1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kaufberatung Mac pro...

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von HWL_Goose, 18.07.08.

  1. HWL_Goose

    HWL_Goose Auralia

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    203
    Hallo zusammen,

    nach vielen Fragen im Vorfeld bei denen Ihr mir bestens geholfen hat möchte ich so langsam jetzt meinen Mac pro bestellen. Ich werde erst mal mit dem 2x 2.8GHz anfangen in Standardausführung.

    Wo kauft man den am Billigsten? Ich habe mal hier geschaut: http://geizhals.at/deutschland/a305450.html

    Was mich wundert ist, dass die bei den oberen in der Liste ne GF8800GT verbaut haben und erst weiter unten bei computeruniverse.net den mit ner HD2600XT ausgerüstet haben.

    Eigentlich hätte nich nix dagegen die große Graka zu haben, aber was mich halt verwundert ist, dass der mit der großen Graka deutlich günstiger angeboten wird... da kann doch was nicht stimmen, oder?

    Ist denn der aktuelle Mac pro einer aus der Reihe early 2008?
     
  2. QTime

    QTime Macoun

    Dabei seit:
    18.06.08
    Beiträge:
    123
    ob das alles so ok ist... die preise sind super niedirg. meiner meinung nach zu niedrig. ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren. selbst der refurbished 2x2,8er kostet 2149€ ( ohne 8800gt ! )

    andererseits.. beim zweiten händler von oben kann man das dingen ja sogar abholen. für den preis der reine wahnsinn. ist weit unter jedem apple on campus preis und das sind ja die besten.

    gut. die 8800gt würd ich auch garnicht mehr haben wollen sodnern die 3870ati, aber man kann ja tauschen. der preis ist tortzdem super geil.

    ich würde da zuschlagen aber evt. schauen, ob du nicht irgendwo abholen kannst. auch alleien schon aus dem grund, dass das ganez dann nicht noch 10 wochen dauert. bestellt heißt ja nicht immer gutes..

    achso, und zum preis: schlag zu. du wirst nirgends etwas günstigeres finden. selbst die ebay preise für 6 monate alte gebrauchte pro´s sind höher bzw. genauso hoch. ich denke das alleien spricht schön bände.

    ah, jetzt verstehe ich. abgesehen davon, dass die sachen nie lagernd sind sind es auch immer nur die quad cores. diese sidn für den preis natürlich nichts besonderes. der erste 8core kostet somit 2279€ inkl. versand. dieser wäre sogarl ieferbar. auch der preis ist gut ! apple on campus wäre jedoch hier 70€ drunter.


    ps: ich würde ja auchmal bei cancom gucken. gut, die haben nicht so tolle preise aber sind a) auch noch nen hunni unterm apple preis und b) kannst du dort für 117€ eine garantieverlängerung mit 3jahre next-day-vor-ort abholgservice kaufen. das bietet sonst niemand :D
     
    #2 QTime, 18.07.08
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.08
  3. schwenn77

    schwenn77 Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    25.11.07
    Beiträge:
    422
    Wär mir neu, das es die 3870 für den Mac gibt, und diese schneller als eine 8800GT wäre. Aber Cancom ist ein sehr guter Tip..
     
  4. AtticMike

    AtticMike Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    393
    gibt es noch die 0 % Finanzierung für Studenten ?

    Habe übrigens auch ein Unternehmen (GBR)

    Gibt es da bessere Angebote ?
     
  5. HWL_Goose

    HWL_Goose Auralia

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    203
    ist ja gut, dass Dir das aufgefallen ist... ich habe nicht gesehen, dass die nur einen Prozzi haben :) Ist immer gut wenn da noch mal jemand anderes drüber guckt. Gut das mir die Preise so suspekt waren.

    Der erste mit 8-Core müsste aber Casoon Market für 2157,14 sein... wobei der Online-Shop einen anderen Preis auswirft. Aber da hilft nur nachfragen.

    Was ist denn jetzt eigentlich mit dem Zusatz "early 2008"? Sind das immer noch die aktuellen Modelle?
     
  6. HWL_Goose

    HWL_Goose Auralia

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    203
    Ich brauche noch mal Hilfe bevor ich kaufe... Computeruniverse bietet den jetzt für unter 2.000 Euro an. Kann das sein?

    Der ist mit 2x2.8GHz, Rest Standard und zusätzlich noch das zweite Superdrive.

    Ist doch alles richtig, oder habe ich wieder einen Hänger?
     
  7. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Da wär' ich jetzt vorsichtig. Die Artikelbezeichnung bei Computeruniverse ist Z0EMMA970W85360045. Bei allen teureren Angeboten >2100€ steht die Nummer Z0EMMA970W85980683. o_O
    Das wäre ein Hammerpreis.
     
  8. QTime

    QTime Macoun

    Dabei seit:
    18.06.08
    Beiträge:
    123
    der preis ist ne absolute hausnummer. ist dieses computeruniverse dingen´s bekannt? ich hab noch nichts davon gehört, was nicht heißen soll, dass es nicht gut ist.



