1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kann man sich bei DSP so blöd anstellen?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Allen Bogan, 07.12.06.

  1. Allen Bogan

    Allen Bogan Alkmene

    Dabei seit:
    24.09.06
    Beiträge:
    35
    Es tut mir wirklich leid aber ich möchte meine Ärger kund tun.

    Vor zwei Wochen bestelle ich einen 1GB Riegel bei DSP aufrund der allgemein guten Erfahrungen. Der Riegel war auch schnell da ich war begeistert, doch leider lief der RAM nicht ordentlich, in allen möglichen Kombinationen stürzte mein MBP erste Generation ab. Also rief ich an um zu sagen das vermutlich der RAM defekt sei. Der Mitarbeiter beteurte das es an meinem Gerät liege und es ein Reperaturprogramm von Apple gäbe. Leider habe ich bis heute keines gefunden und war mir nicht bewusst das andere User änliche Probleme mit ihren Geräten hätten.
    Also schickte ich den Riegel zur Überprüfung ein, wie es mit DSP abgesprochen war. Nach einer Woche schweigen fragte ich nach und bekam sofort eine Nachricht das der Betrag auf meinem Konto getgeschrieben sei.
    Okay dache ich, bittest die Leute darum dir die entstanden Protokosten durch die Rücksendung zu erstatten und bestellt halt von dem Geld einen neuen Riegel.
    Allerdings bekam ich sofort eine unbegründete Mail das die nicht möglich sei.
    NAchdem ich nachgefragt hatte warum nicht kan mur die Antwort weil die Riegel bei mir nicht funktionieren würden und das Risiko für DSP zu hoch wäre.
    Es tut mir leid, ich werde definitv nichts mehr bei DSP bestellen, bin absolut enttäuscht und verärgert!!!!!!!!!!!!!

    Eine schöne Woche

    Allen
     
  2. Allen Bogan

    Allen Bogan Alkmene

    Dabei seit:
    24.09.06
    Beiträge:
    35
    Tut mir leid für den Titel aber ich bin echt enttäuscht vam Telefonsupport und dem Verhalten DSPs
     

Diese Seite empfehlen