1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Kaufberatung iMac

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von ekuZa, 16.08.08.

  1. ekuZa

    ekuZa Jerseymac

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    453
    Hallo,

    eigentlich wollte ich mir ein MB kaufen, aber letztendlich würde ich es aber mehr zu Hause benutzen, somit bin ich zum Entschluss gekommen einen iMac zu kaufen.

    Also Schüler kann ich ja tolle Rabatte nutzen und und und.. nur welches Modell soll ich nehmen?

    Ich bin noch am schwanken ob 20" oder 24", wobei ich ehrlich gesagt zum 24" tendiere..
    und dann weiß ich nicht wegen der Grafikkarte, ob sich die GeForce lohnt.

    Der Mac wird hauptsächlich für hobbymäßige Bildbearbeitung (Photoshop, Lightroom etc.) genutzt und CAD. Ansonsten für Schulische Arbeiten, Musik, Filme und TV (über EyeTV+Sat USB Stick).

    Ich schwanke zwischen:

    1. 20" 2.66 GHz, 500 o. 750 GB - 1207 bzw. 1281 €
    2. 24" 2.8 GHz, 500 o. 750 GB, GeForce 8800GS - 1585 bzw. 1659 €
    3. 24" 2.8 GHz, 500 o. 750 GB, ATI 2600Pro - 1473 bzw. 1574 €

    Zur Festplatte: Ich denke es wird eine 500er, weil für 250 GB mehr knapp 100 € - da kann ich auch eine externe größere holen.

    Jetzt frag ich mich halt 0.14 GHz, 8800GS, 4" mehr - lohnen sich die knappen 385 € gegenüber dem 20" oder lieber 24" mit der ATI - wären für .14 GHz und 4" mehr und knapp 200 € mehr zahlen?
    Tendiere eigentlich zur Nummer 3 - 24" finde ich optisch einfach ansprechender, die Bildqualität soll besser sein - mehr Power (wobei die .14 GHz bestimmt nicht merkbar sind?) und fürs TV gucken ist FullHD sicher besser ;).

    Rentiert sich die GeForce oder wäre die für meine Zwecke überdimensionert?
    Ist der 20" wirklich sooooo viel schlechter wie man liest, oder ist das für den "normalo" relativ gleich?


    Für einen Schüler ist das natürlich ne Menge Holz, aber da spar ich lieber (bzw. leih mir das Geld von den Eltern) und kauf was anständiges als nachher zu bereuen "Hätte ich nur den 24".. Hätte ich nur die 8800GS.." - denke ihr wisst wie ich das meine..

    Ich freue mich auf Antworten.

    Gruß,
    Daniel
     
  2. Tim.S

    Tim.S Cripps Pink

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    153
    Also ich habe mir ein macbook gekauft und will nun für zu Hause mehr Power. Ich werde mir nacm meinem Geburstag einen IMac 24'' mit 2,8 ghz,500 Platte, 4gb Ram und 8800Gs holen.
    Die Grafikarte nur weil ich auch ab und zu mal einwenig zocke.Videobearbeitung und Bildbearbeitung mache. Und da finde ich es nicht schlecht eine große Grafikkarte zu haben. Zumal ich das System optimal nutzten will.
    Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen...
     
  3. Lavazza

    Lavazza Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    396
    Also ich habe den einfachsten iMac 20" jedoch mit mehr RAM. Ob dir 20" zu klein sind musst du wissen. Mir reichts es auf jeden Fall aus. Ich habe mal probeweise die Testversion von Photoshop runtergeladen und bisschen mit den Filtern rumgespielt etc. läuft mit meinen 3-4mb Dateien eigentlich flüssig. Ich kann Photoshop aber nur bisschen bedienen und ich weis nicht wie deine Anforderungen bei PS sind.
    Wenn du am mac nicht zockst musst du dir eigentlich keine große Sorgen um die Grafikkarte machen. Ich denke der Aufpreis lohnt sich (für dich zumindest) nicht.
    Was wirklich mehr Leistung rausbringt ist der Arbeitsspeicher. Den solltest du natürlich nicht bei Apple direkt kaufen sonder bei anderen Anbietern. Bei deinen aufgeführten Modellen sind aber überall 2GB enthalten, die eigentlich ausreichen.
    Wenn du den 20" nimmst, dazu noch 2GB Ram und iWork, hast du einen für dich völlig ausreichenden mac, der dir für alle Bereiche reicht.

