1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kaputt,die 2.

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von klausi54, 03.01.10.

  1. klausi54

    klausi54 Jamba

    Dabei seit:
    13.01.09
    Beiträge:
    57
    Hallo,ich habe schon mal berichtet das ich mir am 2.12.09 ein MacBook gekaut habe und es 9 Tage später kaputt war,das LogicBord wurde getauscht und eben wieder das gleiche Problem,der Monitor wurde beim surfen weiss und das wars,das gleich wie damals,gibts das?Wann muss der Euronics Händeler das Gerät tauschen?Hat jemand so was schon erlebt,ich bin stinke sauer.
     
  2. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Wenn du dir so viel Mühe gibst einen Thread zu erstellen, helfen wir dir gerne mit ebenso viel Elan:

    Ruf doch einfach an und frag nach? An sonsten: www.google.de

    mfg thexm
     
    Chezar gefällt das.
  3. keybone

    keybone Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    07.09.09
    Beiträge:
    249
    Beim dritten Fehler müssen sie es tauschen. Davor können sie es tauschen, wenn du darauf bestehst, verpflichten sich jedoch nicht sollten die Reparaturkosten und der Neupreis eine zu hohe Differenz aufweisen. -> Hoher Wertverlust für den Händler.
     
  4. Modern Geek

    Modern Geek Ontario

    Dabei seit:
    14.10.09
    Beiträge:
    348
    Klausi, leider hab ich so eine Erfahrung noch nie gemacht. Jedoch ist das der Grund wieso ich immer bei apple.de/store einkaufe. Wenn du Probleme hast helfen die sofort und du kannst es zu jedem Reseller in deiner Umgebung bringen.
     
  5. Mark.3k

    Mark.3k Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    618
    das kann er auch wenn er es bei euroics gekauft hat @geek

    Aber an sich macht das kein großen unterschied wo mans reparieren lässt, wenn man davon ausgeht das es immer certifizierte techniker sind die das gerät reparieren.
    Das einzige was sich unterscheidet ist sicherlich die bearbeitungszeit....
     
  6. Modern Geek

    Modern Geek Ontario

    Dabei seit:
    14.10.09
    Beiträge:
    348
    Also ich weiß das Apple, wenn das Geraet nicht bei ihnen gekauft ist sagt bitte gehen sie zu ihrem Haendler. Wenn das Geraet direkt bei Apple gekauft ist geben sie dir das ok wird eine gewisse Reperatur und sagen bitte gehen sie zu ihrem Haendler des Vertrauenes der wird sich dann mit uns in Verbindung setzen. Apple war bei mir bis jetzt immer sehr kulant.
     
  7. Verlon

    Verlon Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    05.09.08
    Beiträge:
    1.883
    @Geek
    Apple gibt 1 Jahr Garantie. Die kann man selbstverständlich auch in Anspruch nehmen, wenn man das Gerät woanders gekauft hat. Der Hinweis auf den Händler betrifft die Gewährleistungspflicht, die allerdings auch Vorteile hat.

    @klausi54
    anscheinend kannst du verlangen, dass du ein Austauschgerät erhälst.
    zumindest sagt das wikipedia:

    ich würde es also verlangen, mit Verweis auf die entsprechenden Paragraphen.
     
  8. mrains

    mrains Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    22.05.09
    Beiträge:
    904
    ganz genau :p abgesehen davon, sei froh, dass es nicht nach ablauf sämtlicher anspruchsfristen passiert ist. so nen montagsgerät hatte meine freundin - das kleine schwarze macbook. gravis hat es allerdings bei uns schon nach dem ersten austausch des boards komplett ersetzt...

    ./edit
    @verlon: lies bitte bis zum ende...§439 III 1 -> Verweigerung bei unverhältnismäßigen kosten. das board bzw. der austausch ist für den händler günstiger als ein ganz neues gerät...
     
  9. psychobiken

    psychobiken Erdapfel

    Dabei seit:
    02.01.10
    Beiträge:
    5
    Nach der dritten Reparatur kann man Wandlung beantragen! Dann setzt sich der Händler mit dem Hersteller auseinander und klärt dies! Kann schon ne Weile dauern! geht nicht immer schnell!
    Ab und an wenn ein Kunde auf eine Wandlung nach der ersten Rep besteht klappt dies auch! Liegt aber immer am Hersteller und wie der Händler dem Hersteller die Situation verklickert!
    Als Reparatur zählt Software Update nicht!
     
  10. jvt

    jvt Ontario

    Dabei seit:
    24.12.07
    Beiträge:
    342
    Nein, das macht Apple nicht.

    Du kannst mit jedem Gerät, solange es in der Garantiezeit ist (oder der erweiterten, wenn du AppleCare abgeschlossen hast), zu einem Apple Service Provider deiner Wahl gehen, und der übernimmt die restliche Abwicklung. Eventuell mußt du die Rechnung vorlegen, wenn du im AppleStore gekauft hast, geht es u.U. auch so.
     

Diese Seite empfehlen