1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kaufentscheidung Full-HD LCD

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von adowoMAC, 02.07.08.

  1. adowoMAC

    adowoMAC Ontario

    Dabei seit:
    03.09.07
    Beiträge:
    349
    Hallo Leute,

    ich bin zurzeit auf der Suche nach einem Full-HD LCD mit einer Größe zwischen 32" und 37". Das Gerät soll vor allem DVB-T (bei allen integriert) und XBOX 360 darstellen. Weiterhin möchte ich das Gerät per HDMI mit meinem MacBook verbinden.

    Folgende Geräte habe ich in die engere Auswahl genommen:

    Samsung LE-37M86BD (37", Full-HD, 200W Stromverbrauch, 739€)
    Sharp LC-32 X20E (32", Full-HD, 132W Stromverbrauch, 699€)
    Sharp LC-37 X20E (37", Full-HD, 170W Stromverbrauch, 849€)

    Update: Budget von maximal 850€

    Kennt oder besitzt jemand eines dieser Panels? Welche Vor- und Nachteile haben Sie?

    Wäre für Eure Hilfe wirklich dankbar!


    Grüße,

    adowo
     
  2. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    Warum kein Toshiba?
    (die haben die Besten Panels... –>> Mein Bruder hat nach 6Monaten Recherche einen Toshiba gekauft....)
     
  3. adowoMAC

    adowoMAC Ontario

    Dabei seit:
    03.09.07
    Beiträge:
    349
    Welchen Toshiba würdest aufgrund meiner Vorgaben vorschlagen?
     
  4. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
  5. adowoMAC

    adowoMAC Ontario

    Dabei seit:
    03.09.07
    Beiträge:
    349
    100hz übersteigen deutlich mein Budget von maximal 850€
     
  6. Hellion

    Hellion Jamba

    Dabei seit:
    08.07.07
    Beiträge:
    56
    toshiba hat sicher nicht die besten panels. bei den regza mit dem schmalen rahmen sollen starke clouding-effekte und schwarze streifen auftreten. und kein 100hz.

    schau dir mal den sony kdl-32w4000 an. hat auch ein klasse bild und trotz fehlendem 100hz ein klasse motionhandling und verbraucht nur 120w. und der hat nen dvb-t-tuner mit avchd-decoder drin, könnte also hdtv empfangen.

    ich selbst habe einen samsung le-37a659a. der hat ein super panel.
     
  7. skuZz

    skuZz Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    30.12.07
    Beiträge:
    377
    also ich geb dir einen insider tipp - hol dir einen panasonic! das die besten geräte auf dem markt! toshiba kann ich auch empfehlen. schau doch vll mal unter www.chip.de die haben eine sehr sehr sehr gutes TESTCENTER. dort findest du tests sowohl für lcd als auch plasma!
     
  8. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Guck doch mal bei Panasonic vorbei. Deren Panels sind verdammt gut, sowohl im Consumer- als auch im Profibereich.

    Gruss
    Smooky
     
  9. floorjiann

    floorjiann Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    639
    immer wieder ein Blick wert: www.prad.de
    Ich denke vor Allem die Menschen dort im Forum sind 100 mal kompetenter als bei Chip.de
     
  10. riddl

    riddl Antonowka

    Dabei seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    352
    Ich würde auch zu Sony oder Toshiba tendieren.

    Das schafft aber jeder :p
     
  11. oberlehrer

    oberlehrer Ontario

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    342
    Das werde ich Ihnen gewiß nicht mitteilen.
     
  12. hiberian

    hiberian Gast

    LG und Phillips sind auch sehr zu empfehlen, die entwickeln die Panels selbst und sogar Sony benutzt diese in Ihren LCD´s und Notebooks.
     
  13. valv90

    valv90 Elstar

    Dabei seit:
    12.03.08
    Beiträge:
    72
    Haben den Samsung in der 40 zoll Ausführung gekauft,trotz einiger negativer Kommentare in div. Foren (Ruckeln bei Blu Ray ect). Sind aber mehr als zufrieden!

    Pal Bild ist natürlich bei so einem Fernseher nicht das Beste wasses gibt (vorallem wegen Größe,aber auch wegen der Hochskalierung). Haben aber auch noch einen Scart- Reciever,der aber eh Zicken macht und vll gegen einen Hdmi Reciever mit upscaling getauscht wird,zumindest Testweise.
    Andererseits habe ich eine leichte Sehschwäche und beim Fernsehen eh keine Brille auf,vondaher störts mich ned sooo stark :)

    full hd bei 32" ist angeblich Geldverschwendung,der Unterschied zu hd ready soll nur marginal sein bei der Größe und normalen Sitzabstand(der ja noch umdie 3m+ betragen müsste wenn du über einen 37"er nachdenkst)
     

Diese Seite empfehlen