    Ich hoffe mal dass ich dir bisschen weiterhelfen konnte ;)
     
  4. ekuZa

    ekuZa Jerseymac

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    453
    Hey,

    4 GB kommen rein - hab ich nur nicht aufgelistet, weil ich die später seperat einbauen wollte ;)

    1x Pro GeForce 24" 1x Contra ;)
     
  5. Kassian

    Kassian Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    776
    Hallo Daniel,

    erstmal herzlichen Glückwunsch zur Entscheidung einen iMac zu kaufen, es ist die richtige Wahl. :)

    Ich werde versuchen deine Fragen zu beantworten:

    1) zur Auswahl bzgl. dem Ghz Unterschied: ich kann mir kaum vorstellen das die 0,14 Ghz Unterschied ins Gewicht fallen, das wird kaum jemand der ihn für Alltagsaufgaben verwendet wirklich bemerken, du als Schüler sicherlich auch nicht.

    2) zur Festplatte: ich würde anstelle zu einer 500 oder 750 GB Platte normalerweise zu einer 1 TB Festplatte raten. Warum? Nun sagen wir es so, ich komme von einem Dell PC der 20 GB Festplatte hatte, habe dann eine externe mit 350 GB gekauft in dem festen Glauben sie im Leben nie voll zu kriegen und was passierte? Richtig: nach nur einem Jahr war sie voll und das selektive löschen begann wieder. Somit kaufe ich jetzt immer nur das was derzeit maximal möglich ist und habe längere Zeit meine Ruhe. Solltest du alternativ auf eine externe Festplatte zugreifen können (auch ans Backup via TimeMachine denken !!!) kannst du natürlich eine kleinere nehmen wenn du dir wirklich sicher bist das du da keine Probleme bekommen wirst.

    An deiner Stelle würde ich aber primär eine 500 GB Platte nehmen und ggf. eine weitere 1 TB Platte einsetzen, es kommt dich einfach billiger und wenn dich das zusätzliche Gerät nicht stört ist es ohnehin egal.

    3) zur Grafikkarte: hier musst du wissen ob den am iMac auch mal über Bootcamp spielen willst oder nicht, falls ja würde ich die GeForce empfehlen, da du ja bedenken musst das die Anforderungen immer höher werden und du den iMac nicht wie eine Dose einfach nach- bzw. aufrüsten kannst.

    4) ferner würde ich mir Gedanken machen wie lange du den iMac nutzen willst. Du schreibst das dies für dich als Schüler natürlich viel Geld ist, also musst du entsprechend genau wissen was du willst und wie lange du es vermutlich nutzen wirst. Ich habe mir früher bei meinen PCs immer auferlegt sie nach einem Kauf mindestens 5-6 Jahre zu nutzen ehe ich mir einen neuen kaufe, daran halte ich mich auch. Das bedeutet beim Kauf meines iMac habe ich darauf basierend die aktuellste Konfiguration genommen die erhältlich war, immer in dem Wissen das man außer dem RAM nichts aufrüsten kann und auch (das gebe ich offen zu) der leichten Angst in ein paar Jahren zu denken "hättest du mal bloß das und das gemacht".

    5) zur Frage der Größe: ich hatte damals noch einen 15" TFT und dachte mir "oh mein Gott" als ich den 24" zum ersten Mal sah, wollte mich nicht mal näher damit beschäftigen da ich den als viel zu groß empfand. Habe ihn letztlich doch genommen weil ich mir dachte "wenn schon switchen dann richtig", bin heute sehr froh darum, vor allem wenn ich Filme anschaue. Geh einfach mal in ein Geschäft und teste ihn, dann kannst du ihn auf dich wirken lassen und effektiv vergleichen. 20" reichen mit Sicherheit auch aus wenn man aufs Geld schauen muss, aber 24" sind natürlich noch einen kleinen Tick besser. Du musst über Jahre damit auskommen/arbeiten, auch daran solltest du denken: zu meiner Zeit waren 15" TFT etwas worüber man gestaunt hat und um die man insgeheim beneidet wurde, heute schmunzelt man darüber.


