1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kauf 2er Macbooks und einer "zwischenstation"

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von MoritzderApfel, 13.11.08.

  1. MoritzderApfel

    MoritzderApfel Alkmene

    Dabei seit:
    07.11.08
    Beiträge:
    35
    Hallo zusammen,

    weiss nicht ob ich mit dem Thema hier richtig bin.
    Frage aber trotzdem mal.
    Ich möchte für ein kleines Büro gerne 2-3 Macbooks kaufen. Jeder Mitarbeiter bekommt ein Macbook. Auf jedem Macbook sollen immer dieselben Daten sein.
    Ich würde gerne eine Art zwischenstation einschalten auf welchem alle Daten gespecihert sind. Sobald man ein Macbook an diese Station anschliesst syncronsieren sich die Daten.
    Was ist für eine solche zwichen station geeignet? eine externe Festplatte? ein Server?
    Wäre froh wenn mir jemand helfen könnte.

    Lieber Gruss Moritz
     
  2. CrackerJack

    CrackerJack Ingol

    Dabei seit:
    17.09.07
    Beiträge:
    2.091
  3. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Den Datenabgleich kann man mittels Rsync durchführen. Dafür gibt es auch fertige GUIs.
     
  4. MoritzderApfel

    MoritzderApfel Alkmene

    Dabei seit:
    07.11.08
    Beiträge:
    35
    Hallo,

    @crackerjack: ja sowas meine ich, glaube ich zumindest. ;) Also ist es möglich alle Daten auf NAS zu speichern. Sobald ich ein Macbook an die NAS anschliesse syncronisiert er die Daten von der NAS auf dem Macbook. Wenn ich unterwegs bin mit dem Macbook und daran arbeite, dann wieder ins Büro komme und das Macbook an die NAS anschliesse syncronisiert er dann die Daten vom Macbook auf die NAS?
    Mir geht es darum dass einfach jeder die selben Daten auf dem Macbook haben soll.
    Was sind den ca. die kosten eines NAS?

    @drlecter: Sorry, aber deine Erklärung sagt mir nichts da ich die Begriffe nicht kenne.
    Könntest du sie mir evtl. erläutern? Also Rsync und GUIs.

    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe.

    Schönen Tag Gruss Moritz
     
  5. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Rsync ist ein Protokoll noch aus ganz alten Unix Zeiten. Hier im Forum gibt es auch ein gute Tipps dazu.
    GUI = „Graphical User Interface“. Also eine grafische Benutzerschnittstelle für das Programm.

     
  6. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Ich empfehle einen Fachmann vor Ort, der sich auskennt.
    Der kann Dich beraten, die Sache einrichten und warten.
    Bei der Gelegenheit wäre ja auch die Frage der Datensicherung zu klären. Daten auf Macbook und NAS kanns es ja für eine Firma nicht gewesen sein, oder?
     
  7. MoritzderApfel

    MoritzderApfel Alkmene

    Dabei seit:
    07.11.08
    Beiträge:
    35
    Klar geht es auch um die Datensicherung.
    Und die Idee mit dem Fachman habe ich auch schon in erwägung gezogen und werde dies auch machen, da ich einfach zu wenig ahnung davon habe. Wollte einfach mal hören was es für möglichkeiten gibt und was das ganze ca. kosten würden.
    aber dank euch bin ich jetzt ja schon einen Schritt weiter.
    Und wenn ihr mir noch sagen könntet in welchem finanziellen Bereich das ganze laufen würde wäre das Perfekt.

    vielen Dank.
     
  8. CrackerJack

    CrackerJack Ingol

    Dabei seit:
    17.09.07
    Beiträge:
    2.091
    Ne vernünftige NAS für ne SOHO-Lösung würde ich so 600€ einplanen. Plus die MacBooks für je 1200€ aufwärts, je nach Hard-/Softwareausstattung
     
  9. MoritzderApfel

    MoritzderApfel Alkmene

    Dabei seit:
    07.11.08
    Beiträge:
    35
    Vielen vielen Dank.

    Jetzt bin ich zufrieden.

    schönen Tag noch!
     
  10. CrackerJack

    CrackerJack Ingol

    Dabei seit:
    17.09.07
    Beiträge:
    2.091
    Nichts zu danken

    Aber gutes Karma nehme ich gerne ;)
     

Diese Seite empfehlen