ab Wek" ist und ursprünglich aus z.B. Italien stammt. Ich meine gelesen zu haben, dass ich die Garantieabwicklung dann nur in Italien in Anspruch nehmen kann?

    Bei ebay bekommt man ja noch eine Reihe von Angeboten, die günstiger sind, als bei Händlern im Netz. Aktuell habe ich die Wahl zwischen:

    1. redcoon.de 8GB unlocked ab Werk für 595 Euro + 5 Euro Versand
    2. logotrans.de 8GB unlocked ab Werk für 589 Euro, keine Versandkosten, inkl. KFZ-Ladekabel
    3. logotrans.de 8GB Software-Unlocked für 549 Euro, keine Versandkosten, inkl. KFZ-Ladekabel
    4. bei einem weiteren Anbieter: 16 GB für 599 Euro, unlocked, allerdings steht dort nicht wie und woher das Telefon stammt, hab auch nach 2 Anfragen keine Antwort bekommen, weshalb ich davon ausgehe, dass es sowieso keine gute Idee wäre, dort zu kaufen.
    5. bei ebay bekommt man schon für ca. 500 Euro was, allerdings auch mit den oben genannten Problemen....

    Zu welcher Variante würdet ihr mir raten? :(

    Vielen Dank!
     
  2. muffin_man

    muffin_man Reinette Coulon

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    945
    Nimm doch lieber ein 500€ Prepaid Iphone von T-online, oder?
     
  3. Madlock

    Madlock Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    326
    Ich persönlich finde "offizielle" Telefone, also von T-Mobile, ebenfalls besser, aber wenn du nichts damit zu tun haben willst, dann würde ich von einem Händler kaufen, der Vertraunswürdig ist, also wo bestimmg geliefert wird. Soweit ich weiß hast du bei Apple Produkten IMMER eine direkte Garantie, aber dazu muss natürlich am besten eine Rechnung vorhanden sein. Außerdem musst du dann in der Lage sein, das Gerät auf den Ausgangszugang zurückzustellen, also den Simlock wieder reinzumachen, bevor du es in die Garantie zu apple schickst.
    lg
     
  4. padabing

    padabing Gala

    Dabei seit:
    06.02.09
    Beiträge:
    49
    Hey,

    also ein T-Mobile Vertrag oder Prepaid (dadurch ja ein T-Mobile Sim-Lock) kommt für mich nicht in Frage, da ich einen guten O2-Vertrag habe und T-Mobile nicht an die Konditionen rankommt (außerdem noch lange Vertragslaufzeit).

    ich denke redcoon ist schon vertrauenswürdig, hab da schon mehrmals was bestellt. Wären dann 595 Euro für 8 GB und frei ab Werk.

    Bei einem anderen Händler würde ich das 16 GB für 599 Euro bekommen, Handy ist per Software unlocked.

    Wie siehts denn aus, wenn ich BEIM HÄNDLER ein iPhone kaufe, das per Software geknackt ist und der Händler 2 Jahre Garantie gibt? Wenn da was kaputt gehen sollte, dürfte ich doch nicht so ein großes Problem haben, oder?

    Sind die Nachteile eines per Software geknackten iPhones gravierend? Oder dann doch liber "frei ab Werk"?

    Dankeschön für die Antworten
     

Diese Seite empfehlen