    Such mal in iTunes nach dem Podcast von Mac.TV, der ist zurecht sehr beliebt. Der Großteil der Sendungen auf deren Homepage kostet etwas, aber es gibt einen sehr guten Vergleich zwischen dem 20" und dem 24", lohnt sich wirklich anzuschauen, habe ich auch für meine Kaufentscheidung gemacht.


    Bedenke das es immer wieder etwas neues geben wird, also nur die üblichen Apple Termine wo Neuvorstellungen möglich wären beachten, aber ansonsten sich an dem erfreuen was es gibt, sonst wird man nie etwas haben und immer nur warten und sich ärgern.

    Denke beim Kauf auch daran ob du wirklich soviel Geld für ein einziges Produkt ausgeben willst bzw. wie du es finanzieren willst.

    Ich habe mich anfangs etwas gescheut hier zu schreiben, weil ich seit 10 Jahren arbeite und sicherlich etwas leichter über eine solche Investition reden kann als du und dir nichts falsches raten wollte, aber eine gewisse Hilfestellung habe ich dann doch versucht zu geben.

    Schau auch mal in meinen folgenden zwei Beiträgen nach ob du etwas findest was du noch nicht weißt:

    http://www.apfeltalk.de/forum/p1545075.html

    http://www.apfeltalk.de/forum/p1566833.html

    Für dich als Schüler gelten natürlich andere Preise, aber der Grundtenor bleibt gleich:

    1) RAM selber kaufen + nachrüsten
    2) Apple Care Plan gibt es für den iMac ab ca. 75 Euro (= 120 Dollar) Festpreis zum kaufen, ggf. billiger

    Hoffe ich konnte dir etwas helfen. :)
     
    bigmac21 gefällt das.
  6. -schorsch-

    -schorsch- Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.12.07
    Beiträge:
    75
    Hey

    habe auch vor mir einen iMac 24" mit 2,8 Ghz, 4Gb RAM, ATI Grafikkarte und 500 Gb Festplatte zu kaufen.

    Ich tendiere bis jetzt dazu diesen Mac zu kaufen, da das Preis-Leistungs-Verhältnis einfach besser ist als bei den Books.

    Wenn du spielen willst, ist ein Mac denke ich sowieso die falsche Wahl aber das bleibt auch dir überlassen. Kannst ja auch via Boot-Camp auf Windows wechseln.

    Was ich so mit meinem Mac mache ist Programmieren, Web-Design, Photoshop etc.
    Werde mir auch VMware installieren, da ich es für das Programmieren schätzungsweiße brauchen werde und es besser als Boot-Camp oder Parallels ist.
    Ich denke dazu reicht die kleine Grafikkarte allemal. Die große brauchst du wirklich nur zum spielen. (Siehe auf Apple den Geschwindigkeitstest der Grafikkarte - bei Quake 4 - 2,2x schneller)

    Den 20" nehme ich nicht, da er einfach einen schlechtern Display haben soll. (Aus schätzungsweiße 1000 Testberichten rausgelesen)

    Habe auch gehört, dass aber September die Preise wieder Fallen sollen, da zu dieser Zeit wieder neue Produkte kommen und Apple auf mehr Breite-Masse setzen.

    Wie auch immer. Das ist meine Meinung. Bin aber auch noch nicht völlig überzeugt, dass es die richtige Entscheidung ist diesen Mac zu kaufen.

    Viele Grüße

    -schorsch-
     
  7. ekuZa

    ekuZa Jerseymac

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    453
    Externe Festplatte wird es geben bzw. gibt es schon, der Faktor Plattengröße ist also erstmal sekundär zu Betrachten.

    Spielen will ich nicht, ich meine nur CAD o.A. Programme gehen ja schon auf die Grafikleistung (Zeichne ja in 3D..). Daher für die Dauer ist die GeForce ökonomisch sinnvoller, glaub ich.

    Wie lange, gute Frage - meine PC hatte ich 2 1/2 Jahre - aber der Mac sollte schon 4-6 gehen.


    Ich habe einen 22" hier und ehrlich gesagt ich möchte die Größe nicht mehr missen.


    Lad ich fix, danke!

