Kaufberatung: MacBook Pro für Streamer und Editor

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von GKMoritz, 07.03.19.

?

Welches soll ich nehmen? Infos Siehe Unten

Diese Umfrage wurde geschlossen: 14.03.19
  1. 1. 13'' i5 und 8GB/16GB RAM

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. 2. 13'' i7 und 8GB/16GB RAM

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. 3./4. 15'' i7 und 16GB RAM Raedon Pro 555X oder 560X

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. GKMoritz

    GKMoritz Erdapfel

    Dabei seit:
    07.03.19
    Beiträge:
    1
    Moin zusammen,

    ich möchte mir gerne ein MacBook Pro von 2018 zulegen, bin mir allerdings der Specs nicht ganz bewusst, da ich Computertechnisch aus der Windows-Welt komme...
    ABER ich bin zu dem Entschluss gekommen auf einen Mac zu wechseln, da ich mich ansonsten schon im Apple Ökosystem befinde (iPad Pro, iPhone, Apple Watch, AppleTV und erweiterter iCloud Speicher) und vor allem möchte ich von Adobe weg, hin zu Final Cut Pro X.

    Nun brauche ich allerdings Hilfe bei der Auswahl des passenden Gerätes, da ich mobil bleiben will wird es definitiv ein MacBook Pro.
    Ansonsten Streame ich regelmäßig auf Twitch mit OBS (1080P/60FPS Gameplay von meiner Xbox über eine Elgato HD60S und während ich an Projekten in FCPX arbeite) und dann kommt natürlich noch der 4k Videoschnitt dazu sowie 3D Fotographie.
    Ich mach das ganze, außer dem Streamen, beruflich von daher ist eine gute Wahl echt wichtig... Die Speicherfrage ist nicht das Problem da weiß ich was ich will ;)

    Zur Auswahl stehen ja ein paar Variationen:
    1. 13'' i5 und 8GB/16GB RAM
    2. 13'' i7 und 8GB/16GB RAM
    3./4. 15'' i7 und 16GB RAM Raedon Pro 555X oder 560X

    Ich habe bereits mit Apple Telefoniert und war in meinem Store. Die Leute am Telefon meinten das 13'' Model in der Basis Konfiguration (1.) würde vollkommen ausreichen und die Leute im Store meinten es muss unbedingt das teurere 15'' Model werden aber auch in der Basis Konfiguration (3.), was meint ihr?

    Schon mal Danke an alle die sich hierfür die Birne zerbrechen! ^^

    Viele Grüße
    Moritz
     
  2. Reemo

    Reemo Kaiserapfel

    Dabei seit:
    27.07.09
    Beiträge:
    1.714
    Ich würde keine der Varianten nehmen.

    Das 13" Gerät würde ich direkt ausschließen. Die GPU-Leistung, welche bei Programmen wie Final Cut Pro und je nach Anwendung bei der 3d Fotografie durchaus eine Rolle spielt, ist quasi nicht existent. Eine dedizierte GPU sollte es auf jeden Fall sein.

    Also sind wir schonmal fix beim 15" Modell.

    Ich weiß nicht genau welche Budgetbeschränkungen du hast, inwiefern deine beruflichen Ansprüche ausfallen und ob das Gerät vielleicht vom Arbeitgeber subventioniert wird. Ich persönlich würde aber, sofern ich 4k Videoschnitt beruflich betreibe, eine fast maximale Leistungsstufe wählen.

    2,6GHz i7
    16GB RAM (Theoretisch auch 32 möglich, je nach Workflow)
    Vega 20 (auch Vega 16 möglich, da beide recht langsam sind aber eher die 20)

    Wie viel Speicher benötigst du denn? 4K unterwegs zu schneiden kann ja schonmal ein bisschen was brauchen.