1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kauf eines MacBook Pro - Beratung gesucht

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von GreXXL, 30.03.06.

  1. GreXXL

    GreXXL Macoun

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    121
    Hallo Leute,

    Ich bin derzeit noch ein Windows Benutzer - und habe vor so bald wie möglich auf einen Mac umzusteigen. Ich denke damit bin ich viel besser dran - ich habe mir auch schon Reviews etc. durchgelesen.

    Da ich jedoch Student bin ist Geld natürlich eine wichtige Sache (dh. Preis / Leistung sollte stimmen).
    Ich habe mich informiert und bin auf die "Student Developer Connection" gestoßen und muss sagen ich bin begeistert, dass es soetwas gibt und ich dort ~20% erhalten kann.

    Nun stellen sich für mich noch einige Fragen zum Kauf:
    Welche Konfiguration ... also welches MacBook Pro würdet mir empfehlen?

    Ich hätte geplant mir 'das kleine' MacBook Pro zu kaufen (also auch mit den 512 Ram) und dann noch einen 1gb Riegel (http://www.geizhals.at/a169027.html) dazu zu kaufen.
    Alles in allem würde das auf ~1900€ kommen - ich denke das ist Preis <> Leistung's mäßig das beste was ich erreichen kann?

    Jedoch stellt sich hier die Frage ob sie der 512er und der 1gb Riegel 'vertragen' also ob es da keine Probleme gibt.

    Ich freue mich schon über eure Antworten.
    Vielen Dank, grüße
    GreXXL
     
  2. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Hi
    GreXXL erstmal herzlich Willkommen. Du wirst sicherlich mit den Ram keine Probleme haben, würde aber an deiner Stelle einfach bei http://www.dsp-memory.de gucken, dort gibt es supergünbstig Ram. Das "kleine" MacBook Pro reicht doch allemal! Smb hier hat glaub ich auch 1,5 in seinem MacBook Pro und ist zufrieden. Wünsch dir schon jetzt viel Spass, den wirst du nämlich haben!
     
    #2 wAxen, 30.03.06
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.06
  3. GreXXL

    GreXXL Macoun

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    121
    Vielen Dank für die schnelle Anwort.

    Das klingt sehr gut, wenn es keine Probleme mit dem Ram gibt. Ich denke auch, dass das 'kleine' MBP reicht, soviel Unterschied (ausser im Preis) ist ja zwischen den zweien nicht.

    grüße & danke
    GreXXL
     
  4. Kann das jemand lesen?
    Ich kanns nicht :D
     
  5. gaumas

    gaumas Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    391
    No - falsches Charset :)
     
  6. GreXXL

    GreXXL Macoun

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    121
    Ich kann's auch nicht lesen - aber werde die Ram sowieso lokal besorgen.

    Noch eine andere Frage: Wie schauen eure Erfahrungen mit der 'Student Developer Connection' aus - sofern ihr welche habt ;)

    grüße
    GreXXL
     
  7. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Habs editiert.
     
  8. Pouhbear

    Pouhbear Jonagold

    Dabei seit:
    02.04.06
    Beiträge:
    18
    Hallo,
    ich habe mich letzte Woche bei der 'Apple Developer Connection' angemeldet, und dann auch die 'ADC Student Membership' gekauft (ich wollte mir auch ein MBP bestellen).

    Die ganze Abwicklung lief absolut problemlos. Du solltest nur bei der Zahlungsweise nach Möglichkeit mit Kreditkarte zahlen, da ansonsten nur eine Bezahlung mit Banküberweisung in die USA funktioniert, und da sind die Gebüren der Bank doch sehr hoch. Nach der Bezahlung noch kurz eine Studienbescheinigung und eine Kopie des Persos zu Apple gefaxt, und einen Tag später wurde meine MItgliedschaft auch schon freigeschaltet.

    Zu den Preisvorteilen beim Kauf eines MBP lässt sich sagen, dass diese bei ca. 20% liegen. Allerdings ist bei der Studentenmigliedschaft der Rabatt nur einmal einlösbar, und man muss per Telefon bestellen.

    Viele Grüße
     
  9. GreXXL

    GreXXL Macoun

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    121
    Hallo,

    Klingt gut & einfach, danke für dein Feedback!

    grüße
     
  10. GreXXL

    GreXXL Macoun

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    121
    Hallo,

    Ums nochmal zu klären - es wäre als ohne Probleme möglich diese Ram hier zu kaufen (http://www.geizhals.at/a169027.html) und sie würden perfekt funktionieren?

    Muss man auf spezielle RAM achten wie bei DSP oder funktionieren alle Speicher mit der Spezifikation SO-DIMM PC2-667 DDR2 CL5?

    danke & grüße
     
  11. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    Moin,

    Also bei Apple on habe ich gestern 1709 für das MBP 2.0 Ghz Core Duo bezahlt....

    Wo kann man sich denn bei der ADC anmelden?

    Die rennen! Es gibt nur Unterschiede zwischen No-Name und Sasung bzw. Markenspeicher. Dazu gabs aber schon etliche Threads hier.

    Gruß
     
  12. lamy

    lamy Cox Orange

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    98
    Wie ist das eigentlich mit der Garantie?

    Geht die flöten wenn man selbst Ram einbaut?

    Gruß,
    Lamy
     
  13. Hausmeister76

    Hausmeister76 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.08.04
    Beiträge:
    1.300
    nein, Garantie besteht weiter für 1 Jahr...auch wenn du den RAM selbst einbaust

    so long...
     

Diese Seite empfehlen