    *Edit* das sieht auch wider nicht allzu vertrauenserweckend aus. wieso kostet der quad core mit einem superdrive 70€ mehr als der 8core mit 2x superdrive? ( gut, der quad ist lagernd, der andere nicht, aber das kann ja wohl den unterschied nicht ausmachen.

    ich bin echt kurz davor das dingen mal zu bestellen.. wäre zu interessant. geht die bestellung durch hast du den preiswertesten mac pro der jeh verkauft wurde.. 8 kerne + second superdrive für den preis.. da muss eigentlich was faul sein. das sind 600€ unter apple und 300€ unter apple on campus. *Edit*
     
    #8 QTime, 19.07.08
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.08
  9. QTime

    QTime Macoun

    Dabei seit:
    18.06.08
    Beiträge:
    123
    und, hat den schon jemand bestellt? ich glaub ich machs heute mal :oops:
     
  10. HWL_Goose

    HWL_Goose Auralia

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    203
    Ich habe denen heute ne Mail geschrieben und nach der Lieferzeit gefragt... ich werde hier berichten.

    Wenn Du was machst oder hörst kannst Du ja auch mal berichten.
     
  11. QTime

    QTime Macoun

    Dabei seit:
    18.06.08
    Beiträge:
    123
    lieferzeit ist wie angegeben 1-2 wochen. alles ok, kein druckfehler, 8kerne, 2 superdrives usw. habe heute morgen mit den jungs telefoniert.

    kannst ruhig kaufen.

    wenn du auf nummer sicher gehen willst mach nachnahme bzw. abholung falls möglich. beim letzteren sparst du die 20€ versand. bei beiden methoden hast du aber de sicherheit, dass du das dingen auch geliefert bekommst und falls nicht, dass du nicht noh lange auf dein geld warten musst. vorkasse würde ich auf keinen fall machen, auch nicht, wenn man dadurch die 20€ versand spart.
     
  12. HWL_Goose

    HWL_Goose Auralia

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    203
    Ich habe leider noch keine Antwort auf die Mail... die einzige Frage ist halt nur warum ist das ne andere Artikel-Nr. bzw. Bezeichnung. Der günstige ist nen X5300 und der teurere nen X5462 - das hört sich für mich nach altem Modell an, nur kann ich das nicht der Beschreibung entnehmen. Weiter ist mir aufgefallen, dass der eine ein Xeon Core 2 Quad ist und der teurere ein Xeon Quad-Core. Keine Ahnung warum die Bezeichnung unterschiedlich gewählt ist, aber das war mir noch aufgefallen.

    Ich warte jetzt erst mal deren Mail ab.
     
  13. HWL_Goose

    HWL_Goose Auralia

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    203
    Ich habe heute von denen Antwort erhalten. Der Artikel mit dem Preis für unter 2.000 Euro hat nur einen Prozessor. Die haben bereits die Artikelbeschreibung geändert... nur weiter unten in der Produktbeschreibung steht es immer noch drin. Da haben die das nicht richtig korrigiert. Hier der Auszug aus der Antwortmail:

     
  14. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Interessanter Meinungswandel des Händlers zwischen Euren Posts. :)
    Das Angebot ist jetzt natürlich nicht mehr ganz so doll. Den Quadcore-Pro gibt's woanders günstiger.
     
  15. HWL_Goose

    HWL_Goose Auralia

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    203
    Jup, da weiß die eine Hand nicht was die Linke tut. Auch sehr interessant die Aussage zum Liefertermin:

    Diese Info kam heute um 11.37 Uhr. Heute Nachmittag war der artikel bei denen schon als "sofort lieferbar" im Shop gelistet... lol
     
  16. -Josch-

    -Josch- Braeburn

    Dabei seit:
    15.12.04
    Beiträge:
    43
    Hallo,

    eine Frage zu dem Thema - ist der Mac Pro nur für den privaten Gebrauch oder willst/musst Du damit auch Geld verdienen?

    Ich frage weil ich die Erfahrung gemacht habe, dass es immer besser ist, derartige Geräte bei einem Händler des Vertrauens vor Ort zu kaufen, da man im Falle eines Falles dort mal kurz vorbeifahren kann, um eventuelle Defekte, Gewährleistungen etc. pp. zu klären.

    Ein guter Händler hat obendrein in der Regel ein Leihgerät, das er zur Verfügung stellt/stellen kann.

    Das sind für mich die absoluten KO-Kriterien. Ein einziges Problem mit dem Gerät und der vermeintliche Preisvorteil durch Kauf bei irgendeinem Händler übers Internet ist durch den Schornstein. Da stimmt dann der Text "Wer billig kauft, kauft teuer" tatsächlich hundertprozentig.

    Hast Du Dir da auch Gedanken drüber gemacht oder ist der Preis für Dich das allerwichtigste Kriterium?

    Viele Grüße aus Hamburg,

    Josch
     
  17. HWL_Goose

    HWL_Goose Auralia

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    203
    Der Preis ist für mich in erster Linie das wichtigste. Ich bin hier unter anderen hauptverantwortlich für die EDV und mache daher eigentlich alles selber. Wenn mal was defekt ist habe ich meistens Ersatz auf Lager - zumindest gängige Teile oder alternativ auch mal nen Rechner oder Laptop den man dann nuten kann. Daher ist es für mich sekundär ein Leihgerät zu bekommen oder im Falle eines Defektes schnellstmöglich Ersatz zu bekommen.

    Dazu kommt, dass ich nach Möglichkeit Reklamationen immer direkt mit dem Hersteller abwickel anstelle da noch den Händler zwischen zu haben - das dauert dann länger.

    Unabhängig davon bestelle auch lieber bei mir bekannten Shops... und bei Computeruniverse habe ich schon viele PC Teilebestellt. Apple haben die erst seit ein paar Wochen im Programm. Die sind mir also bekannt und da habe ich keine Bedenken.
     

Diese Seite empfehlen