1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kaufempfehlung: HiFi mit iPod-Dock und CD

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Salzi, 29.11.09.

  1. Salzi

    Salzi Prinzenapfel

    Dabei seit:
    29.08.06
    Beiträge:
    555
    Guten Abend zusammen

    Meine Eltern möchten meiner Schwester zu Weihnachten eine neue Hifi Anlage kaufen. Ich selber habe da leider überhaupt keine Ahnung auf was man beim Kauf achten muss. Ansprüche an die Anlage:

    - iPod (nano) Dock
    - CD-Player
    - UKW Radio
    - Abnehmbare Boxen

    Es muss kein absolutes High-End Gerät sein, da die Anlage allerdings täglich mehrere Stunden läuft, darf sie schon auch etwas kosten. Bei meiner Recherche im Netz bin ich auf die MCR-330 von Yamaha gestossen. Vom Preisrahmen her würde dies in etwa passen. Nur hätte ich gerne doch noch ein wenig Input von Leuten, die sich besser damit auskennen.

    Danke & Gruss
    Salzi
     
  2. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    also ist der rahmen gut 300 steine...

    da würde ich einen vernünftigen reciever + dock kaufen und statt eines cd players gleich einen dvd player dabeistellen. falls man keinen dvd player braucht einfach weglassen...CDs kann man aufrippen.
     
  3. Salzi

    Salzi Prinzenapfel

    Dabei seit:
    29.08.06
    Beiträge:
    555
    Naja meine Schwester hat nicht mal einen TV daheim. Von daher braucht sie sicher keinen DVD-Player. Zudem ist sie technisch nicht so versiert, dass sie jede CD rippen kann/will.

    Gruss
    Salzi
     
  4. knoelg

    knoelg Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    366
    An sich kannst du jede Hifi-Anlage nehmen so lange sie einen Aux-Eingang hat.
    Dann kannst du nämlich deinen separat erworbenen Dock anschliessen!
     
  5. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    da sie einen ipod besitzt und damit offensichtlich auch iTunes bedienen kann, sollte das "rippen" von CDs kein problem darstellen.
     

Diese Seite empfehlen