1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Kaufdilemma: iPod touch kaufen?

Dieses Thema im Forum "iPod touch" wurde erstellt von Kang00, 27.12.07.

  1. Kang00

    Kang00 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.275
    Aloha liebe Apfeltalker.

    Ich habe da ein Problem. Und zwar weiß ich nicht, ob ich mir einen iPod touch kaufen soll. Da ich nicht wirklich in der Lage bin, objektiv zu urteilen, gebe ich euch mal eine Liste der Argumente, warum ich einen haben möchte und erhoffe mir von euch eine Lösung. Los geht's.

    Zunächst einmal wäre die WLAN-Funktion überaus praktisch. Wir haben ab Januar eine T-Com-HotSpot-Flatrate, und diese Punkte sind in Frankfurt ja überall vertreten. Da ich journalistisch aktiv bin, benötige ich mobil sehr häufig eine Recherchemöglichkeit (schreiben tue ich immer von Hand; am Computer bringe ich nichts zustande). Hierfür wäre der iPod sehr hilfreich.
    Ich habe außerdem sehr viele Fotos auf meinem derzeitigen iPod (nano 2G), den ich seit Januar besitze. Leider ist das Display von dem Ding ja nicht gerade optimal, um Fotos zu präsentieren, vor allem wenn man einem Freund mal fix was zeigen will. Hierfür wäre der iPod touch dank seines großen Displays und der "Zoom"-Funktion überaus praktisch.
    Des weiteren habe ich sehr viele Video-Podcasts, auf die ich unterwegs leider in Ermangelung der Videofähigkeit des nanos verzichten muss.
    Dazu kommt, dass im Januar/Februar ein Freund der Familie in die Staaten fliegt, dank dem aktuellen Dollar-Kurs käme ich also sehr preiswert an ein 16GB-Gerät heran (wenn schon, denn schon), der Kostenfaktor läge bei 295€.

    Warum sollte ich den iPod also nicht kaufen? Ganz einfach, so wirklich brauchen tue ich ihn nicht. Ich habe ja bereits einen, der seine Hauptaufgabe schon sehr gut erledigt. Die oben genannten Features wären zwar recht hilfreich, unbedingt notwendig sind sie allerdings nicht. Daher zögere ich noch (dazu kommt der Finanzierungsfaktor; ich habe im Moment keinerlei Kapital - das ließe sich aber sicherlich hinbiegen).

    Bitte helft mir, ich bin im Moment recht ratlos, wobei ich zurzeit eher zum touch hin tendiere.
    Danke schon mal im Voraus,

    Gruß aus Frankfurt,

    Hannes. :)

    PS: Die Macworld würde ich natürlich zunächst abwarten.
     
  2. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    wozu ein Gerät kaufen, was man nicht wirklich braucht

    du bist 16 und hast anscheinend noch nicht für dein Geld gearbeitet (und momentan hast Du das Geld nicht mal über)
     
  3. Kang00

    Kang00 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.275
    Arbeiten tue ich in einem kleinen Café. Das nur am Rande.
     
  4. purzel

    purzel Hibernal

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.990
    16 GB reichen mir nicht.
     
  5. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    mir sind 16 GB auch zu wenig (sogar nur für Musik)

    wenn es noch Fotos und Filme und ... sein sollen, dann sind 16GB ein Witz, bzw. muss man sich vorher entscheiden, worauf man vielleicht Lust hat und man hängt ggf. jeden Tag erneut in iTunes um zu synchronisieren

    ein 12" Powerbook ist vielleicht die bessere Wahl
     
  6. Kang00

    Kang00 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.275
    Naja, ich habe knapp sechs Gigabyte Musik, dazu kommen etwa zwei Gigabyte Videos und die gleiche Menge Fotos. Vom Platz her würde mir ein touch absolut dicke reichen. Außerdem kann ich ein PowerBook leider nicht in die Hosentasche stecken.
     
  7. 2different

    2different Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    1.012
    Für mich kommt ein Touch nicht in Frage. Es fehlt einfach die Phone-Funktion. Dann müsste ich neben dem Touch(relativ gross) noch immer mein Handy mitschleppen. Das iPhone ist aus dieser Sicht einfach unschlagbar. Ich warte also weiterhin auf mein CH-iPhone. Bis dahin wirds vielleicht auch mehr Speicher haben, und 3G, und ohne Chromring... ;)
     
  8. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Erst kommt mal die 2G...
     
