1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kaufberatung: Neue Festplatte für Mini

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von m00gy, 08.04.07.

  1. m00gy

    m00gy Gast

    Hallo zusammen,

    wenn ich meinem Mini schon einen neuen Prozessor gönne, könnte ich ihm ja vielleicht auch eine größere und schnellere Platte gönnen - da stehe ich momentan zwischen den Stühlen und zwar auf der einen Seite:

    http://www.cyberport.de/item/2103/1...910021as---100gb-7200rpm-8mb-25zoll-sata.html

    auf der anderen:

    http://www.cyberport.de/item/1128/1...ar-7k100---100gb-7200rpm-8mb-25zoll-sata.html

    Von den Werten her - Zugriffszeit 10ms bzw. <12.5ms scheint mir Hitachi vorne zu liegen, andererseits habe ich irgendwo gelesen, Seagate hätte bestimmte "Sicherheitsfeatures" wie S.M.A.R.T. und dieses "3D Defense System" (what the heck is that?), welche von Apple genutzt werden?

    Hat jemand einen Tipp für mich, welche Platte ich kaufen soll? Und wenn ja - warum? ;)
     
  2. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    Hach ja, dürfte eigentlich fast egal sein ... weil wenn sie gefüllt sind werden sie doch eh wieder viel langsamer als man das möchte.
    SMART dürfte auch die Hitachi haben und 3D-Defense dürfte so ungefähr dem Feature der MB und MBP gleichkommen... Sudden Motion Sensor

    Wenn du in den Mini so eine 7200er Platte reinsetzt, schau mal ob du mit der Software TemperaturMonitor von bresink.de sehen kannst wie warm solche Platten im Mini werden. Wenn so eine Platte im Mittel über 50° da drin erreicht würd ich die dann lieber wieder rausnehmen ... oder täglich Backups anlegen :-D
     
  3. m00gy

    m00gy Gast

  4. m00gy

    m00gy Gast

    Sodale, seit ein, zwei Stunden läuft die Seagate im Mini - bisher problemlos, nach der Mac OS Installation und der momentan andauernden Installation der etlichen MB an erforderlichen Softwareupdates (die Platte dreht sich also seit geraumer Zeit einen Wolf) hat sie eine konstante Temperatur von 47°C und das bei Dauerbelastung und der momentanen Aussentemperatur - Seagate gibt an, dass die Platte bis zu 55°C im Dauerbetrieb packt, also hoffe ich, dass ich mir keine Sorgen machen muss und Schritt 1 von "Pimp my Mini" somit getan wäre ;)
     

Diese Seite empfehlen