1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[Kaufberatung iPhone 3G]

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von sergio_layos, 07.03.10.

  1. sergio_layos

    sergio_layos Jerseymac

    Dabei seit:
    07.10.09
    Beiträge:
    459
    Hallo Leute,

    jetzt brauch ich mal Eure Beratung. :)
    Ich hatte eigentlich vorgehabt auf das nächste iPhone zu warten um dann das iPhone 3Gs kostengünstiger zu bekommen. Wie ich schon in anderen Themen erwähnt habe würde mir eben das 3Gs vollkommen ausreichen und deshalb könnte ich den Moment der Erscheinung der neuen Generation ausnutzen. :p

    Jetzt habe ich aber von einem Bekannten das iPhone 3G für 150 Euro angeboten bekommen. Das iPhone stammt aus einem (noch laufenden) Telekom-Vertrag und der Bekannte sagt auch das sich einiges Apps nicht mehr öffnen lassen und das es anscheinend das OS manchmal ein wenig hängt.

    Nun ist meine Frage ob es möglich ist dieses iPhone 3G mit einer Vodafone Sim-Karte zu nutzen und wie kann ich das iPhone auf Werkseinstellung zurücksetzen so das die oben genannten Probleme nicht mehr auftreten.

    Der Bekannte der mir das anbietet hat ist schon ein wenig älter und hat eben 150 Euro als Verhandlungsbasis angegeben. Würde Ihr mir zu einem Kauf raten oder so ich doch lieber in ein paar Monaten das iPhone 3Gs mir kaufen!? Ich wegen den Preis ein wenig hin und her gerissen . . . o_O

    Ich danke Euch im voraus. ;)
     
  2. thorbN

    thorbN Carola

    Dabei seit:
    09.12.09
    Beiträge:
    112
    Wenn keine gröberen Mängel vorhanden sind würde ich sagen: Kaufen!

    Selbst in der Bucht gehen 3G iPhones noch für 300-350 Euro weg - und da kannst du dich meist nicht vorher versichern ob das Gerät noch läuft. Unlock sollte beim 3G kein Problem sein, sofern dein bekannter noch 3.1.2 drauf hat. Wenn er schon auf 3.1.3 geupdated hat, weiß ich nicht ob's eine Möglichkeit gibt zurück auf 3.1.2 zu gehen - aber ich meine, sowas mal gelesen zu haben.

    Gruß Thorben
     
  3. sergio_layos

    sergio_layos Jerseymac

    Dabei seit:
    07.10.09
    Beiträge:
    459

    Ist euch dieser Weg bekannt?
    Ob es nun am PC oder am Mac gemacht dürfte doch egal sein oder?
    Kann man ein iPhone erst nach den 24 Monaten unlocken!?

    Würde über weitere Antworten zu meinen Fragen freuen!
     
  4. cascade

    cascade Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    17.10.09
    Beiträge:
    759
    Klingt nicht, als ob man das Ding offiziell unlocken lassen könnte.
     
  5. sergio_layos

    sergio_layos Jerseymac

    Dabei seit:
    07.10.09
    Beiträge:
    459
    Was für eine Beratung hier . . . ich danke den beiden Usern die sich zum Teil meinen Fragen zugewandt haben.
    Ich habe wie ihr sehen könnte meine noch offenen Fragen zitiert und bitte um Beratung von Euch!
    Kann es kaum glauben wenn ich jeden Tag neue Themen sehe wo steht "Macbook oder Macbook Pro" oder "Macbook Pro jetzt noch kaufen" und dann wird dort immer und immer wieder der gleiche Brei geschrieben. (die meisten wissen was ich meine) Aber wenn einer so wie ich jetzt (ich bin ja nicht der einzige der untergeht mit seinem Fragen) ein paar kleine Fragen hat, weil ich einfach wegen Unwissenheit nachfragen möchte, regt sich hier kaum was! Ich bin davon überzeugt das die "Kaufberatung" hier nicht mehr das ist was es mal war und es zum Teil eine Mischung aus "Café" und "Gerüchteküche" ist.

    Ich möchte mit meiner Klarstellung "niemanden" persönlich angreifen nur kann man diese Situation nicht abstreiten!
     

Diese Seite empfehlen