  9. Mbblack

    Mbblack Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    418
    Soweit ich weiß heißt 3G soviel wie UMTS...

    Also zum Thema:
    Also wenn du wirklich Spaß an dem Gerät hast und du es dir wirklich leisten kannst, wieso nicht? Ich als Schüler BRAUCHE mein MacBook auch nicht 100%ig, aber ich habe einfach Spaß an der Technik und habe daher dafür gespart. Und seit wann BRAUCHT (also wirklich dringend, wie ein MacBook als Programmierer :p) man schon unbedingt einen iPod?

    mfg mbblack
     
  10. Lighti21

    Lighti21 Cripps Pink

    Dabei seit:
    31.12.06
    Beiträge:
    153
    Also ich kann den Touch nur wärmstens empfehlen (nur gehackt, was übrigens sehr einfach geht), bin seit einer Woche stolzer Besitzer des 8GB Modells. Vorher besaß ich den Palm Z22 um alles zu organisieren und ebooks zu lesen. Jetzt hab ich endlich alles unter einem Dach so wie ich es mir gewünscht hab, nur das Tel fehlt halt. Dir würd ich aber empfehlen warte noch bis zur Macexpo, denn ich hab im Urin das die Ipod's dann aktualisiert werden, dann dürftest du wahrscheinlich ein 32GB Modell zum gleichen Preis bekommen.
     
  11. Silver111

    Silver111 Reinette Coulon

    Dabei seit:
    25.12.06
    Beiträge:
    944
    Bin mit dem iPod Touch auch sehr zufrieden, allerdings hat er schon seinen Preis. Am besten finde ich das Verwalten von Terminen (iCal). Da arbeiten mein MacBook und der iPod Touch wirklich gut zusammen. Ansonsten ist die WLAN Funktion für mich meistens nur Spielerei, weil ich in der Uni etc. eh immer mein MacBook bei mir habe. Das Surfen macht auf Dauer auch nicht wirklich Spass finde ich, eben nur, um einmal kurz was zu checken. (Konto, News, Essen in der Mensa, usw.)

    Filme damit gucken, mach ich auch nicht wirklich. Aber war auch noch nicht lange weg, mit dem Ding. Aber Morgen verreise ich, da werd ich evtl. mal die Funktion nutzen. Fotos gucken finde ich allerdings schon sehr geil. Da kommen schon neidische erstaunte Blicke, wenn man sich so seine Bilder anschaut. ;)

    Im Endeffekt musst du wissen, ob es dir das Wert ist und wieviel Geld du "übrig" hast. Wenn du darauf 2 Jahre sparen musst, lass es. Wenns dich kaum kratzt, warum nicht. Kommt wie immer drauf an, wie sehr man es braucht und wie sehr es im Geldbeutel schmerzt.
     
  12. Joness

    Joness Pferdeapfel

    Dabei seit:
    21.08.06
    Beiträge:
    78
    Das mit der Aktualisierung vom Touch glaub ich jetzt eher nicht ;)
     
  13. Nightfall85

    Nightfall85 Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    25.11.07
    Beiträge:
    256
    also ich weiß ja nicht wie man mit 16 GB mobilem speicher nicht auskommen kann..
    selbst 4 GB musik in vernünftiger qualität sind immernoch locker 50h.. und die muss man erstmal durchgehend hören, und dann hat man noch kein lied doppelt gehört..
    ich mein ich hab zuhause auch 60GB, aber effektiv davon hören tu ich vllt.. 10? maximum. davon hab ich jetzt die hälfte auf meinem 8GB touch. reicht mir vollkommen. zudem kommt ja neue musik immer dazu und dann muss man eh syncen..

    aber mal zum thema:
    ich stand auch vor der entscheidung: brauch ich nen neuen mp3 player? hatte einen zen touch mit 20GB, der nie mehr als halbvoll war und mit ner dicken festplatte drin (das ding ist etwas 3mal so dick (und schwer) wie der touch) und für die tasche etwas unangenehm.

    den touch find ich da ganz angenehm von der größe her. hat man eben auch nen bissl was in der hand. bei den nanos hab ich ja schon fast angst die kaputtzumachen wenn ich fest zudrücke. ist also für mich kein grund gegen den touch.