    Die Finanzierung ist soweit klar, ich bin zwar Schüler aber arbeite auf 400 € Basis in einem Büro - d.h. die Eltern würden mir (1000 hab ich) den Rest leihen, den bekommen sie ja wieder nach 1-2 Monaten.

    Also mein Vater meinte auch erstmal "Uhii, für dich ist das ja viel - aber wenn ich mir den kaufen würde - wenn schon denn schon" Denke da haben alle Erwachsenen den selben Grundgedanken :D



    Ich glaube, dass beste ist es mal zu Gravis zu fahren und mir beide anzuschauen. Dann wäre die Größe geklärt.

    Grafik, ich weiß es immer noch nicht - ich bin dran einfach zu losen :D

    Danke für eure Tipps..
     
  8. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Geh mal in einen Laden und guck dir den 20'' und den 24'' an - ich denke dann stellt sich dir die Frage nach der Displaygröße nicht mehr. ;)

    Ich stehe momentan, was die Grafikkarte angeht, vor der gleichen Entscheidung… Ich wage aber zu behaupten, dass ich das Geld lieber in RAM und eine externe Platte investieren sollte weil ich davon mehr habe.
     
  9. bigmac21

    bigmac21 Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    913
    Hallo,

    bin auch ein armer Schüler und werde mir am Donnerstag den iMac in der kleinsten konfig holen.
    War geschätzte 61565165416416541 mal im Gravis in München und habe 20 und 24" verglichen. Im Internet schaut der 20" immer so klein aus, aber ich sag dir, der ist wirklich groß genug...;)
    Die Grafikkarte reicht mir auch, weil ich auf meinem Mac nicht spielen werde (PS2) und nur gelegentlich Fotos bearbeite.
    Allerdings werde ich mir 4GB RAM aufrüsten weil da der Unterschied zu 1GB RAM schon eindeutig spürbar ist.
    Der iMac wird mein erster Mac und "i gfrei mi wia a schnitzl"! ;)
    Denke, dass ich ich mit den 20" sehr gut zurecht kommen werde.

    Ich würde dir also den 20" empfehlen wenn du das Geld hast (hast du ja^^).

    Vllt konnte ich helfen,
    cheers,

    bigmac21
     
  10. Happy Macuser

    Dabei seit:
    16.01.08
    Beiträge:
    48
    hallo!
    also ich will mir auch nen imac holen... klar ist für mich:

    24" (will noch einen externen 24" anschließen, der entspiegelt ist --> kann man das auch mit dem imac display nachträglich machen?)

    4GB RAM (für 55 Euro mehr auch nich zu teuer)

    kleinste festplatte (externe reichen mir)

    ABER: WELCHE GRAFIKKARTE?

    ich benutze den mac absolut nicht zum spielen (außer tetris ^^) sondern nur zur bildbearbeitung, etwas videobearbeitung und ab und zu zum fernsehen! habe schon ein macbook, aber es ist absolut nicht zur bildbearbeitung geeignet (viel zu langsam), nutze es daher nur für die uni. da ich photoshop benutzen werde, frage ich mich ob die ATI ausreicht oder doch lieber die GeForce mit doppelt soviel ram??? brauche ich den grafikram überhaupt bei der bildbearbeitung? wie schnell die videobearbeitung geht is mir eigentlich egal, nur die bildbearbeitung sollte flüssig laufen!

    hoffe ihr könnt mir helfen!
     
  11. ekuZa

    ekuZa Jerseymac

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    453
    So, gestern einen iMac 20", 2.66 GHz, 500 GB Platte, 2 GB RAM (4 kommen), Wirless Maus bestellt :) + iPod Touch

    Am 1-2 soll er da sein ;)
     
  12. Kassian

    Kassian Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    776
    Meinen Glückwunsch. :)

    Und schön brav Fotos (oder gar ein Video?) vom unboxing machen. ;)
     
  13. ekuZa

    ekuZa Jerseymac

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    453
    Fotos gibts bestimmt ;)
     
  14. bigmac21

    bigmac21 Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    913
    Hi nochmal,

    Hab mir jetzt am Montag den kleinsten iMac geholt und bin begeistert! Irgendwie... ka... es funktioniert einfach alles!

