1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kann nichts kopieren oder verschieben!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von dashnc, 18.12.08.

  1. dashnc

    dashnc Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.12.08
    Beiträge:
    6
    Hallo :)

    Ich habe ein Problem mit meinem Mac OS X:
    Ich kann nichts mehr kopieren oder verschieben!!
    Nichtmal Text lässt sich kopieren!! In Textedit kann ich das Shortcut Apfel+C nutzen und es sieht auch so aus, als ob der Text kopiert würde (schneller Wechsel oben in der Menubar bei Bearbeiten), aber danach ist weiter "Einsetzen" grau hinterlegt -- und steht nicht zu Verfügung.

    Ich habe gestern von Tiger auf Leoporad geupdatet. Danach alle verfügbaren Updates installiert.
    Und ich habe Spotlight deaktivert, weil die CPU und Festplatten-Auslastung zu krass war. Nach der Anleitung von BjarneDM (3. Kommentar) auf dieser Seite: http://www.macosxhints.com/article.php?story=20071102215912892 (mühsam grad abgetippt^^) (Später habe ich dann festgestellt, dass das Schrott von mir war. Aber da ich nicht so ein UNIX/OSX Pro bin, wusst ich auch nich, wie ich das wieder rückgängig machen kann...)

    Liegt es vielleicht an dieser Spotlight-Geschichte, dass ich nichts mehr kopieren kann?

    Was kann ich tun? o_O

    dash
     
  2. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Hast du mal die Rechte repariert? Nach so einem Mammut-Update ist das meistens notwendig.
     
  3. dashnc

    dashnc Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.12.08
    Beiträge:
    6
    Hui...das geht ja mit den Antworten hier fix :)

    Ähmm....wo kann ich die Recht reparieren lassen? Und gestern (nach dem Update) konnte ich noch kopieren, da habe ich zum Beispiel diese Code-Schnipsel für die Spotlight-Geschichte von der Webseite in den Terminal kopiert...

    Seit dem Booten heute funktioniert es nun aber nicht mehr...
     
  4. kstyle

    kstyle Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    21.01.06
    Beiträge:
    246
    Musste auf Dienstprogramme -> Festplatten Dienstprogramm -> Macintosh HD -> Zugriffsrechte Reparieren

    Schau mal obs danach funktioniert. Kann bisschen dauern bis er fertig ist!

    Gruß
    Kevin
     
  5. dashnc

    dashnc Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.12.08
    Beiträge:
    6
    Danke für Deine Antwort. Aber das Reparieren hat leider nichts gebracht (obschon er scheinbar zahlreiche Zugrifffehler gefunden hat).

    Was mich auch verwundert, dass ich neben dem Kopieren auch nichts verschieben kann. Weder von Ordner zu Ordner noch zum Beispiel auf'm Schreibtisch einfach hin und her. Die Ordner sind wie festgeklebt - mit Superdupermonsterkleber...
     
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.930
    ohne jetzt auf dein eigentliches Problem einzugehen, aber man kann z.B. den Schreibtisch sperren, d.h. der ist dasnn nicht mehr veränderbar, dieses geschieht meist über Tools wie Onyx und ähnliches. Hast du solch ein Tool benutzt und eventl. unbewusst einen Haken zuviel gesetzt.
    und als Nachfrage im Ausgangspost schreibst du, das du dem Terminal Befehl mühsam eingetippt hast, weiter unten dann, das du ihn ins Terminal kopiert hast( beim Eintippen kann mancher fataler Fehler passieren/beim kopieren natürlich auch)
     
  7. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Vielleicht hilft diese Anleitung auf der Apple-Supportseite.
    sali
     
  8. dashnc

    dashnc Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.12.08
    Beiträge:
    6
    Also ich wüsste nicht, dass ich ein Tools wie Onyx installiert hätte. Es betrifft ja auch nicht nur den Schreibtisch sondern jeden Ordner.

    Ich hatte auf Leopard geupdatet. Danach konnte ich kopieren - ohne Probleme. Weil mich Spotlight, bzw. die Auslastung vom mdworker. genervt hat, hatte ich Befehle von der Seite in den Terminal kopiert:
    Danach war Spotlight deaktiviert. Irgendwann habe ich dann mein MacBook runtergefahren. Seit einem gestrigen Boot kann ich nichts mehr kopieren/verschieben. Weil ich dachte, dass dies vielleicht mit Spotlight zusammenhängt, habe ich einfach
    in den Terminal gekloppt, um Spotlight wieder zu aktivieren. (Ich hoffe, es ist jetzt soweit verständlich mit'm Kopieren/Eintippen in Terminal @Macbeatnik).

    Da man sicher das System durch Terminal-Befehle aus'm Tritt bringen kann und ich nicht wirklich Ahnung von den ganzen Unix/Darwin-Einstellungen habe, meine Frage nun an Euch, ob es daran liegen könnte? Und ob man das irgendwie wieder hin bekommt? Oder muss ich Leopard neu drauf schmeißen? Müsste ich dann vorher die Festplatte formatieren, oder kann ich das einfach wieder drüber installieren wie von Tiger auf Leo?

    Danke, salome, für Deinen Link. Leider trifft keines der Probleme auf mich zu, da ich keinerlei Meldung bekomme. Es passiert einfach nichts, wenn ich etwas kopieren /verschieben möchte...
     
  9. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.476
    Versuche mal, das letzte Comboupdate für Leopard zu installieren. Vorher würde ich nachsehen, ob eventuell in den Startobjekten etwas liegt, was unter Leo nicht mehr läuft. Am besten, alles rauswerfen.

    Danach gibst Du dem Mac einfach die Zeit, die er braucht, um den Spotlight-Index aufzubauen. Das passiert doch nur am Anfang einmal, dann stört das nicht weiter.
     
  10. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Probier wirklich vorher das Comboupdate.
    @Oder muss ich Leopard neu drauf schmeißen? Müsste ich dann vorher die Festplatte formatieren, oder kann ich das einfach wieder drüber installieren wie von Tiger auf Leo?
    Nein, nix formatieren.
    Du installierst mit "archivieren". Die Daten bleiben erhalten wie sie sind, das System kommt neu drauf, es entsteht ein Ordner "altes System", der, sobald du weißt dass nichts fehlt, entsorgt werden kann.
    salome
     
  11. dashnc

    dashnc Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.12.08
    Beiträge:
    6
    Na das nenne ich gut durchdacht... (nicht so'ne Rotze wie bei Windows... ;))

    Sobald ich zu Hause bin, probiere ich das mal mit dem Comboupdate :)
     
  12. dashnc

    dashnc Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.12.08
    Beiträge:
    6
    Das Comboupdate brachte leider nichts.
    Habe deshalb Leopard nochmal mit der Archivier-Option installiert. Läuft jetzt alles 1a, kann Sahen kopieren und verschieben. Und meine ganzen EInstellungen und Programme sind genauso wie vor der Neuinstallation. Geiles Stück Software, das Mac OS X :)

    Danke für Eure Hilfe! :)
     

Diese Seite empfehlen