1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Kaufberatung 24" Monitor

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von MoNchHiChii, 09.12.09.

  1. MoNchHiChii

    MoNchHiChii Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    1.862
    Hi,

    ich bin stolzer Besitzer von einem MacBookPro early08. Bis heute hat mir im Studium nichts daran gefehlt und Prinzipiel tut es das auch heute nicht.

    Nur für viele verschiedene Programme ist es einfach viel Sinnvoller mit einem externen Gerät zu arbeiten und somit mehr Platz zu haben. Gerade für Flash ist es VIEL besser.

    Nun hab ich Persönlich sehr wenig Ahnung von Monitoren und man liest so viel das man am Ende total unsicher ist.

    So langer Einstieg :p Nun zum Thema, ich suche einen 24" Monitor welcher genau in diesem, eben genannten, Berreich perfekt ist :p

    Er wird eigentlich nur für FLash, Photoshop, Illustrator und ab und zu Final Cut genutzt. Der rest ist typische Internet und Office Anwendungen.

    Preislich habe ich ein ungefähres Budget von 300€ +- wenig^^ geht in Ordnung.

    Wäre euch sehr dankbar für gute Vorschläge, habe schon ein bisl gestöbert, aber manches ist schließlich auch nun Alt und daher evtl nicht mehr so Interessant.

    PS:
    23" oder 24" bin ich ebenfalls unsicher.
     
  2. keule

    keule Tokyo Rose

    Dabei seit:
    23.01.04
    Beiträge:
    69
    Kennst Du www.prad.de ?

    Geh dort mal auf Suche ...
     
  3. DesignZ

    DesignZ Fuji

    Dabei seit:
    03.09.09
    Beiträge:
    38
    Hi!

    Ich bin zwar kein Bildschirmexperte, aber ich kann dir den LG W2442PA empfehlen.
    Den benutze ich seit etwa zwei Monaten und bin sehr zufrieden (hängt am MBP).
    Ich habe mir den Monitor damals aufgrund der positiven Testurteile gekauft und, da er für meine Bedürfnisse ausreicht (hauptsächlich Office; ab und zu auch mal einen Film).
    Allerdings muss man vor dem Kauf sehr genau darauf achten, für was man den Monitor wirklich benutzt, Spiele etc...
    Schau mal bei www.prad.de vorbei, da werden die Bildschirme sehr genau unter die Lupe genommen.

    Gruß von Student an Student^^

    Edit.: da war wohl einer schneller :) ...kommt wohl von diesem neumodischen Tabbrowsing...
     
  4. MoNchHiChii

    MoNchHiChii Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    1.862
    Auf dieser Seite war ich natürlich auch schon ;) Für mich ist immer nur die Frage, brauche ich das enorm Positive genannte von denen immer?

    Was ich damit sagen will, zB bei Handys die können soviel schnickschnack, nur davon brauche ich manches nicht und die die das nicht benötigte haben, werden schlecht bewertet. In diesem Berreich kenn ich mich aber aus und kann dann entscheiden. Hier leider nicht. ( Das war nur ein Bsp, ich will immer das neuste bei Handys^^)

    Danke aber schonmal für die Antworten.
     

Diese Seite empfehlen