    Eine Frage hab ich noch: Meint ihr, dass auf dem iMac (nach RAM-Aufrüstung auf 4 GB) Aperture normal flüssig läuft? Ich will eigl keine High-End Fotobearbeitung machen, sondern mehr oder weniger nur Kleinkram...

    LG,

    bigmac21
     
    tsingtao2 gefällt das.
  15. unreal13

    unreal13 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    875
    Hallo zusammen. Eine kurze Frage,woher bekomme ich den iMac mit Geforce 8800GS? Dachte,den gibt es nur mit ATI?!?!

    Vielen Dank
     
  16. Kassian

    Kassian Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    776
    Also ich habe kurz im Apple Store nochmal nachgeschaut, bei den 20 Zoll Modellen gibt es offenbar nur die kleine ATI fest eingebaut, man kann offenbar auch gegen Aufpreis keine 8800er einbauen. Bei dem 24 Zoll Modell mit 2,8 Ghz kann man hingegen wählen ob man die ATI haben will oder gegen Aufpreis die 8800er und beim 24er mit 3,06 Ghz gibt es ihn nur mit der 8800er.

    Bei meinem 24er mit 3,06 Ghz gab es damals auch nur die beste Grafikkarte, also die Geforce 8800GS, als Konfiguration.

    Hoffe das hilft dir weiter. :)
     
  17. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Hallo,

    hoffe ich darf das thema hier mal nutzen:

    Ich habe ein Macbook, bin auch super zufrieden damit, aber zu hause arbeite ich eigentlich lieber mit nem bildschirm, habe auch einen am macbook dran.

    so ich überlege gerade auch einen imac zu kaufen. vom preis her finde ich den 20" am besten für mich geeignet. da ich mit meinem macbook 2,16ghz 2gb ram eigentlich auch alles machen kann denke ich die leistung wird mir ausreichen, oder? Ich erhoffe mir einfach das ein paar anwendungen flüssiger laufen, wie z.b. imovie, oder iphoto. da reicht doch der imac 20" oder? würde mein macbook dann nur noch als mobiles gerätchen nehmen.

    Nun habe ich noch eine Frage: Habe hier einen 17" externen Monitor. Kann ich den auch noch an den iMac hängen? Darüber schaue ich oft tv via eyetv.

    wie angenehm ist der monitor zum normalen arbeiten oder surfen? muss die meiste zeit sowieso irgendwelche hausarbeiten schreiben und das aufm macbook wird irgendwie doch ein wenig klein...

    hoffe mir kann jemand helfen!
     
  18. ekuZa

    ekuZa Jerseymac

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    453
    Du kannst einen zweiten Bildschirm anschließen (mach ich auch), mit dem Mini DVI auf DVI Adapter (19 €).

    Von der Leistung her sollte der 20" reichen (der kleinste auch, aber bitte mehr RAM einbauen).

    Zum Monitor kann ich nichts sagen, mein iMac ist noch nicht da - aber habe einen 22" LG als 2ten hier - der ist zum Arbeiten ausreichend groß.
     
  19. ollyz

    ollyz Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    11
    so, bei mir kommt nun, nach jahrelangem arbeiten mit windows (zu hause), auch endlich ein apfel ins haus.
    nen iMac 24", 2,8GHz, 4GB Ram und 500GB HDD,... habe aber auch schon über 3 jahre arbeitsbedingt mit macs gearbeitet, von daher brauch ichs mir nicht nochmal überlegen ;)
    montag wird im apple reseller store vor ort bestellt :)
    grund: die adobe suite läuft aufm pc einfach scheiße... ;D

    freu mich schon wie'n kleines kind... :)
     
  20. Kassian

    Kassian Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    776
    Nun dann mal herzlichen Glückwunsch und willkommen im Forum. :)

    Ein Tipp: ich weiß nicht was der Apple Reseller Store für den RAM verlangt, aber ggf. wäre es günstiger ihn mit dem Standard-RAM (ich glaube das waren da auch 2 GB?) zu kaufen und dann manuell nachzurüsten, das kostet bei Kingston oder DSP ca. 40 Euro. Nur als Tipp, da man RAM ja nicht bei Apple kaufen sollte, wie es hier in deinem konkreten Fall ist weiß ich natürlich nicht.
     

Diese Seite empfehlen