1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kann nicht mit meinem WLan verbinden

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von GREW, 14.11.08.

  1. GREW

    GREW Erdapfel

    Dabei seit:
    14.11.08
    Beiträge:
    4
    Hallo

    Ich bin nun auch seit 2 tagen ein iPhone 3G User.
    Zwar läuft alles ohne Probleme (also war von Werk unlocked usw.)
    Nur hab ich das Problem, dass ich zuhause mit meinem W-Lan nicht mich verbinden kann!
    Er sagt mir immer: "Verbindg zu Netzwerk "GREWs Network" fehlgeschlagen".

    Ich hab das aktuelle Fimrwareupdate drauf.

    Würde mich auf eine schnelle Antowrt freuen ^^

    Edit:
    Ja noch was:
    Ein Nachbar hat sein W-Lan offen, aber i-wie muss man dafür zahlen (ich weiß nicht warum). Jedenfalls logt sich mein iPhone da ein. Ist zwar nur schlechte Verbindung, logt sich aber ein. Aber benützen kann ich es nicht. Also ich kann damit keine Emails abrufen oder damit mit Safari ins Internet
     
  2. Mac|Donald

    Mac|Donald Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    30.01.07
    Beiträge:
    1.076
    Hi! Also was heisst denn zahlen? und hast du evtl. dein WLAN unsichtbar oder mit mac-adressen-filterung versehen?
     
  3. LogOn

    LogOn Stechapfel

    Dabei seit:
    22.08.08
    Beiträge:
    158
    Mögliche Ursachen können zum einen die WPA2-Verschlüsselung deines Routers sein oder wie schon erwähnt der Macfilter
     
  4. GREW

    GREW Erdapfel

    Dabei seit:
    14.11.08
    Beiträge:
    4
    Ja zahlen.
    Man kann sich einlogen in dieses WLan, aber dann kommt eine Seite von FON.de und da muss man einzahlen.

    Und mit dem WLan, nein das habe ich nicht.
    Ich habe jedenfalls nichts der artiges eingestellt.
    Da meine Mutter ohne Probleme sich in mein WLan einloggen kann und surfen.

    Hab einen D-Link DI-524

    Ich habe das WLan auf WPA2-PSK(AES) eingestellt.
    Zuvor war es WPA-PSK/WPA2-PSK. (hier muss ich sagen, dass ich von Wlan keine Ahnung habe, da ich bis vor 2 Wochen nur mit dem Router mit Kabel ins Internet gegangen)
     
  5. LogOn

    LogOn Stechapfel

    Dabei seit:
    22.08.08
    Beiträge:
    158
    hey den hab ich auch ;)
    Versuchs mal nur mit WPA-PSK. Sollte klappen.
     
  6. GREW

    GREW Erdapfel

    Dabei seit:
    14.11.08
    Beiträge:
    4
    wäre das nicht zu unsicher?
     
  7. Mac|Donald

    Mac|Donald Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    30.01.07
    Beiträge:
    1.076
    wenn jemand wirklich in dein netz will kommt der so oder so rein ... ;) aber würde immer die mac-adressen-filterung aktivieren das finde ich ist so das sicherste ...
     
  8. LogOn

    LogOn Stechapfel

    Dabei seit:
    22.08.08
    Beiträge:
    158
    Also ich hab momentan wpa-psk + Mac Filter, gescheite Passwörter und noch nie probs gehabt...
     
  9. GREW

    GREW Erdapfel

    Dabei seit:
    14.11.08
    Beiträge:
    4
    dann müsste ich mal nachschlagen wie das geht...
    wollte ich auch mal machen.

    Jedenfalls geht es jetzt ^^
    Danke für die Hilfe

    kannst ja mir vllt per pn oder co erklären ^^ (da es ja nicht mehr zu meinem Problem gehört)
     

Diese Seite empfehlen