1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kann man das iPhone nur aufladen,wenn es an ist???

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von SebRoz, 03.10.08.

  1. SebRoz

    SebRoz Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    104
    Hallo!

    Ist es nur möglich den Akuu des i phones aufzuladen, wenn das Gerät an ist???Sobald ich es lade geht es automatisch an..

    PS: Die Akkulaufzeit ist echt ein Witz...Bei Verwendung ist der Akuu nach 4 Stunden leer...Habe es bis jetzt erst 2 mal aufgeladen...Vllt. ändert sich die Laufzeit ja noch!
     
    #1 SebRoz, 03.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.08
  2. Messerjokke79

    Messerjokke79 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    21.07.06
    Beiträge:
    600
    Hast du das beim ersten mal komplett geladen und dann komplett entladen? Die Laufzeit wird eher nur kürzer. Außerdem, kein Wunder: Wenn ich verwundet wurde, habe ich auch weniger Leistung.
     
  3. SebRoz

    SebRoz Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    104
    Ja ich habe es aufgeladen bis der Ladebalken komplett grün war!
     
  4. MacWarrior

    MacWarrior James Grieve

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    136
    ist das bei den neuen akkus der memory-effekt immer noch ein thema?

    betreibe mein iPhone nahezu 15h pro Tag im Dock - kann man da starke Kapazitäten Einbußen erwarten?

    Was wäre denn das "ideale" Akku Verhalten?
     
  5. suddenstriker79

    suddenstriker79 Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    18.06.08
    Beiträge:
    255
    Lass Dich nicht verunsichern, der Akku wird noch besser. Nach circa 10 Komplettladungen/entladungen entwickelt er erst seine volle Kapazität.

    Zumindest war es bei mir so.

    MfG SUdden
     
  6. Messerjokke79

    Messerjokke79 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    21.07.06
    Beiträge:
    600
    Grundsätzlich muss man jeden Akku erst einmal vollständig aufladen und dann vollständig entladen, danach kann man die auch zwischendurch laden. Mit Memory-Effekt hat das nix zu tun. Heute Akkus leben am längsten wenn sie weder ganz voll noch ganz leer sind (s. Handbuch) weil sich sonst Kristalle bilden, die die Kapazität einschränken. Allerdings wirst du dir eh ein neues Gerät kaufen bevor dein Akku kaputt geht, also lass es ruhig dauerhaft im Dock.
     
  7. SebRoz

    SebRoz Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    104
    Dann bin ich ja beruhigt! Hoffe, dass sich dann noch was tut!
     
  8. SebRoz

    SebRoz Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    104
    Wie sieht es denn damit aus, ob man das phone auch aufladen kann, wenn es aus ist???
     
  9. kiw1408

    kiw1408 Damasonrenette

    Dabei seit:
    09.01.07
    Beiträge:
    488
    Das ist richtig. Man sollte den Akku am Anfang komplett aufladen. Aber einen Li-Ionen Akku darf man niemals komplett entladen. Wenn das Handy sagt das wenig Energie da ist muß er geladen werden. Und es stimmt auch das ein Li-Ionen AKku erst nach mehrmaligen Laden/Entladen seine volle Kapazität erhält
     
  10. SebRoz

    SebRoz Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    104
    hmmm, was stimmt denn jetzt! Ich dachte, man sollte den akuu anfangs komplett entladen!!!???
     
  11. kiw1408

    kiw1408 Damasonrenette

    Dabei seit:
    09.01.07
    Beiträge:
    488
    Nein, niemans komplett entladen! Das schadet dem Akku. Aufladen wenn das Handy es sagt. Nicht warten bis es sich von selbst ausschaltet. Li-Ionen Akkus sind in der Hinsicht sehr sensibel. Man sollte bei den ersten Ladungen schon drauf achten das der Akku ziemlich leer ist damit er seine volle Kapazität entwickeln kann. Nachher ist es es egal. Dann kann man ihn aufladen auch wenn er noch halb voll ist da keim Memory Effekt besteht.
     
  12. SebRoz

    SebRoz Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    104
    ok, alles klar!

    nach wievielen ladungen sollte er denn ca. seine volle kraft haben???
     
  13. kiw1408

    kiw1408 Damasonrenette

    Dabei seit:
    09.01.07
    Beiträge:
    488
    kann man nicht so sagen. Man sagt nach ca 10 Ladyzyklen
     
  14. SebRoz

    SebRoz Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    104
    Ok! dann warte ich mal ab! Danke für die Hilfe!
     
  15. Mac Daddy

    Mac Daddy Tokyo Rose

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    71
    @Threadstarter:
    Also ich weiss zwar immer noch nicht genau, weshalb du das iPhone im ausgeschalteten Zustand laden möchtest, aber ich habe einen Weg gefunden. Und zwar ist es bei meinem iPhone 3G so, dass es nur richtig synct, wenn das dem iPhone beiliegende USB-Kabel genommen wird. Wenn ich das USB-Kabel eines 3rd-Edition iPod Nano nehme läd es aber das Akku ohne zu syncen und ohne das iPhone im ausgeschalteten Zustand einzuschalten.
     
  16. noire

    noire Golden Delicious

    Dabei seit:
    03.10.08
    Beiträge:
    6
    Laden alle 3-5Tage Nachts

    Ich kann zum Thema folgendes sagen.
    Gewöhnlich nutze ich das iphone den ganzen Tag über, ich gehe wenn Zeit ist ins Internet, höre Musik, schreibe SMS oder Lade Dateien verschiedener Art herunter.

    Anfangs mußte ich es jeden Tag laden habe aber gewartet bis die Anzeige kam das nur noch 20% Restakku da sind. Dann habe ich geladen bis 100% und das so ca 10-11x danach war der Akku so gut das ich nur noch alle 3-5 Tage laden muß. Das mache ich dann nachts und morgens ist alles wieder startklar.
     

Diese Seite empfehlen