1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

kann Photoshop CS 3 nicht installieren

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Tommhey, 30.09.08.

  1. Tommhey

    Tommhey Idared

    Dabei seit:
    08.09.08
    Beiträge:
    29
    Hallo liebe Apfelcommunity,
    ich habe es eben schon an einen anderen Thread angeschlossen, aber ich wollte mein Problem noch einmal separat schildern.

    Ich habe mir die Testversion von Photoshop CS3 Extended für Macintosh von der offiziellen adobe Seite heruntergeladen.
    Wenn ich nun die Datei öffne, erscheint ein, ich nenne es mal, Einführungsbildschirm. Darauf befinden sich nur 2 Optionen:
    Einmal das Installationspaket und ein html als Anleitung (die hat mir nicht geholfen)

    wenn ich das Paket öffne, dann erscheint im Finder ein neues Image. In diesem Image befindet sich eine Setupdatei, einige Ordner und eine dmg-Datei.
    Wenn ich die Setupdatei öffne, erscheint folgendes: "Die Software kann nicht installiert werden, da das Dateisystem des Volumes, auf dem das Betriebssystem installiert ist, nicht unterstützt wird."

    In der dmg Datei ist eine weitere Setupdatei. Öffne ich diese passiert zunächst gar nichts, abgesehen von einem neuen hüpfenden setupsymbol im Dock. Dieses hört irgendwann auf zu hüpfen und bei einem rechtsklick darauf erfahre ich, dass das Programm nicht reagiert.

    Wenn ich die dmg-Datei aus dem Image auf meine Festplatte ziehe, dann öffnet sich ein Fenster, in das ich mein Benutzerpasswort eingeben soll. Wenn ich das getan habe, dann schließt sich die Anwendung wieder...

    Was mache ich falsch?
    Bzw. wo muss ich ansetzen?
    Welche Datei ist die richtige?
    Und warum ist das so kompliziert?

    lG und danke im voraus Tommhey
     
  2. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Warum auch immer, aber Adobe-Installer verweigert vermutlich nicht ohne Grund die Installation auf einem Case-Sensitive-Volume.

    Du kannst du aber mit folgendem Trick behelfen: Lege mit dem Festplatten-Dienstprogramm ein ausreichend großes Image im HFS-Format an (also ohne Groß-/Kleinschreibung) und installiere die Software dann auf diesem Image.
     
  3. Tommhey

    Tommhey Idared

    Dabei seit:
    08.09.08
    Beiträge:
    29
    Ich hab das Programm gefunden, aber ich weiß nicht, wie damit umgehen soll.
    Da steht zwar neues Image erstellen, aber ich kann kein Format auswählen. Bitte eine genauere Erklärung. Danke!
     

Diese Seite empfehlen