    aber ich mein, wenn du nen nano hast muss du dir überlegen was der zugewinn ist:
    - wlan: ja klar gut. aber mal ernsthaft, wer braucht sowas effektiv? wieviele dinge hat ein normaler mensch, die er unterwegs im netz erledigen muss (und ohne flash und den ganzen kram auch kann)? emails checken maximal, oder mal kurzfristig was nachgucken. gut kommt vielleicht bei dem einen oder anderen häufiger vor, ich sprech jetzt mal von mir: (und ich bin ansich nen email junkie) 99,9% der mails können auch warten bis ich zuhause bin (weil sonst würden die leute mich anrufen...) und "mal was nachgucken".. also die male wo ich mich ernsthaft über sowas geärgert hab kann ich an einer hand abzählen und irgendwie hab ich's doch überlebt.
    und wer bitte setzt sich in nen cafe und surft im internet..? wenn ich da hingeh, dann meist in begleitung.. ;)
    - videos: mag für leute die häufiger längere bahnfahrten machen durchaus ein totschlagargument sein. ist zugegebenermaßen auch echt schön. beim laufen allerdings nicht so der bringer. da braucht man schon echt sowas wie ne bahnfahrt, damit sich das lohnt
    - allerlei gehacktes zeug: hehe ja gut, das ist funny, aber im grunde spielerei. notizen sind toll, kann man aber auch auf nen zettel schreiben. und vnc und ähnliches macht schon spaß, aber ständig anwenden werd ichs auch net. nen paar spiele sind auch immer fein, haben die meisten aber eh irgendwie aufm handy oder sonstwo

    mein fazit: das ding ist eher pure spielerei und rein logisch eher nicht zu begründen dass man einen haben muss. für mich war die entscheidung: 199€ nano vs 269€ touch relativ einfach, da mich die größe nicht sonderlich abgeschreckt hat, da vom alten player gewohnt und die 70€ waren im vergleich zum mehrgewinn und den noch offenen möglichkeiten (SDK) dann doch gut zu verkraften. aber ich hab eh relativ viel geld für technik ;)
    wenn ich knapp bei kasse gewesen wäre und eh schon nen mp3 player hätte und der zugewinn dann eher mager wäre und mich 270, bzw bei 16GB sogar 350€ gekostet hätte, hätte ich mir vmtl keinen neuen gekauft.
    es ist und bleib eher ein spielzeug für junkies ;)
     
    Kang00 gefällt das.
  14. Kang00

    Kang00 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.275
    Ich danke euch allen für eure Hilfe/Erfahrungsberichte. Ich werde da nochmal gründlich drüber nachdenken, schätze aber, dass es wohl kein touch wird. Vielleicht übernächstes Jahr. Oder nächstes Jahr im September, ich schätze da wird Apple die Linie wieder updaten. Bis dahin wird mein nano sicherlich auch weiterhin treue Dienste leisten. :)
     
  15. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    ich habe knapp 10.000 Songs und möchte nicht aussuchen müssen, was ich für Musik dabei habe
    meistens höre ich Zufallswiedergabe und manchmal habe ich dann Lust auf ein bestimmtes Album oder ich schaue in der Mittagspause MacTV oder einen Podcast

    wenn der Touch mal 64 GB hat, werde ich anfangen zu überlegen
     
  16. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Wozu überlegen sich etwas anzuschaffen, wenn sich keine puse Ratze im Portemonnaie findet :)?

    Natürlich ist der iPod touch cool. Natürlich eignet er sich hervorragend eben auch dazu, im Café mal etwas im Web zu recherchieren (+ DUDEN und Wörterbücher). Auch umfänglichere Texte lassen sich darauf zumeist ausgesprochen bequem lesen.
    Noch bequemer geht's allerdings mit einem Notbook - und das hast Du.
     
  17. mac@engelthal

    mac@engelthal Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    388
    Du solltest, so wie ich, alle Pro und Kontrapunkte aufschreiben, je nach subjektiver Wichtigkeit gewichten (von 1 bis 10), summieren und dann die Summe von Pro durch Kontra dividieren. Das größere Ergebnis bekommt den Zuschlag (bei mir: nano 3,7; classic 1,25 und touch 0,8). Dieses System ist sehr praktisch und hat mir schon öfter bei solchen Entscheidungen geholfen.
     
  18. lord.schoko

    lord.schoko Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    23.09.07
    Beiträge:
    176
    Ich habe meinen Kauf von dem 8GB Touch nicht bereut! In der Uni ist überall WLAN und ich brauch dann für kleinigkeiten kein macbook mehr dabei zu haben! Diesen beitrag habe ich übrigens von meinem touch geschrieben ;)
     

Diese Seite empfehlen